Hauptangreifer Björn Buck möchte mit seinem SV Armstorf am Sonnabend einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Foto: Unruh
Faustball

Bundesliga: Armstorf kann großen Schritt Richtung Klassenerhalt machen

von Jan Unruh | 12.01.2023

Lamstedt. Die Saison in der 1. Faustball-Bundesliga geht in die heiße Phase. In den nächsten Wochen geht es um Meisterschaft und Abstieg. Mit dem Titel hat der SV Armstorf nichts zu tun. Die Börde-Jungs wollen einzig und allein die Klasse halten. 

Die Chancen stehen gut. Mit einem Sieg gegen den ehemaligen Deutschen Meister VfK Berlin würden sie einen riesigen Schritt in Richtung Ligaverbleib machen.
SV Armstorf - VfK Berlin (Sa. 16 Uhr): Gleich das erste Heimspiel des Jahres ist für die Armstorfer wegweisend. Am Sonnabend, 14. Januar, ist der ehemalige Deutsche Meister VfK Berlin zu Gast in der Lamstedter Kreissporthalle. 


Mit gutem Gefühl in das Duell


Für beide Teams geht es um den Klassenerhalt, denn die Berliner haben nach einem personellen Umbruch einige Probleme in dieser Saison. Erst zwei Siege stehen auf der Habenseite. In Armstorf will das junge Berliner Team den dritten Sieg landen und damit den SV Armstorf wieder mit in den Abstiegskampf holen. Das wollen die Jungs um Kapitän Tobias Buck verhindern. "Mit einem Sieg können wir einen riesengroßen Schritt machen", sagt er. Dementsprechend optimistisch gehen die Armstorfer in diese Begegnung. Alle Spieler sind an Bord. "Wir gehen mit einem guten Gefühl in das Spiel. Der Druck liegt bei den Berlinern", so Buck. Anpfiff ist um 16 Uhr. 

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell


Jan Unruh

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

junruh@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Sportkegeln

KSG Cuxhaven/Stade landet Siege in der Kegel-Bundesliga gegen Bergedorf und Seedorf

von Frank Lütt | 05.02.2023

Die Sportkegel-Herren der KSG Cuxhaven/Stade landeten in der 1. Bundesliga zwei Heimsiege gegen SKV Bergedorf und SVL Seedorf. Am Sonntag gab es ein Feuerwerk der KSG. Kein Team der 1. Liga holt an diesem Tag so viel Holz. Es gab auch Bahnrekorde.

Handball

Cuxhavenerinnen spielte konzentriert in der Abwehr

von Herwig V. Witthohn | 05.02.2023

Mit einer engagierten und konzentrierten Leistung haben die Altenwalder Handball-Frauen ihr wichtiges Punktspiel in der Landesliga gegen Hornburg sicher mit 31:24 gewonnen. Überragende Akteurin bei dem Erfolg war die 17-jährige Keeperin Finnya Arp.

Handball

Ein sicherer Pflichtsieg der Altenwalder

von Herwig V. Witthohn | 05.02.2023

In der Handball-Landesliga der Männer kamen die Männer des TSV Altenwalde zu einem 39:32-Pflichtsieg gegen den Tabellenletzten HSG Schwanewede/Neuenkirchen II. Nach Startschwierigkeiten geriet der Altenwalder Erfolg nicht mehr in Gefahr.

Handball

Doppelspieltag in Altenwalde: Gelingen die nächsten Heimsiege?

von Jan Unruh | 03.02.2023

Erst die Frauen, dann die Männer - Handballfans kommen am Sonnabend in der Franzenburger Halle voll auf ihre Kosten. Beide Altenwalder Mannschaften wollen ihre zuletzt gezeigten Leistungen bestätigen und den nächsten Sieg einfahren.