Eigentlich waren die Taucher auf der Suche nach Munition. Foto: Polizei
Einsatz im Grauwallkanal

Wremen: Taucher mit unerwartetem Fund auf der Suche nach Munition

12.12.2019

WURSTER NORDSEEKÜSTE. Der Grauwallkanal in Wremen war Einsatzort für die Polizei am Donnerstagvormittag. Die Einsatzkräfte waren auf der Suche nach Munition. Doch sie fanden etwas anderes.

Magnetfischer unterwegs

Ein Magnetfischer hatte in dem Gewässer kürzlich Munition gefunden. Nun ging das Polizeikommissariat Geestland auf weitere Entdeckungstour. Dabei half die Tauchergruppe der Zentralen Polizeidirektion aus Oldenburg.

Aufgebrochener Tresor

Zwei Stunden lang tauchten die Einsatzkräfte im Kanal. Munition fanden sie dabei nicht. Allerdings entdeckten die Beamten einen aufgebrochenen Tresor, der zuvor vermutlich gestohlen worden war.

Schon ältere Beute

Die Ermittler gehen davon aus, dass die Diebe das Schließfach bereits vor mehreren Jahren in dem Gewässer entsorgt hatten. Bei der gefundenen Munition handelt es sich um eine Handvoll alte Büchsenmunition. Die Ermittlungen dauern an.

Das ist Magnetangeln

Magnetangler oder Magnetfischer sind in Gewässern auf der Suche nach ferromagnetischen Gegenständen. Dabei wird der Magnet an einer Schnur oder einem Seil befestigt und wiederholt ins Wasser geworfen.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Lesen Sie auch...
Nach den Sommerferien

Niedersachsen: Normaler Schulbetrieb nach Ferien vertretbar

14.08.2020

KREIS CUXHAVEN. In Niedersachsen soll nach den Sommerferien an den Schulen im Grundsatz wieder der Regelbetrieb gelten.

Schon ganz groß

Abenteuer in Bremerhaven: Mädchen geht um 6 Uhr allein ins Freibad

13.08.2020

BREMERHAVEN. Für einen großen Schrecken im Elternhaus sorgte der Wunsch eines 5-jährigen Mädchens in den frühen Morgenstunden des Donnerstags.

Wegen Corona

Kreis Cuxhaven: HVV gibt Steuer-Nachlass an Kunden weiter

13.08.2020

KREIS CUXHAVEN. Bahnfahrer dürfen sich seitens HVV auf tarifliche Vergünstigungen freuen.

Virus

Corona-Virus: Eine Neuinfektion im Kreis Cuxhaven

von Redaktion | 13.08.2020

KREIS CUXHAVEN. Trotz vergleichsweise niedriger Infektionslage: Der Landkreis Cuxhaven hat am Mittwoch eine weitere Neuinfektion gemeldet.