Moderator Michael Thürnau empfängt am Sonntag den Geestländer Steffen Tobias in seiner TV-Show. Foto: NDR
NDR-TV-Show

Zum dritten Mal bei "Bingo!": Geestländer spielt ums große Geld

19.11.2020

GEESTLAND. Drei Mal ist norddeutsches Recht: Steffen Tobias hat es schon wieder in die NDR-TV-Show "Bingo!" geschafft.

Am Sonntag ist der 77-Jährige aus Geestland einmal mehr zu Gast. Und es geht um richtig viel Geld. Zweimal war der Kommunalpolitiker bereits Studiokandidat bei "Bingo!" - und gewann eine Wellness-Reise in den Harz. Nun ist der Geestländer zum dritten Mal dabei.

Schätzen, tippen, wissen

Als einer von zwei Kandidaten ist er ausgelost worden - live zu sehen am Sonntag, 22. November, ab 17 Uhr im NDR-Fernsehen. In zwei Spielrunden muss Steffen Tobias gegen einen Kandidaten aus Bleckede im Landkreis Lüneburg schätzen, tippen, erkennen, wissen - und viel Glück haben.

Kommt Steffen ins Finale, spielt er um das "Süße Glück". So heißt das neue Spiel in der TV-Sendung. Auf den Geestländer warten mindestens 2000 Euro. Mit ganz viel Glück werden daraus sogar 187.000 Euro.

Erfolgreiche Fernsehsendung

"Bingo! - Die Umweltlotterie" läuft seit mehr als 23 Jahren jeden Sonntag live im NDR-Fernsehen und hat nach eigenen Angaben bislang mehr als 200 Millionen Euro für Umweltprojekte eingespielt. Präsentiert wird die TV-Show von Moderator Michael Thürnau und seiner Kollegin Jule Gölsdorf.

CNV-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!


CNV Podcast "Auf Tauchgang"

Lesen Sie auch...
Premiere 

"Wir Kinder von Helgoland": Neue Hymne erklingt auf Hochseeinsel

26.11.2020

HELGOLAND. Eine Premiere am Wochenende: Die neue Hymne "Die Kinder von Helgoland" wird am Sonnabend auf der Hochseeinsel erklingen.

Kein Hausarztmangel

Zu wenig Fachärzte? Nordholzer Versorgungszentrum in der Kritik

26.11.2020

NORDHOLZ. Ein Nordholzer Mediziner sieht einen Fach- statt Hausarztmangel und kritisiert das Versorgungszentrum-Konzept. Bürgermeister Itjen verteidigt aber Strategie und Standort.

Handhabung bei Infektion

Tierhalter im Kreis Cuxhaven: Was, wenn Herrchen oder Frauchen Corona hat?

von Denice May | 25.11.2020

KREIS CUXHAVEN. Hund, Katze und Co.: Wie sich Tierhalter im Kreis Cuxhaven mit einer Covid-19-Infektion verhalten sollten. Ein Tierarzt klärt auf.

In Quarantäne

Corona im Bremerhavener Autoterminal: Zwölf BLG-Mitarbeiter infiziert

25.11.2020

BREMERHAVEN. Beim Bremerhavener BLG-Autoterminal sind in den vergangenen Tagen zwölf Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet worden.