Marktplatz

Marktplatzberichte

Geschenke-Abo

Wissen ist das schönste Geschenk

von Redaktion | 15.12.2019

Weihnachten steht vor der Tür und damit die alljährliche Frage "Was schenke ich meinen Liebsten?". Eine große Rolle spielen in diesem Jahr auch bei der Präsentauswahl Themen wie Nachhaltigkeit und Müllvermeidung. Eines der schönsten und nachhaltigsten Geschenke, die man machen kann, ist Wissen. Mit dem Geschenke-Abo der Cuxhavener Nachrichten oder der Niederelbe-Zeitung verschenkt man darüber hinaus Lesefreude und aktuelle Informationen aus der Region. "Damit Ihre Liebsten immer Bescheid wissen, was in der Region passiert."

Weihnachtsmarkt Hemmoor

Hauptgewinn weitergereicht

von Redaktion | 14.12.2019

Hemmoor. Am ersten Adventswochenende genossen viele Hemmoorer Bürger und Gäste der Stadt an der Oste den liebevoll hergerichteten Weihnachtsmarkt. Zum wiederholten Mal fand die traditionelle Veranstaltung direkt im Zentrum auf dem Rathausplatz statt.

Rabatte bis zu 70 Prozent

3. Adventssonntag im Hagebaumarkt

von Redaktion | 13.12.2019

OTTERNDORF. Weihnachten naht mit großen Schritten. Da wird es Zeit, sich noch schnell mit der passenden Dekoration und dem ein oder anderen Geschenk einzudecken. Am kommenden Sonntag, 15. Dezember, öffnet der Hagebaumarkt daher von 12 bis 17 Uhr seine Türen für einen entspannten Einkauf.

Weser-Elbe-Sparkasse

Geschenke an Vereine aus der Börde

von Redaktion | 08.12.2019

LAMSTEDT. Egal in welcher Sportart - die Weser-Elbe-Sparkasse engagiert sich in allen Bereichen in Bremerhaven und im Landkreis Cuxhaven: im Breiten-, Behinderten-, Leistungs- und Spitzensport. Auch vier Vereine aus der Börde Lamstedt profitierten diesmal vom Sport-Fonds der WESPA.

RAISA eG

Stabil im schwierigen Umfeld

von Redaktion | 07.12.2019

Harsefeld. Die Dürre im Sommer 2018 war nur eine der Herausforderungen, mit denen sich die RAISA eG im Geschäftsjahr 2018/19 konfrontiert sah und deren Folgewirkungen bis in das laufende Geschäftsjahr spürbar sind. Auf ihrer Generalversammlung in der Harsefelder Festhalle wurde gleichwohl ein stabiles Ergebnis festgestellt und eine Dividende von drei Prozent in gleicher Höhe wie im Vorjahr beschlossen.

DRK Hausnotrufsystem

Hilfe kommt per Knopfdruck

von Redaktion | 04.12.2019

Kreis Cuxhaven. Manchmal verändert sich das Leben ganz schnell. Ob nach einem Krankenhausaufenthalt, aufgrund einer Krankheit oder einfach nur altersbedingt: Jeder Mensch fühlt sich irgendwann einmal unsicher zu Hause. Besonders schwerwiegend ist dieses Gefühl für Alleinlebende. Der Hausnotrufdienst des Deutschen Roten Kreuzes kann in solchen Situationen helfen und Entlastung bringen - auch für Angehörige.

Günther Rauba

42 Jahre Volksbank

von Redaktion | 03.12.2019
Hannelore Meyn

30 Jahre Hagebau

von Redaktion | 02.12.2019
Unternehmergemeinschaft

Austausch auf Augenhöhe

von Redaktion | 24.11.2019

Kreis Cuxhaven. Auf Einladung der Unternehmergemeinschaft Hemmoor trafen sich die Vertreter der Hadler Gewerbevereine in Hemmoor am Kreidesee. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden der Hemmoorer Unternehmergemeinschaft, Wolfgang Fels, erkundeten die Teilnehmer aus Otterndorf, Cadenberge, Lamstedt, Hemmoor, Hechthausen und Freiburg das Tauchrevier.

Shopping-Erlebnis

Es weihnachtet sehr im Hagebaumarkt

von Redaktion | 22.11.2019

Kreis Cuxhaven. Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Dies trifft in erhöhtem Maß auf Weihnachten zu. Darum hat der Otterndorfer Hagebaumarkt sich einiges einfallen lassen, um seinen Kunden ein entspanntes Shopping-Erlebnis zu bereiten.

Neue Röume

Tag der offenen Tür bei Marcinkowski

von Redaktion | 09.11.2019

Otterndorf. Vor über 90 Jahren wurde die Firma Marcinkowski in Otterndorf gegründet und wird mittlerweile in dritter Generation von Doris und Christian Nüesch geführt. Bis zum heutigen Tag war und ist das Fachgeschäft von Veränderungen geprägt, um sich an die jeweiligen Anforderungen des Marktes anzupassen. So gibt es mittlerweile drei Standbeine für das Unternehmen: Neben Uhren und Schmuck, aktueller Brillenmode hat sich das vor fünf Jahren eingerichtete Trauringstudio weit über die Grenzen des Landkreises Cuxhaven hinaus einen Namen gemacht.

Erweiterung Möbel Steffens

Kraftakt in nur sechs Monaten

von Redaktion | 08.11.2019

Lamstedt. Mitte April begannen die Arbeiten zur Erweiterung des Lamstedter Möbelhauses Steffens. Um 5000 auf nun insgesamt 25 000 Quadratmeter ist die Verkaufsfläche angewachsen. Aber nicht nur das. Das ganze Haus wurde quasi auf "links gedreht" und alle Abteilungen haben ein Facelifting erhalten. Die besondere Herausforderung war, dass alle Arbeiten im laufenden Betrieb stattgefunden haben.

10. November in Lamstedt

Hobbykünstlermarkt mit Blick auf Advent

von Redaktion | 05.11.2019

LAMSTEDT. Der schöne, warme Sommer ist vorbei und es wird merklich kühler. Doch der Herbst hat auch seine schönen Seiten - Kinder lassen den Drachen steigen oder sammeln Kastanien. Die Natur wird bewundert, wenn das bunte Laub den Boden bedeckt und die Oktoberfeste versprechen Bierlaune und Schunkelstimmung. Die Zeit der Hobbykünstler, Handarbeiterinnen und Bastler beginnt und sie zeigen ihre Arbeiten.

"S-Sparen und Gewinnen"

Supergewinn in Altenwalde überreicht

von Redaktion | 03.11.2019

Cuxhaven. Eine große Überraschung gab es kürzlich für das Cuxhavener Ehepaar Karl-Heinz und Ingrid Rohbrecht, als es die Stadtsparkassen-Geschäftsstelle in Altenwalde aufsuchten.

Jubiläum bei Firma Grave

Wilfried Söhl seit 40 Jahren dabei

von Redaktion | 29.10.2019
M. Schulz und J. Beckmann

Zwei Dienstjubiläen bei VOCO gefeiert

von Redaktion | 28.10.2019

Cuxhaven. Wenn es um die "gute Seele" im Marketing geht, weiß jeder bei VOCO sofort, um wen es geht: um Melanie Schulz. Seit 25 Jahren ist die gelernte Rechtsanwalts- und Notariatsgehilfin dem Dentalunternehmen treu und hat in dieser Zeit in vielen Bereichen der Verwaltung ihre Kompetenz unter Beweis gestellt. Neben dem geballten Wissen rund um Prozesse, Produkte und Projekte ist es insbesondere ihr offenes Ohr für jede Fragestellung, das sie zu einer wahren Institution im ganzen Unternehmen gemacht hat.

Weltspartag bei der Wespa

Ganz im Zeichen des Delfins

von Redaktion | 28.10.2019

Kreis Cuxhaven. Der Weltspartag bedeutet für viele Menschen Tradition. Gerade dieser Tag wird genutzt, um mit der Vorsorge für die Zukunft zu starten oder um anzufangen für einen Herzenswunsch zu sparen. Das Ziel, mit dem stetigen zur Seite legen von Geld ein Vermögen aufzubauen, ist heute genauso wichtig wie damals. Besonders Kinder lieben den Weltspartag. Seit Jahrzehnten werden sie bei den Sparkassen an diesem Tag mit einem tollen Geschenk für ihr Sparen belohnt.

Marktkauf-Jubiläumstombola

3000 Euro für die Seenotretter

von Redaktion | 21.10.2019

Cuxhaven. "50 Jahre Marktkauf Cuxhaven" war für Geschäftsleiter Michael Mahler und sein Team ein guter Anlass, für die treuen Kunden eine abwechslungsreiche Jubiläumswoche auf die Beine zu stellen, die an allen Tagen sehr gut besucht war. "Wir hatten durchgehend ein volles Haus", freute sich Mahler, "auch das musikalische Rahmenprogramm auf dem Außengelände vor dem Eingang kam bei unseren Kunden sehr gut an."

Konzipiert von der CNV

Neue Website für Strandrobbe

von Redaktion | 20.10.2019

Cuxhaven. Die Kurklinik Strandrobbe, führende Klinik für Mutter-/Vater-Kind-Maßnahmen, hat ab heute eine neue Website: Schlicht, überschaubar und informativ. Viele Bilder und wenig Text machen das Navigieren leicht. Federführend wurde der Relaunch von Linda Meeuw und Corinna Modersitzki (Kaufmännische Bereichsleitung) konzipiert. Gestaltet wurde der neue Auftritt vom Medienhaus der Cuxhavener Nachrichten.

"Mein Herz schlägt hier"

CNV-Aktion hat viele Unternehmen abgeholt

von Redaktion | 16.09.2019

Cuxhaven. Mit der Verleihung des Siegels "Ausgezeichnete Service Qualität" an die Volksbank Stade-Cuxhaven eG wurde jetzt der offizielle Schlusspunkt unter die CNV-Aktion "Mein Herz schlägt hier" gesetzt.

Redaktioneller Hinweis zum „Marktplatz“

Der „Marktplatz“, als Seite der Cuxhaven-Niederelbe Verlagsgesellschaft GmbH & Co. KG, stellt PR und Informationen aus der heimischen Wirtschaft vor. Die veröffentlichten Beiträge wurden in einigen Fällen von den Unternehmen selbst oder von Agenturen verfasst und geben deshalb die Darstellung und Meinungen der jeweiligen Einsender und nicht immer die der Redaktion und des Verlages wieder. Der Verlag übernimmt keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der hier veröffentlichten Inhalte. Sie erreichen die PR-Redaktion unter 0 47 21-585 354.