Das deutsche Schwergutschiff "Lone" der Reeder SAL Schiffahrtskontor Altes Land mit einem großen Kocks Ardelt Kran als Decksladung auf der Fahrt von Cuxhaven nach Immingham. Foto: Hasenpusch
Schwerguttransport

Kran von Cuxhaven nach Immingham verschifft

14.11.2022

Cuxhaven. Am Montagmorgen startete ein Schwerguttransport vom Cuxhavener Hafen in Richtung Immingham in England. Das Schwergutschiff "Lone" transportierte einen großen Kran als Decksladung.

Das Schwergutschiff "Lone" der Reederei SAL Schifffahrtskontor Altes Land ist für Spezialaufträge wie gemacht. In diesem Fall nahm es einen Kocks Ardelt Kran an Bord. Die gewaltige Decksladung war - ausgehend von Cuxhaven - für den Zielhafen Immingham bestimmt. Die Bremer Kocks Ardelt Kranbau GmbH hat den Kran für die British Steel gebaut.

Der "Tukan K" ist ein Schüttgutspezialist mit so genanntem Doppellenkersystem. Er verfügt über einen integrierten Bunker für einen kurzen Lastweg zwischen Schiff und Bunker. Das soll Geld sparen und zugleich hohe Staubemissionen vermeiden.

Das Mehrzweckschiff "Lone" wurde 2011 in Dienst gestellt. Gebaut hat den Schwergutfrachter die Hamburger Sietas-Werft. Das 160 Meter lange Schiff hat eine Tragfähigkeit von 12.500 Tonnen, verfügt über zwei bordeigene Kräne mit je 1000 Tonnen Tragkraft und wird auch im Offshore-Bereich eingesetzt.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell


Lesen Sie auch...
Mitgliederversammlung

Die Seemannsmission Cuxhaven: Ein Herz für Seeleute aus aller Welt

von Tim Fischer | 28.11.2022

Cuxhaven. Bordbesuche, Seelsorge und vieles mehr - der Förderverein der Seemannsmission will auch zukünftig die Projekte der Cuxhavener Mission fördern.

Schifffahrt

Ist Weiterbau des Baggers "Osteriff" noch sinnvoll?

von Ulrich Rohde | 28.11.2022

Kreis Cuxhaven. Der vom Bund bei der inzwischen insolventen Hamburger Pella-Sietas Werft bestellte Laderaumbagger "Osteriff" liegt weiter bei Blohm & Voss. Seine Fertigstellung steht in den Sternen. Fraglich ist, ob das Schiff noch gebraucht wird.

Stadt holt Land an ihre Seite

Hamburg will Schlick vor Scharhörn verklappen - Cuxhaven zum Widerstand entschlossen

von Maren Reese-Winne | 18.11.2022

Cuxhaven.  Hamburg weiß nicht mehr, wohin mit dem Schlick - nun ist die Hafenbehörde des Landes entschlossen, kurzfristig mit der Verklappung vor Scharhörn zu beginnen. Der Stadt Cuxhaven wurde dies per Brief kundgetan.

"Sans Vitesse"

Ungewöhnliches "Zebra-Schiff" passiert Cuxhaven: Diesen Nutzen hat es

von Tim Fischer | 15.11.2022

Cuxhaven. Ein ungewöhnliches Schiff im Zebra-Look ist am Dienstagnachmittag mit Hilfe von Schleppern an Cuxhaven vorbeigezogen. Wir erklären, welchen Nutzen die "Sans Vitesse" hat und was sie mit Nord Stream 2 zu tun hat.