Arbeiten Hand in Hand: Küchenchef Carsten Lemke (links) und sein Fahrerteam. Foto: DRK, Nagel-Weinert
DRK-Menüservice

Frische und Qualität nach Hause gebracht

von Redaktion | 22.02.2020

Kreis Cuxhaven. Täglich eine Mahlzeit zuverlässig nach Hause geliefert zu bekommen, das ist besonders für viele ältere oder hilfsbedürftige Menschen ein Stück Lebensqualität. Wenn das Menü dann auch noch frisch zubereitet ist, abwechslungsreiche Kost verspricht und so richtig gut schmeckt, kann eigentlich nur Küchenchef Carsten Lemke vom Deutschen Roten Kreuz "seine Hände im Spiel haben".

Seit dem Jahr 2000 sorgt er mit seinem 18-köpfigen Küchenteam beim DRK Cuxhaven/Hadeln dafür, dass mit dem "Menüservice" an sieben Tagen in der Woche Qualität und Geschmack auf den Teller kommen. Zehn Mitarbeiter liefern die Mahlzeiten in Belum, Bülkau, Cadenberge, Geversdorf, Ihlienworth, Kehdingbruch, Neuenkirchen, Neuhaus, Nordleda, Osterbruch, Otterndorf, Wanna und neuerdings auch in Altenbruch, Lüdingworth und Groden aus. Angeliefert werden die Gerichte in umweltfreundlichen Mehrwegverpackungen, aus Porzellan und Styropor, sodass kein überflüssiger Müll entsteht.

Hausmannskost und Aktionen

Gekocht und zubereitet wird im "Haus am Süderwall" in Otterndorf für mehr als 100 Privatkunden täglich. Dazu kommen das Seniorenheim vor Ort sowie Schul- und Kindergartenverpflegung. Das Angebot reicht von traditioneller Hausmannskost bis hin zu speziellen Aktionsmenüs, wie beispielsweise Oktoberfest, Italienische Woche sowie Fisch und Gemüsewoche. Auf Anfrage werden auch Wünsche nach vegetarischer Kost und Schonkost erfüllt. Neben dem wechselnden Tagesgericht steht montags bis freitags ein Wochengericht auf dem Speiseplan, der mit einer Salatkarte ergänzt wird.

Seit 1995 kocht Carsten Lemke (55) für das Deutsche Rote Kreuz und weiß natürlich am besten, was bei seinen "Mittagsgästen" ankommt. "Besonders beliebt sind neben Rouladen und Schnitzelgerichten auch Birnen, Bohnen und Speck, Königsberger Klopse und Eintöpfe am Sonnabend", erzählt der Küchenchef, der übrigens montags gern auf Süßspeisen wie Milchreis, Pfannkuchen oder Aufläufe setzt. Denn süße Gerichte bringen nicht nur Abwechslung, sondern streicheln bekanntlich auch die Seele.

Der DRK-Menüservice ist täglich in der Zeit von 6 bis 14.30 Uhr erreichbar unter Tel. (0 47 51) 92 25 18. (dm)

www.drk-cuxhaven-hadeln.de

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
LDG

Corona-Tests für Firmen in Cuxhaven schnell und sicher

von Redaktion | 11.09.2020

Cuxhaven. Seit Erhalt der Genehmigung durch das Gesundheitsamt Cuxhaven führt das Cuxhavener Untersuchungslabor LDG Laboratory Diagnostics Germany GmbH regelmäßige Untersuchungen auf das Coronavirus SARS-CoV-2 (COVID-19) durch.

11./12. September

Neuauflage Aktion "Heimat shoppen"

von Redaktion | 05.09.2020

Kreis Cuxhaven. Die fünf Gewerbevereine aus Cadenberge, Hechthausen, Hemmoor, Lamstedt und Otterndorf ziehen schon seit einiger Zeit an einem Strang. Gemeinsam wollen sie den Einzelhandel und das Handwerk in der Region stärken. Vor drei Jahren beteiligten sich zahlreiche Unternehmen und Geschäfte erstmals mit Unterstützung der IHK Stade an der Aktion "Heimat shoppen".

Weser Wohnpark Cuxhaven

Zuhause bietet Sicherheit, Komfort und soziale Kontakte

von Redaktion | 04.09.2020
Ferienspaß-Aktion

Einmal eine lange Leitung haben

von Redaktion | 16.08.2020

Hemmoor. Voller Tatendrang und Motivation fanden sich am vergangenen Mittwochmorgen vier Jungen bei der Firma Fels-Elektro ein, um etwas über Elektrik zu erfahren und ein Verlängerungskabel als eigenes Werkstück herzustellen.