Über 100 Läufer werden morgen beim Straßenlauf in Wanna an den Start gehen. Foto: Witthohn
Leichtathletik

Zum 50. Mal Straßenlauf in Wanna

von Jan Unruh | 06.09.2019

WANNA. Bereits zum 50. Mal laufen am Sonnabend, 7. September, über 100 Teilnehmer durch Wanna. Damit sei der Straßenlauf der am längsten bestehende Lauf in dieser Region, so Herbert Schumacher, 1. Vorsitzender des TSV Wanna.

Los geht es um 15 Uhr mit den Kinderläufen, um 17 Uhr fällt der Startschuss für die langen Läufe über zehn Kilometer und die Halbmarathon-Distanz. Bisher haben sich 112 Teilnehmer angemeldet. Nachmeldungen sind aber noch am Sonnabend bis eine Stunde vor den Starts möglich. Der Start- und Zielbereich wird traditionell wieder am Sportplatz in Wanna eingerichtet. Dann geht es für die Läufer quer durch den kleinen Ort auf asphaltierten und befestigten Straßen und Wegen.

Dass es der insgesamt 50. Straßenlauf in der Geschichte sein wird, werden die Läufer morgen nicht unbedingt merken. Von Besonderheiten zum Jubiläum wurde abgesehen, so Schumacher. Vielmehr sollte der familiäre Aspekt weiter im Vordergrund stehen. "So wie in den Vorjahren auch", so der Vorsitzende.

Jan Unruh

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

junruh@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Fußball

Spiele im Überblick: So lief der Spieltag in der Kreisliga Cuxhaven

von Frank Lütt | 11.11.2019

KREIS CUXHAVEN. Der TSV Lamstedt ist nach einem überzeugenden 3:1-Auswärtserfolg in Stinstedt auf Rang drei der Fußball-Kreisliga gerückt. 

Basketball

Rot-Weiss Cuxhaven verliert in Hamburg

von Frank Lütt | 10.11.2019

HAMBURG. Rot-Weiss Cuxhaven hat das Auswärtsspiel der 2. Basketball-Regionalliga bei der BG Halstenbek/Pinneberg verloren.

Handball

TSV Altenwalde unterliegt Elsflether TB

von Frank Lütt | 10.11.2019

ALTENWALDE. Die Handball-Damen des TSV Altenwalde verloren in der Landesliga ihr Heimspiel gegen den Elsfelther TB.

Auszeichnung

Die Sportler des Jahres 2019 in Cuxhaven

von Frank Lütt | 10.11.2019

CUXHAVEN. Bei der Cuxhavener Sportgala in der Rundturnhalle sind die Sportler des Jahres 2019 ausgezeichnet worden: Wasserballspielerin Pauline Pannasch vom SC Neptun, Ju-Jutsu-Kämpfer Julius Pauli von Rot-Weiss Cuxhaven und die Volleyball-Herren des Beachsportclubs Cuxhaven.