Die Ermittlungen zum Fahrzeugführer zum Unfallzeitpunkt dauern an. Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa
Fahrerflucht

Zeuge beobachtet Unfall in Dorum - und erzählt es der Polizei

22.01.2022

DORUM. Mit Hilfe eines Zeugen hat die Polizei einen Unfall in Dorum festgestellt. Am frühen Donnerstagnachmittag gegen 13.50 Uhr meldete sich der Mann bei der Polizeistation in Dorum.

Er teilte den Beamten mit, dass er soeben einen Verkehrsunfall an der Kreuzung Ostebüttel und Am Büttel beobachtet hätte. Ein Kastenwagen sei beim Rangieren gegen ein Straßenschild gefahren und im Anschluss von der Unfallstelle geflüchtet.

Über das von dem Zeugen angegebene Kennzeichen machten die Beamten den beschädigten Transporter mit frischen Unfallspuren an der Halteranschrift ausfindig. "Die Ermittlungen zum Fahrzeugführer zum Unfallzeitpunkt dauern an", teilt die Polizei mit.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Lesen Sie auch...
Christi Himmelfahrt

Polizei Cuxhaven meldet zehn Anzeigen nach Streitigkeiten am Vatertag

27.05.2022

KREIS CUXHAVEN. Der Vatertag 2022 wurde auch im Kreis Cuxhaven ausgiebig von unzähligen Cuxländern gefeiert. Zumeist blieb es dabei friedlich, jedoch nicht immer. 

Ablenkung im Straßenverkehr

Kontrollen im Kreis Cuxhaven: 13 Verstöße in nur wenigen Stunden

von Redaktion | 27.05.2022

KREIS CUXHAVEN. Bei einer Verkehrskontrolle hat die Polizei in nur wenigen Stunden 13 Verkehrsteilnehmende kontrolliert, die ihr Smartphone am Steuer nutzen.

Blaulicht 

Kontrollen im Kreis Cuxhaven: Mehrere Personen ohne Führerschein unterwegs 

von Redaktion | 25.05.2022

KREIS CUXHAVEN. Am Dienstag wurden im Landkreis Cuxhaven von der Polizei drei Verkehrsteilnehmer mit diversen Verkehrsverstößen kontrolliert.

Pandemie 

Corona-Regeln werden in Niedersachsen verlängert

von Redaktion | 25.05.2022

HANNOVER. Die Regeln zum Schutz vor der Corona-Pandemie werden in Niedersachsen verlängert - mit nur wenigen Lockerungen.