"Reine Nachmittagsbetreuungsangebote werden von Eltern zunehmend weniger gewünscht", so Michael Göbel, Erster Gemeinderat in der Gemeinde Wurster Nordseeküste. Die Nachfrage nach Betreuungsplätzen für Kinder ist hoch. Besonders für den Vormittag. Foto: Skolimowska
Betreuung der Kinder

Wurster Nordseeküste: Situation der Kindergartenplätze angespannt

03.12.2021

KREIS CUXHAVEN. In Land Wursten musste kurzfristig eine Gruppe eingerichtet werden, um die Betreuungswünsche von Eltern zu erfüllen. In gewissen Bereichen gibt es zwar noch freie Plätze - die sind jedoch nicht sehr beliebt.

Rund 850 Krippen- und Kindergartenplätze gibt es in der Gemeinde Wurster Nordseeküste. Etwa 30 davon stehen derzeit zur Verfügung. Noch mehr Anträge von Eltern...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 6,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Schon drei Ateliers

Neues Künstlerdorf im Kreis Cuxhaven im Werden

von Wiebke Kramp | 28.05.2022

KREIS CUXHAVEN. Das war ein echter Kulturschock für die Filmemacherin aus der Millionenstadt Peking. Sie ist der Liebe wegen in diesem winzigen Dorf im Kreis Cuxhaven gelandet. Doch Kehdingbruch hat das Zeug, zu einem Künstlerdorf zu werden.

Blaulicht

Kellerbrand in Hemmoorer Reihenhaus löst Großeinsatz aus

27.05.2022

KREIS CUXHAVEN. Ein Kellerbrand in einem Reihenhaus in Hemmoor hat am Freitagmorgen einen Großeinsatz ausgelöst, an dem rund 60 Einsatzkräfte beteiligt waren.

Freigabe erfolgt

Ortsdurchfahrt Lamstedt bald wieder frei - termin- und kostentreu

26.05.2022

LAMSTEDT. Die Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Lamstedt im Zuge der Landesstraße 116 werden Ende des Monats beendet.

Neubau

Richtfest für das neue Feuerwehrgebäude in Bülkau

25.05.2022

BÜLKAU. Endlich war es so weit: Beim ersten Neubau von fünf geplanten Feuerwehrhäusern in der Samtgemeinde Land Hadeln wurde das Richtfest gefeiert.