Die Verbandsliga-Volleyball-Herren des BC Cuxhaven mussten sich dem NVV-Team mit 2:3 geschlagen geben. Foto: Richert
Volleyball

Die Herren des BC Cuxhaven holen nur einen Punkt

von Redaktion | 12.12.2022

Westerstede. Am Sonntag um 7.30 Uhr hieß es Abfahrt der 1. Volleyball-Herren des BC Cuxhaven in Richtung Westerstede zum Spiel gegen das Kader-Auswahlteam des NWVV. Ein Sieg wäre nötig gewesen, um sich aus dem Tabellenkeller zu retten.

Angereist mit nur neun Spielern, unter anderem Aushilfsspieler der 2. Herren, traf der BC auf ein junges, energetisches Team des NWVV. Der erste Satz begann mit starken Angaben von Seiten des BC und man zwang den Gegner zu einer frühen Auszeit beim Stand von 8:0. Der Gegner fand nun immer mehr ins Spiel und zwang nun den BC trotz einer Führung bei 20:13 zur Auszeit. Der BC sortierte sich neu und lies sich den 25:17 Satzgewinn nicht mehr nehmen. 

Im zweiten Satz resultierte aus wackligen Annahmen der Nordlichter ein schneller 2:7 Rückstand. Doch der Satz war noch lange nicht abgeschrieben, intensive Ballwechsel konnte der BC für sich entscheiden, Aufschlagserien brachten dem BC wichtige Punkte und eine 22:18 Führung wurde zum 25:20 Satzgewinn gehalten.

Im dritten und folgenden vierten Satz konnte der BC dem druckvollen Angriffsspiel des NWVV-Auswahlteams nicht genug entgegensetzen.  Durch eine zunehmend unsicherere Annahme konnten die Angreifer nicht mehr effektiv eingesetzt werden. Resultierend daraus verlor man die Sätze mit 18:25 und 20:25. 

Der nun entscheidende fünfte Satz war über ein 5:5 bis hin zum 10:10 ausgeglichen, doch nun gerieten die Spieler des BC durch unglückliche Schiedsrichterentscheidungen aus dem Trott. Angriffe wurden leichtfertig verschlagen und das NWVV-Team hatte beim 10:14 mehrere Matchbälle. Auch wenn der BC noch einmal dagegen halten konnte, ging am Ende das Spiel mit 13:15 und somit 2:3 Sätzen verloren.

Es spielten: Dierk Finkennest, Dirk Eilers, Malte Eilers, Mert Büyükdikme, Olaf Sachenbacher, Marek Thormählen, Jonas Richert, Erik Kuhn, Lasse Gugger. 

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell


Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Sportkegeln

KSG Cuxhaven/Stade landet Siege in der Kegel-Bundesliga gegen Bergedorf und Seedorf

von Frank Lütt | 05.02.2023

Die Sportkegel-Herren der KSG Cuxhaven/Stade landeten in der 1. Bundesliga zwei Heimsiege gegen SKV Bergedorf und SVL Seedorf. Am Sonntag gab es ein Feuerwerk der KSG. Kein Team der 1. Liga holt an diesem Tag so viel Holz. Es gab auch Bahnrekorde.

Handball

Cuxhavenerinnen spielte konzentriert in der Abwehr

von Herwig V. Witthohn | 05.02.2023

Mit einer engagierten und konzentrierten Leistung haben die Altenwalder Handball-Frauen ihr wichtiges Punktspiel in der Landesliga gegen Hornburg sicher mit 31:24 gewonnen. Überragende Akteurin bei dem Erfolg war die 17-jährige Keeperin Finnya Arp.

Handball

Ein sicherer Pflichtsieg der Altenwalder

von Herwig V. Witthohn | 05.02.2023

In der Handball-Landesliga der Männer kamen die Männer des TSV Altenwalde zu einem 39:32-Pflichtsieg gegen den Tabellenletzten HSG Schwanewede/Neuenkirchen II. Nach Startschwierigkeiten geriet der Altenwalder Erfolg nicht mehr in Gefahr.

Handball

Doppelspieltag in Altenwalde: Gelingen die nächsten Heimsiege?

von Jan Unruh | 03.02.2023

Erst die Frauen, dann die Männer - Handballfans kommen am Sonnabend in der Franzenburger Halle voll auf ihre Kosten. Beide Altenwalder Mannschaften wollen ihre zuletzt gezeigten Leistungen bestätigen und den nächsten Sieg einfahren.