Die Platzbelegung war am Mittwochnachmittag überschaubar. Es besteht Hoffnung für das Spiel am Sonntag. Foto: Kück
WM-Public-Viewing

Gähnende Leere in der Kugelbakehalle Cuxhaven: Stimmung passt zum WM-Auftritt des DFB

von Redaktion | 24.11.2022

Cuxhaven. Vor einigen Jahren waren es noch über tausend Zuschauer, die sich zum Public Viewing in der Kugelbakehalle versammelten. Am Mittwoch war es deutlich überschaubarer - aber mit Hoffnung auf mehr zukünftige Beteiligung.

"Natürlich hoffen wir darauf, dass die Halle heute möglichst gut gefüllt wird, aber zu dieser Tageszeit ist das ungünstig. Das hier ist sozusagen ein Testlauf für Sonntag", erläutert Susanne Koch vom Nordseeheilbad Veranstaltungszentrum mit Blick auf das am kommenden Sonntag um 20 Uhr anstehende Gruppenspiel gegen Spanien. Das um 14 Uhr an einem Mittwoch angesetzte, erste Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft bei dieser Weltmeisterschaft erweckte auch bei den Veranstaltern keine großen Hoffnungen auf Anwesenheit. Dennoch gab man sich hier Mühe, um für angemessene Fußball-Atmosphäre für die Zuschauer zu sorgen. Genaue Zahlen für Sonntag ließen sich zwar nicht vorhersagen, man rechne allerdings mit größerem Andrang.

Fehlende Vorfreude auf die Weltmeisterschaft

Am Ende waren es zwar nur knapp 15 Fans, die sich das Spiel vor Ort angesehen haben, das Verständnis war aber auch hier groß. "Ich genieße das Gemeinschaftsgefühl und denke, dass man bei so etwas auch die Wirtschaft in Cuxhaven gut unterstützen kann", betonte einer der Zuschauer und war auch mit dem Eintritt von 3 Euro einverstanden. Zum mäßigen WM-Auftakt der deutschen Nationalmannschaft passte die Atmosphäre. Torchancen wurden teilweise mit Rufen begleitet, bei überschaubarem Publikum war es allerdings nicht überschwänglich. Es wurde der Eindruck übermittelt, dass nach den vergangenen Jahren deutlich weniger Interesse bestand, als vergleichsweise bei der Weltmeisterschaft 2014. Auch bei den Zuschauern in der Halle wurde es eher als Gelegenheit zum Beisammensein gesehen, als dass Vorfreude auf die DFB-Auswahl bestand. Grund zum Enthusiasmus hatten die Fans auch nicht: Denn nach einem enttäuschenden Auftritt kassierte Deutschland eine 1:2-Niederlage gegen Japan.<br/>

Von Felix Kück

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell


Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Ersatzneubau

Planänderung: So soll die neue Sporthalle in Cuxhaven nun aussehen

von Jan Unruh | 29.11.2022

Cuxhaven. Die Cuxhavener Rundturnhalle soll einer neuen, modernen Sporthalle weichen. Der Beschluss ist gefasst. Im nächsten Jahr sollen die Arbeiten beginnen. Nun präsentierte der Landkreis Cuxhaven den finalen Entwurf - mit gravierenden Änderungen. 

Fußball

Später Punktgewinn: Rot-Weiss Cuxhaven beweist Moral

von Jan Unruh | 27.11.2022

Cuxhaven. Dreimal zurückgelegen, dreimal zurückgekommen und am Ende einen Punkt mitgenommen. Rot-Weiss Cuxhaven hat Moral bewiesen und sich mit einem späten Tor einen Punkt gegen den Tabellendritten der Fußball-Landesliga, FC Verden 04, gesichert. 

Bodybuilding

Muskelspiele bei Ms. und Mr. Universe in der Cuxhavener Kugelbakehalle

von Denice May | 27.11.2022

Cuxhaven. Am vergangenen Sonnabend traf sich die internationale Bodybuilding-Elite in der Cuxhavener Kugelbakehalle zum Wettbewerb Ms. und Mr. Universe. Der Wettkampf wurde sogar per Livestream in die ganze Welt übertragen.

Fußball

Schwerer Schlag für Rot-Weiss Cuxhaven: Kreuzband beim Leistungsträger gerissen

von Frank Lütt | 24.11.2022

Cuxhaven. Am Sonntag, 27. November, um 14 Uhr spielt Rot-Weiss Cuxhaven in der Fußball-Landesliga gegen den FC Verden 04. Nicht dabei ist ein Abwehrrecke, der sich am vergangenen Wochenende das Kreuzband gerissen hat.