Das Deichbrand-Festival lockt Besucher verschiedenster Musikrichtungen an. Foto: Patrick Franck
Top-Band sagt ab

Zu wenig Rock beim Deichbrand? Das sagt der Festival-Chef zur Kritik

von Marcel Kolbenstetter | 08.01.2020

WANHÖDEN/CUXHAVEN. Das Deichbrand-Festival geht bereits in die 16. Runde. Dennoch gibt es in den sozialen Netzwerken Kritik am Line-up des Festivals. Wie der DB-Chef Daniel Schneider auf die Vorwürfe reagiert und welche internationale Top-Band leider abgesagt hat, lesen Sie hier.

Die größte Open-Air-Party der Region wirft bereits ihre Schatten voraus: Das Deichbrand-Festival findet vom 16. bis 19. Juli 2020 bereits zum 16. Mal am...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Marcel Kolbenstetter

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

mkolbenstetter@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
DRK Altenheim

Kiosk am Schlossgarten in Cuxhaven steht kurz vor dem Aus

von Denice May | 26.02.2020

CUXHAVEN. Jeden Freitagvormittag hat der kleine Kiosk im DRK Altenheim am Cuxhavener Schlossgarten für zwei Stunden geöffnet. 

Festival

Metalcore aus Schweden beim Deichbrand dabei

25.02.2020

WANHÖDEN/CUXHAVEN. Dienstag: Zweiter Tag der Woche, zweite Band in dieser Woche für das Deichbrand-Festival. Aus Schweden reist im Sommer die Metalcore-Band "Imminence" ins Cuxland an.

Bund und Land mit im Boot

Cuxhaven: Millionen für die neue Kita in Süderwisch

von Maren Reese-Winne | 25.02.2020

CUXHAVEN. Die Stadt Cuxhaven kann über Post erfreulichen Inhalts berichten: den endgültigen Zuwendungsbescheid der Investitions- und Förderbank Niedersachsen.

Blaulicht

+ + Aus dem Polizeibericht + +

25.02.2020

Am Montag ereignete sich um kurz vor 9 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Drangstedter Straße in Bad Bederkesa. Die Höhe des Schadens: 8000 Euro.