Stadt und Land

Nachrichten aus der Stadt Cuxhaven, dem Hadler Land und Cuxland

Gesellschaft

Hemmoorerin Mareike Domröse gewann beim Poetry Slam

von Anna-Lena Konken | 15.12.2018

HEMMOOR. "Es war einmal ein altes Ehepaar auf einer Bank in einem Park. Sie hielten sich bei der Hand und schwiegen sich voller stiller Liebe an." So lautet der Anfang von "Stille Liebe", dem Gedicht, mit dem Mareike Domröse den Sieg beim Poetry Slam "Speicherpoeten"des Historischen Kornspeichers für sich entscheiden konnte - und das, obwohl sie das erste Mal an einer solchen modernen Form eines Dichterwettbewerbs teilnahm.

Blaulicht

Rettungseinsatz im Cuxland: Schaulustige nutzen Drohnen

15.12.2018

KREIS CUXHAVEN. Immer öfter haben Rettungskräfte bei Einsätzen mit Schaulustigen zu tun. Die Dreistigkeit der Gaffer scheint derweil keine Grenzen zu kennen. Inzwischen müssen sich die Retter während des Einsatzes sogar mit Drohnen auseinandersetzen.

Kommunalpolitik

Minus im Etat des Kreises Cuxhaven

von Egbert Schröder | 15.12.2018

KREIS CUXHAVEN. Der Cuxhavener Kreistag hat ein Problem: Er muss bei der Finanzplanung für 2019 den Rotstift ansetzen.

Tipps der Polizei

Dunkelheit: Radfahrer im Cuxland früh erkennen

15.12.2018

KREIS CUXHAVEN. Die Polizei Geestland hat wiederholt - trotz vermehrter Kontrollen - in der dunklen Jahreszeit festgestellt, dass zahlreiche Radfahrer noch immer ohne ausreichende Beleuchtung unterwegs sind.

Ferienpark "Mühlenhof"

Keine Aussicht auf Frieden in Kleinwörden

von Ulrich Rohde | 15.12.2018

HECHTHAUSEN. Der Hechthausener Gemeinderat hat am Donnerstagabend mehrheitlich für den Bebauungsplan des Ferienhausgebietes "Mühlenhof" in Kleinwörden gestimmt.

Erholungsheim schließt

"Hinterm Deich" geht das Licht aus

15.12.2018

CUXHAVEN. Zum Jahreswechsel geht am Döser Seedeich eine Ära zuende. Von Kai Koppe

Festival

"Russkaja" kehrt nach Scherz zurück zum Deichbrand

15.12.2018

WANHÖDEN/CUXHAVEN. 2017 haben sie abseits der Bühne für einen Scherz der übleren Sorte - jedenfalls aus Sicht der Veranstalter - gesorgt. Nach einer Entschuldigung sind sie 2019 wieder dabei. Die Rede ist von der Wiener Band "Russkaja".

Soziales

Kleiderkammer beim DRK-Cuxhaven wieder geöffnet

von Maren Reese-Winne | 14.12.2018

CUXHAVEN. Das Deutsche Rote Kreuz hat in Cuxhaven seine Kleiderkammer wieder eröffnet: Einmal in der Woche, immer dienstags, kann in der Meyerstraße 49 in einer großen Auswahl an Kleidungsstücken für Kinder und Erwachsene gestöbert werden. Damit lebt auch ein Teil der Notunterkunft in der Altenwalder Kaserne fort.

Blaulicht

+ + Aus dem Polizeibericht + +

von Redaktion | 14.12.2018

Für Aufregung in einem Laden sorgte ein Dieb in Hagen. Als Angestellte den Mann zur Rede stellten, soll er sie mit einem Pkw fast überfahren haben.

Natur

Kreis Cuxhaven: Fischsterben durch "saures Moorwasser"

von Egbert Schröder | 14.12.2018

HEMMOOR/NEUHAUS. Das massive Fischsterben - unter anderem in den Bereichen Hemmoor, Neuhaus und Osten sowie in der Kehdinger Marsch (Kreis Stade) - ist wahrscheinlich eine Spätfolge und Kombination der anhaltenden Trockenheit im Sommer und Herbst sowie den starken Regenfällen in den vergangenen Wochen.

Blaulicht

Bremerhaven: Betrüger bestiehlt Seniorin

14.12.2018

BREMERHAVEN. Ein Trickbetrüger hat einer Seniorin am Donnerstagabend in Bremerhaven-Dreibergen mehr als 10 000 Euro gestohlen. Gegen 18 Uhr klingelte es an der Wohnungstür der 92-Jährigen in der Straße Am Wohnwasserturm.

Gericht

Prozess gegen Cuxhavener Bande: Antrag abgelehnt

von Marcel Kolbenstetter | 14.12.2018

STADE/CUXHAVEN. Im Prozess gegen eine mutmaßliche Cuxhavener Drogenbande fand am Mittwoch der zweite Verhandlungstag vor dem Stader Landgericht statt.

Natur

Cuxhavener von Wildsau attackiert

von Maren Reese-Winne | 14.12.2018

ALTENWALDE/ARENSCH-BERENSCH/SAHLENBURG. Das Erlebnis an diesem Mittwoch wird Andreas Wichmann so schnell nicht vergessen: Aus der Dunkelheit stürmte ihm, als er gerade zur morgendlichen Runde mit seinem Hund starten wollte, gleich hinter den Häusern der Nordheimstraße eine Wildsau entgegen.

Gericht

"Fahrlässige Tötung": Urteil im Amtsgericht Otterndorf

von Egbert Schröder | 14.12.2018

OTTERNDORF/OSTEN. Der Vorwurf und die Verurteilung wiegen schwer: "Fahrlässige Tötung". Doch der Fall, der am Donnerstag vor dem Otterndorfer Amtsgericht verhandelt wurde, stellt sich als Verkettung unglücklicher Umstände dar.

Tourismus

Sahlenburger Hundestrand: Rat muss entscheiden

von Kai Koppe | 14.12.2018

SAHLENBURG. Um die Situation im Kurteil in 2019 entschärfen zu können, müsste der Stadtrat kurzfristig eine Entscheidung treffen. 

Freizeit

Schwimmbad Wingst soll nicht baden gehen

von Wiebke Kramp | 14.12.2018

WINGST. Bei einer Bürgerversammlung im Schwimmbad Wingst ging es um die Zukunft dieser Einrichtung.

Blaulicht

Abfall in Geestland illegal entsorgt

14.12.2018

GEESTLAND. Erneut haben Unbekannte ihren Abfall im Bereich Spadener Weg in Debstedt illegal entsorgt.

Natur

Ostedeichverband investiert in Sicherheit

von Carmen Monsees | 14.12.2018

HEMMOOR. Zufriedene Gesichter auf der letzten Ausschusssitzung des Ostedeichverbandes in diesem Jahr: Oberdeichgräfe Hans-Wilhelm Saul und Geschäftsführer Ulrich Gerdes sprachen von verbesserter Deichsicherheit nach einem arbeitsreichen Jahr und großen Investitionen zur Deichunterhaltung.

Festival

"Subway to Sally" spielen beim Deichbrand

von Marcel Kolbenstetter | 14.12.2018

WANHÖDEN/CUXHAVEN. Musik der etwas anderen Art bekommen die Festival-Fans hinter dem 14. Türchen des Deichbrand-Adventskalenders geboten. Die 1990 gegründete deutsche Band "Subway to Sally" wird beim Open-Air-Event auf der Bühne stehen.

Gesellschaft

Kinospaß im leergepumpten Becken in der Wingst

13.12.2018

WINGST. Das wegen Reinigungsarbeiten geschlossene Hallenbad in der Wingst wurde kurzerhand zum Kinosaal und die zahlreichen Besucher waren angetan von der Idee und der Umsetzung bei der Premiere.

Blaulicht

Alkoholisierter Motorradfahrer stürzt in Cuxhaven in Hecke

13.12.2018

CUXHAVEN. Ein 38-jähriger Motorradfahrer ist am Mittwochabend in Cuxhaven betrunken in einer Hecke gelandet. Laut Polizei ergab der Atemalkoholtest über zwei Promille.

Soziales

Cuxhaven: Große Pläne mit Goldbarren-Spende

von Josip Pejic | 13.12.2018

CUXHAVEN. Eine Woche nach den Goldbarren-Spenden in Cuxhaven haben die Empfänger ihre Präsente in Geld umgetauscht. Was planen Sie nun damit?

Blaulicht

Durchsuchungen nach Erpressung in Cuxhaven und Hemmoor

13.12.2018

CUXHAVEN. Für die Durchsuchung eines Lokals in der Straße Kleine Hardewiek in Cuxhaven ist am Donnerstagmorgen ein Aufgebot von Polizisten ausgerückt. 

Tiere

Todesursache von Eisbärbabys in Bremerhaven geklärt

13.12.2018

BREMERHAVEN. Die Todesursache bei den beiden Eisbärbabys im Zoo am Meer ist geklärt. In einer Pressemitteilung teilte der Zoo das Ergebnis der Untersuchungen mit.

Politik

Mehrheit bringt Haushalt in Otterndorf auf den Weg

von Wiebke Kramp | 13.12.2018

OTTERNDORF. Andernorts geht man "konditern", in Otterndorf trifft man sich bei Brüning. Gemeint ist das Gleiche. Für Otterndorfs Stadtdirektor Harald Zahrte ist das Traditionscafé auf dem Kirchplatz für Otterndorf so bedeutend wie das Kranzler für Berlin.

Gerätehaus

Feuerwehr in Hemmoor muss Geduld haben

von Ulrich Rohde | 13.12.2018

HEMMOOR. Die Planung für den Neubau eines gemeinsamen Feuerwehrgerätehauses für die Hemmoorer Wehren Althemmoor und Westersode konkurriert mit zahlreichen Neu- und Umbauten, die in der Samtgemeinde in Planung sind.

Tourismus

Kureinrichtungen: Cuxhavener bilden nur 17 Prozent der Nutzer

von Kai Koppe | 13.12.2018

CUXHAVEN. Strand und Schwimmbäder liegen direkt vor der Haustür. Trotzdem machen Einheimische nur einen Bruchteil der Besucherzahlen aus. 

Abkommen

Cuxhaven will Beziehungen zu Portugal vertiefen

von Thomas Sassen | 13.12.2018

CUXHAVEN. Einst waren es Arbeitsplätze in der florierenden Fischindustrie und auf den Fischtrawlern der Reederei Nordsee, die viele Portugiesen in den Norden nach Cuxhaven lockten. Viele sind geblieben und heimisch geworden. 

Gesellschaft

Hilfe für Obdachlose im Cuxland

13.12.2018

KREIS CUXHAVEN. Es gibt Menschen, die auf der Straße leben müssen und in der Adventszeit allein sind. Es gibt Menschen, denen seit Jahren niemand mehr etwas geschenkt hat. Es sind diese Schicksale, die Dennis Buskohl und seine Freunde zutiefst berühren.

Bauwesen

Flache Lösung für Cuxhavener Nordersteinstraße

von Jens Potschka | 13.12.2018

CUXHAVEN. Wer in diesen Tagen seine Weihnachtseinkäufe in der Nordersteinstraße erledigt und seine City-Tour vom Kaemmererplatz aus beginnt, der sollte seinen Blick noch einmal auf die historische Gebäudezeile gegenüber der Nordsee-Galerie gleich hinter der Commerzbank richten.

Festival

"The Hunna" kommen mit neuem Album zum Deichbrand

von Marcel Kolbenstetter | 13.12.2018

WANHÖDEN/CUXHAVEN. Hinter dem 13. Türchen des Deichbrand-Adventskalenders steckt mit "The Hunna" eine ganz besondere Band. Die englische Rockband aus Hertfordshire gründete sich 2015 und erinnert an die namhaften Musikgiganten wie "Kings of Leon" und "Queen".

Blaulicht

Drogenplantage nach Brand in Dorum aufgedeckt

12.12.2018

WURSTER NORDSEEKÜSTE. Doppelter Einsatz für die Polizei in Dorum: Erst soll ein 50-Jähriger fahrlässig einen Brand verursacht haben, dann stellten die Beamten mehr als 60 Hanfpflanzen sicher.

Stadtleben

Stadt Otterndorf will das Café Brüning anpachten

von Wiebke Kramp | 12.12.2018

OTTERNDORF. Der Verwaltungsausschuss der Stadt Otterndorf hat beschlossen, dass der Betrieb im Café Brüning am Kirchplatz weitergehen soll. Zu diesem Zweck pachtet die Stadt für die Dauer von zunächst zwei Jahren den Betrieb an.

Blaulicht

Überfall auf Imbiss in Hemmoor

12.12.2018

HEMMOOR. Schock für eine Imbiss-Angestellte in Hemmoor: Am Dienstagabend überfiel gegen 22.40 Uhr ein unbekannter Mann den Imbiss in der Hauptstraße in Hemmoor.

Spendenaktion

Cuxhavener Seemannsmission: Heimat in der Fremde

von Carmen Monsees | 12.12.2018

CUXHAVEN. Die CN/NEZ-Weihnachtsaktion "Leser helfen" widmet sich in diesem Jahr der Seemannsmission Cuxhaven. Unsere Zeitung hat drei der Ehrenamtlichen besucht, die kontinuierlich in der Seemannsmission mitarbeiten und damit das hauptamtliche Team um Seemannsdiakon Martin Struwe unterstützen.

Tiere

Tierbiss in Steinfeld: Polizei räumt Fehler ein

12.12.2018

STEINFELD. Die Diskussion um den Tierbiss in Steinfeld dauert an - auch wenn nach Angaben des niedersächsischen Umweltministeriums kein DNA-Nachweis für einen Wolf erbracht werden konnte. Nun hat die Polizei des Landkreises Rotenburg/Wümme ihre Pressemeldung zu dem Vorfall aus dem Netz gelöscht.

Tiere

Rassekaninchen sahnten in Cuxhaven ab

12.12.2018

CUXHAVEN. Die Kaninchen schien der Rummel um sie herum wenig zu beeindrucken. Sie mümmelten vor sich hin, manche hielten ein Nickerchen. Dabei ging es allein um sie. Wer hat das schönste Rassekaninchen?

Gericht

Mutmaßlicher Räuber aus Dorum freigesprochen

12.12.2018

DORUM/STADE. Mit einem Freispruch endete am Freitag der Prozess um einen mutmaßlichen Räuber aus Dorum vor dem Stader Landgericht. Die Strafkammer konnte in der Beweisaufnahme nicht eindeutig klären, ob der Angeklagte tatsächlich der Täter bei dem Überfall gewesen ist.

Gesellschaft

Cuxhavener Jugendliche drehen Film

12.12.2018

CUXHAVEN. "Menschenrechte - Meine Rechte" - so hieß ein Projekt des Jugendmigrationsdienstes (JMD) des Paritätischen in Cuxhaven, finanziert durch das Bundesprogramm "Demokratie leben!"

Kultur

Mirja Boes und die Honkey Donkeys in Cuxhaven erleben

von Jens Potschka | 12.12.2018

CUXHAVEN. Theatergänger dürfen sich am Freitag, 14. Dezember, ab 20 Uhr auf "Willkommenabschiedsrevue" mit Mirja Boes und den Honkey Donkeys im Stadttheater Cuxhaven freuen.

Blaulicht

Mehrere Tausend Liter Heizöl in Nord-Ostsee-Kanal geflossen

von Marcel Kolbenstetter | 12.12.2018

BRUNSBÜTTEL. Mehrere Tausend Liter Heizöl sind am Dienstagabend in den Nord-Ostsee-Kanal bei Brunsbüttel gelangt. Gegen 22 Uhr wurden Einsatzkräfte zu einer Firma in den Ostermoorweg - rund zwei Kilometer von der Schleuse zur Elbe entfernt - gerufen.

Verkehr

Per Webcam am Bahnhof Himmelpforten Tickets kaufen

12.12.2018

HIMMELPFORTEN. Die Deutsche Bahn nimmt ein weiteres Video-Reisezentrum in Niedersachsen in Betrieb. Seit Beginn der Woche können sich Fahrgäste in Himmelpforten über einen Bildschirm mit einem Bahnmitarbeiter in der Zentrale der Video-Reisezentren in Braunschweig verbinden lassen.

Adventszeit

Hauch einer schwedischen Weihnacht in Cuxhaven

von Herwig V. Witthohn | 12.12.2018

CUXHAVEN. Wenn Christian Berg und Petter Bjällö in der Martinskirche zu einer weihnachtlichen Lesung und Musik bitten, sind die Plätze stets gut gefüllt.

Festival

Hardcore Punk mit "Gray Noir" beim Deichbrand

12.12.2018

WANHÖDEN/CUXHAVEN. Fans von Hardcore Punk dürfen sich beim zwölften Deichbrand-Adventskalender-Türchen freuen: Die Band "Gray Noir" gibt sich die Ehre beim Festival an der Nordseeküste.

Blaulicht

Polizei schnappt mutmaßliche Diebinnen in Wingst

11.12.2018

WINGST. In der Nacht zu Dienstag hat die Polizei zwei mutmaßliche Zigaretten-Diebinnen gefasst. Die beiden 14 und 19 Jahre alten Mädchen wurden nach einem Zeugenhinweis von Polizeibeamten erwischt.

Blaulicht

Hemmoor: Kein Feuer im Schornstein

11.12.2018

HEMMOOR. Ein angeblicher Schornsteinbrand in Hemmoor hat die Feuerwehr in Alarmbereitschaft versetzt. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Basbeck und Warstade rückten gegen 15.45 Uhr in die Straße Zur Sandkuhle aus.

Schifffahrt

Helgoländer Börteboote werden deutsches Kulturerbe

11.12.2018

HELGOLAND. Die Helgoländer Dampferbörte und das deutsch-dänische Grenzland gehören seit Dienstag zum immateriellen Kulturerbe Deutschlands. Dies teilte die Kultusministerkonferenz mit.

Geschichte

Traditions-Café Brüning: Das Ende einer Ära in Otterndorf

11.12.2018

OTTERNDORF. Zum Jahresende schließt mit dem Café Brüning eines der letzten Traditionsunternehmen im Herzen der Stadt Otterndorf seine Pforten. Über 100 Jahre hat sich die Familie in der Stadt gewerblich betätigt. 

Politik

Investitionen in die Zukunft von Hemmoor

von Egbert Schröder | 11.12.2018

HEMMOOR. Die Stadt Hemmoor investiert - und massiv in die Infrastruktur: Einstimmig verabschiedete der Stadtrat den Haushalt 2019, der Millionen-Investitionen vorsieht.

Notunterkunft

Elan und Teamgeist aus der Nuk mitgenommen

von Maren Reese-Winne | 11.12.2018

ALTENWALDE/CUXHAVEN. Marion Wunderlich erinnert sich noch gut an jene Wochen im Herbst 2015: "Wir hatten alles aufgebaut, aber keiner kam."

Notunterkunft

Ich bin als Mensch und nicht als Polizist aufgetreten

von Maren Reese-Winne | 11.12.2018

ALTENWALDE/CUXHAVEN. Polizeihauptkommissar Karsten Frischknecht war als Polizeibeamter in der Notunterkunft eingesetzt. Diese Erfahrung wirkt bis heute nach, wie er im Interview mit unserer Zeitung verrät.

Gesellschaft

Rückblick: Vor drei Jahren öffnete Notunterkunft in Altenwalde

von Maren Reese-Winne | 11.12.2018

ALTENWALDE. Sie zitterten nicht nur wegen der Kälte, als kurz vor Mittag am 11. Dezember 2015 - vor genau drei Jahren - die ersten Busse auf das Kasernengelände einbogen: Wochenlang hatten die vielen Ehrenamtlichen und auch Hauptamtliche auf ihren Einsatz gewartet, geübt, vorbereitet, organisiert. Nun wussten sie nicht, was sie erwarten würde.

Kunst

"Stille Welten" in Otterndorf eröffnet

11.12.2018

OTTERNDORF. Der Kulturwinter in Otterndorf lädt ein, sich auf eine stille Reise zu begeben: Drei Künstler teilen sich bis zum 27. Januar die Ausstellungsräume in der Otterndorfer Stadtscheune und präsentieren dort Arbeiten unter dem Motto "Stille Welten - Von Essenzen und Metamorphosen".

Schule

"Watt'n Meer": Von Plankton bis Plastikmüll

von Jara Tiedemann | 11.12.2018

CUXHAVEN. Das Meer direkt vor der Haustür und doch gibt es so viel Neues zu entdecken. Moderne Heimatkunde nennt AAG-Lehrer Dierk Müller das einwöchige Forschungsprojekt "Watt'n Meer", an dem erstmals im Sommer 17 Schülerinnen und Schüler teilnahmen. Ihre Forschungsergebnisse präsentierten sie nun den Siebtklässlern.

Vereinsleben

Cuxhavener Goldbarren-Spende wie ein Weihnachtswunder

von Maren Reese-Winne | 11.12.2018

CUXHAVEN. Beim Wort "Goldbarren" denkt man an aufgestapelte Goldblöcke in Tresoren, vielleicht auch an Onkel Dagoberts Geldspeicher oder ans Bank-of-England-Museum in London, wo man wenigstens mal einen berühren darf - wirklich in der Hand halten können einen echten Goldbarren die wenigsten. Und schon gar nicht zwei.

Weihnachtsausgabe

Countdown für die CN/NEZ-Grußbrücke läuft

von Maren Reese-Winne | 11.12.2018

KREIS CUXHAVEN. Natürlich erscheint auch in diesem Jahr wieder die Grußbrücke in den Heiligabend-Ausgaben der CN und der NEZ. Die Einladungsbriefe an die langjährigen Teilnehmer sind längst herausgeschickt, doch neue oder Wieder-Teilnehmer sind stets willkommen.

Geschichte

6000 Jahre Kultur in Flögeln

11.12.2018

FLÖGELN. Die Fichten verdunkeln das Bild des Waldes und verleihen ihm eine mystische Atmosphäre. Die rostfarbenen Blätter der Buchen und Eichen liegen still auf dem feuchten Waldboden und bahnen einen schmalen Pfad.

Festival

Junge Belgierin legt beim Deichbrand auf

von Marcel Kolbenstetter | 11.12.2018

WANHÖDEN/CUXHAVEN. Hinter dem elften Türchen des Deichbrand-Adventskalenders geht es mit ordentlichen Beats weiter.

Umwelt

Großes Fischsterben in Hadler Gewässern

10.12.2018

HEMMOOR. In mehreren Hadler Flüssen und Bächen sind am Montag tote Fische in hoher Zahl aufgefunden worden. Die Todesursache: Sauerstoffmangel.

Weihnachtsgeschenke

Weitere Goldbarren bei Cuxhavener Institutionen im Briefkasten

von Maren Reese-Winne | 10.12.2018

CUXHAVEN. Nicht nur die Hospizgruppe Cuxhaven, sondern auch der Stadtteilverein "Ritzebüttel aktiv" und der Verein "Tierschutz - Eine Pfote, ein Versprechen e.V." (Tierheim Cuxhaven) haben am Nikolaustag oder kurz danach Post mit großzügigem Inhalt erhalten.

Integration

Sprachtests für Flüchtlinge im Cuxland wertlos?

von Thomas Sassen | 10.12.2018

KREIS CUXHAVEN. Vor zwei Jahren flüchtete Ali Ten nach Deutschland. Heute spricht er bereits akzentfrei Deutsch und ist gut integriert. Bei einer schriftlichen Deutsch-Prüfung fiel er dennoch durch. Wie kann das sein?, fragt er sich.