Der Angeklagte musste sich vor der Wirtschaftskammer des Landgerichts Stade für 97 Straftaten verantworten. Foto: Volker Hartmann/dpa
In 97 Fällen angeklagt

Staatsanwaltschaft findet Strafe für Cuxhavener Restaurant-Betreiber zu mild

von Vanessa Grell | 17.01.2023

Ein Cuxhavener Restaurant-Betreiber soll Arbeitsentgelt vorenthalten haben - in 97 Fällen. Vor dem Landgericht Stade wurde jetzt das Urteil gefällt - "zu milde" findet die Staatsanwaltschaft.

Wegen Veruntreuung von Einnahmen muss sich seit Mittwoch, 11. Januar, ein 53-jähriger Cuxhavener vor der Wirtschaftskammer des Landgerichts Stade verantworten....

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 7,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Vanessa Grell

Volontärin
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

vgrell@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Fast 80 Prozent der Erklärungen da

Grundsteuer in Cuxhaven: Wie geht es weiter nach dem großen Ansturm?

von Maren Reese-Winne | 06.02.2023

Am Ende wurde es nochmal leicht hektisch und die Grundbesitzstelle des Finanzamts Cuxhaven kam an ihre Grenzen. Inzwischen ist klar, dass fast 80 Prozent der Grundsteuererklärungen im Bereich des Finanzamts Cuxhaven eingegangen sind. Und nun?

Frau verschwunden

Polizei Cuxhaven sucht mit Hunden und Hubschauber nach vermisster 81-Jähriger

von Redaktion | 06.02.2023

Die Polizei Cuxhaven bittet um Mithilfe: Aktuell wird die 81-jährige Heide Edith Howind aus Cuxhaven vermisst. Auch mit einem Hubschrauber und Spürhunden sucht die Polizei im Stadtgebebiet nach der Frau.

Informationen auf Ukrainisch

Fachkräftemangel verschärft sich - Дефіцит кваліфікованих кадрів загострюється

von Redaktion | 06.02.2023

Kreis Cuxhaven. Einmal wöchentlich veröffentlichen wir Nachrichten in ukrainischer Sprache, um den im Kreis Cuxhaven lebenden geflüchteten Menschen aus der Ukraine die Möglichkeit zu geben, sich mit Informationen aus der Region zu versorgen.

Havarie

Fahrgastschiff "Jan Cux II" kollidiert auf der Elbe vor Cuxhaven mit einem Frachter

von Wiebke Kramp | 05.02.2023

Es gab eine Havarie des Fahrgastschiffes  "Jan Cux II" mit einem Frachter auf der Elbe vor Cuxhaven. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Ermittlungen der Wasserschutzpolizei laufen, die Staatsanwaltschaft hat sich eingeschaltet, Das ist passiert.