Offshore-Industrie-Zentrum

Zwei neue Liegeplätze in Cuxhaven

09.10.2017

CUXHAVEN. Gleich zwei Bauprojekte standen am Montag im Mittelpunkt der festlichen Veranstaltung bei Niedersachsen Ports Cuxhaven. (red)

Gemeinsam mit dem Wirtschaftsminister Olaf Lies feierte die Hafengesellschaft die Fertigstellung des Liegeplatzes 9.2 und den ersten Rammschlag am Liegeplatz 9.1. Beide Liegeplätze sind Teil des Deutschen Offshore-Industrie-Zentrums und gehören zum östlichen Erweiterungsplan. „Die geplanten Maßnahmen greifen ineinander. Nach der Einweihung des Liegeplatzes 9.3 im August 2017, ist der Baubeginn am Liegeplatz 9.1 und die Fertigstellung des Liegeplatzes 9.2 ein weiterer Beweis unserer klugen Investitionspolitik in den Hafen Niedersachsen. Das Deutsche Offshore-Industrie-Zentrum entwickelt sich außergewöhnlich gut und übt eine Strahlkraft auf die gesamte Region aus. Deshalb benötigen wir auch dringend neue Kapazitäten für den Umschlag von Windkraftkomponenten. Die bisherigen Liegeplätze reichen nicht mehr aus“, erklärte Minister Lies.

Aufgrund der hohen Auslastung der bestehenden Liegeplätze des Deutschen Offshore-Industrie-Zentrums wurde die Entscheidung getroffen mit dem Ausbau des Liegeplatzes 9.1 zu beginnen. Symbolisch startete Minister Olaf Lies am Montag das Projekt mit dem ersten Rammschlag. 3,5 Millionen Euro investiert Niedersachsen Ports in den Ausbau. Bis April 2018 soll die schwerlastfähige Kaianlage mit einer Länge von 142 Metern und einer Wassertiefe von 7,4 Metern fertiggestellt werden.

Lesen Sie auch...
"Autohaus Rieper"

Feuerwehr-Partner: Ihlienworther Arbeitgeber geehrt

05.09.2018

IHLIENWORTH. Niedersachsens Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, hat gemeinsam mit dem Präsidenten des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen, Karl-Heinz Banse, am Dienstag die Förderplakette "Partner der Feuerwehr" an 22 niedersächsische Unternehmen verliehen. (red)

"Kein Prunkbau"

Cuxhavener Kreishaus-Ausbau: Landrat verteidigt Pläne

05.09.2018

KREIS CUXHAVEN. Dezernent Friedrich Redeker sagt zum Cuxhavener Kreishaus: "Manche Mitarbeiter sitzen wie Hühner auf der Stange." (es / as / krs)

Feuerwehr-Einsatz

Hemmoor: Mähraupe brennt lichterloh

05.09.2018

HEMMOOR. Einsatz für die Feuerwehr Warstade am Dienstagnachmittag. (jl)

Wettbewerb

Orgel: Altenbrucherin Schlappa holt ersten Preis

05.09.2018

CUXHAVEN. Die 18-jährige Laura Schlappa aus Altenbruch nahm Mitte August an dem internationalen Orgelwettbewerb "Northern Ireland International Organ Competition" teil. (red/jp)