Auf zwei Brücken im Kreis Cuxhaven wird bald gearbeitet. Symbolfoto: Kahnert/dpa
Sanierung

Zwei Brücken im Kreis Cuxhaven haben ihre beste Zeit hinter sich

13.12.2019

BAD BEDERKESA. Zwei Brückenbauwerke in Bad Bederkesa sollen in den kommenden zwei Jahren ersetzt werden, dies teilte Ludwig Augenthaler vom Team Tiefbau der Stadtverwaltung im Ausschuss für Umwelt, Klima, Energie und Landwirtschaft mit. 

Bereits im nächsten Jahr soll die Fußgängerbrücke über dem Ankeloher Randkanal am hinteren Ufer des Beerster Sees auf dem Seerundweg ersetzt werden. "Die Brücke liegt auf ineinander verspannten Stahlplatten und Stahlzügen", informiert Augenthaler. "Diese Bauteile sind abgängig."

Ob hier eine neue Brücke entsteht oder ein Durchlass eingesetzt wird, sei noch unklar. "Der Bereich ist für das erforderliche schwere Baugerät nur sehr schwer zu erreichen", erläutert der Fachmann die andauernden Überlegungen. 

Im Jahr 2021 soll auch die Fußgängerbrücke über dem Hadelner Kanal in Höhe der Seebeckstraße ersetzt werden, hier hat der Zahn der Zeit an den hölzernen Stützkonstruktionen genagt. "Die Sanierung wird sehr aufwendig", sagt Augenthaler. (gsc)

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Lesen Sie auch...
Nach den Sommerferien

Niedersachsen: Normaler Schulbetrieb nach Ferien vertretbar

14.08.2020

KREIS CUXHAVEN. In Niedersachsen soll nach den Sommerferien an den Schulen im Grundsatz wieder der Regelbetrieb gelten.

Schon ganz groß

Abenteuer in Bremerhaven: Mädchen geht um 6 Uhr allein ins Freibad

13.08.2020

BREMERHAVEN. Für einen großen Schrecken im Elternhaus sorgte der Wunsch eines 5-jährigen Mädchens in den frühen Morgenstunden des Donnerstags.

Wegen Corona

Kreis Cuxhaven: HVV gibt Steuer-Nachlass an Kunden weiter

13.08.2020

KREIS CUXHAVEN. Bahnfahrer dürfen sich seitens HVV auf tarifliche Vergünstigungen freuen.

Virus

Corona-Virus: Eine Neuinfektion im Kreis Cuxhaven

von Redaktion | 13.08.2020

KREIS CUXHAVEN. Trotz vergleichsweise niedriger Infektionslage: Der Landkreis Cuxhaven hat am Mittwoch eine weitere Neuinfektion gemeldet.