Schifffahrt & Meer

Schiffspositionen auf der Nordsee

Aktueller Schiffsverkehr auf der Nordsee - Auf der Karte können Sie den Schiffsverkehr in Echtzeit verfolgen. Beim Anklicken eines Schiffs werden Ihnen der Name, ein Foto und technische Daten angezeigt.

"Hoegh Gannet"

Premiere in Cuxhaven: Gastanker liegt jetzt am Steubenhöft

von Kai Koppe | 04.02.2023

Die "Hoegh Gannet", ein schwimmendes LNG-Terminal, ist in Cuxhaven angekommen. Am Sonnabend machte der Gastanker am Steubenhöft fest. Lange wird er aber nicht bleiben.

Baudenkmal soll abgerissen werden

Steubenhöft: Hat der Kampnagel-Kran in Cuxhaven doch noch eine Chance?

von Tim Fischer | 01.02.2023

Der Kampnagel-Kran auf dem Steubenhöft soll abgerissen werden. Kommende Woche sollen die Arbeiten beginnen. Nun setzen sich die Stadt Cuxhaven und Hafenbetreiber Niedersachsen Ports an einen Tisch. Kann das Baudenkmal doch noch gerettet werden?

Ein Cuxhavener "Wahrzeichen"

Cuxhaven verliert ein Baudenkmal: Kran auf dem Steubenhöft wird abgerissen

von Tim Fischer | 31.01.2023

Länger als ein halbes Jahrhundert war der Kampnagel-Kran auf dem Cuxhavener Steubenhöft im Einsatz. Nun soll er abgerissen werden. Die Arbeiten für den Abbau sollen bereits kommende Woche beginnen. Der Hafenbetreiber nennt den Grund.

Einschränkungen im Straßenverkehr

Asphalterneuerungen auf der Seeschleuse in Cuxhaven notwendig

von Tim Fischer | 30.01.2023

Immer wieder kam es bei den Instandsetzungsarbeiten an der Cuxhavener Seeschleuse zu Verzögerungen. Aktuell informiert ein Schild Autofahrer darüber, dass die zweite Überfahrt noch bis zum 30. April gesperrt sein soll. Doch woran liegt das? 

Die Zukunft der Seefahrt

Im Hafen von Cuxhaven wird händeringend nach Fachkräften gesucht

von Tim Fischer | 27.01.2023

Die Absolventen des Wintersemesters erhielten in der Aula der Seefahrtschule Cuxhaven mit Blick auf Hafen und Weltschifffahrtsweg bei einer feierlichen Übergabe ihre Patente.

Bagger werfen Fragen auf

Ein Schiff verklappt seinen Inhalt vor dem Cuxhavener Steubenhöft

von Tim Fischer | 24.01.2023

Einige Cuxhavener zeigten sich in den sozialen Medien irritiert darüber, dass plötzlich "Schlick" direkt vor dem Steubenhöft verklappt wird. Doch was genau wurde vor dem Baudenkmal gemacht und warum?

Die DGzRS

Seenotretter im Einsatz: Kapitän auf Fischkutter zusammengebrochen

von Redaktion | 23.01.2023

Ein Kapitän war während seiner Fangreise vor der schleswig-holsteinischen Küste an Bord seines Kutters zusammengebrochen. Sein Decksmann, Auszubildender im ersten Lehrjahr, stoppte das Schiff und informierte die Seenotretter.

Sammelschiff als "Phrasenschwein"

Liegeplatz in der Antarktis: Sammelschiff der Seenotretter auf der Neumayer-Station

von Redaktion | 23.01.2023

Ein Sammelschiffchen der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) hat seit Kurzem seinen Liegeplatz in der Antarktis auf der Neumayer-Station des Alfred-Wegener-Instituts.

Konkurrenten an einem Tisch

Der Cuxhavener Hafen und fünf weitere europäische Häfen bündeln ihre Kräfte

von Tim Fischer | 19.01.2023

Obwohl sie normalerweise Konkurrenten sind, reichten sich Vertreter der sechs größten Offshore-Häfen Europas am 18. Januar im Hafen von Esbjerg die Hand und unterzeichneten eine Erklärung, um den Ausbau der Offshore-Windenergie voranzutreiben.

Beim Nautischen Verein

Havariekommando in Cuxhaven: Die Aufgaben und die großen Einsätze 2022

von Tim Fischer | 18.01.2023

Öl-Lecks und havarierte Containerschiffe: Beim Vortragsabend des Nautischen Vereins Cuxhaven sprach der Leiter des Havariekommandos über die Aufgaben der Einrichtung und die großen Einsätze im vergangenen Jahr.

Untergang im Naturschutzgebiet

Eine Cuxhavener Reederei hat eines ihrer Schiffe verkauft - jetzt ist es gesunken

von Tim Fischer | 16.01.2023

Das 132 Meter lange Schiff "Onego Traveller" gehörte vor Kurzem noch einer Cuxhavener Reederei - jetzt liegt es vor den Bahamas auf dem Meeresgrund.

Rettungsaktion

Lotse geht im Sturm vor Borkum über Bord

von Redaktion | 16.01.2023

Die Besatzung eines Lotsenbootes hat bei schwerem Sturm und Dunkelheit einen 47-jährigen Kollegen vor der ostfriesischen Insel Borkum aus der Nordsee geborgen. 

Hohe Instandhaltungskosten

Cuxhavener Traditionsschiff: Werftzeit für das Feuerschiff "Elbe 1"

von Tim Fischer | 26.12.2022

Cuxhaven. Der Cuxhavener Verein "Elbe 1" betont die Notwendigkeit von umfangreichen Instandsetzungsarbeiten am Feuerschiff, die unerlässlich seien, um das Schiff für die nächsten zehn Jahre fit zu machen. 

Seemannsmission

Der Weihnachtsmann besuchte die Seeleute im Cuxhavener Hafen

von Tim Fischer | 26.12.2022

Cuxhaven. Die Cuxhavener Seemannsmission besuchte an Heiligabend die Schiffe im Hafen, um den Besatzungsmitgliedern eine schöne Auszeit von der Routine an Bord zu bieten.

Hafenwirtschaftsgemeinschaft (HWG)

Der HWG-Vorsitzende im Interview: Neue Liegeplätze in Cuxhaven "dringend notwendig"

von Tim Fischer | 23.12.2022

Cuxhaven. Die Elektrifizierung der Bahnstrecke oder der Neubau der baureifen Liegeplätze 5 bis 7 in Cuxhaven: Bei diesen Projekten sei von der in letzter Zeit so viel besprochenen "Deutschland-Geschwindigkeit" nicht viel zu merken.

Mit dem Eisbrecher in die Antarktis

Temperaturen bis minus 40 Grad: Der Cuxhavener Thies Claasen liebt seinen Knochenjob

von Tim Fischer | 15.12.2022

Cuxhaven. Eisberge, Wale und hohe Wellen: Das Forschungsschiff "Polarstern" ist für Thies Claasen zu seinem "Traumschiff" geworden.

"German Renewables Award"

Cuxhavener Unternehmer für die "Wasserstoffinnovation des Jahres" ausgezeichnet

von Tim Fischer | 14.12.2022

Cuxhaven. Bereits im kommenden Jahr soll in Cuxhaven eine Tonne Wasserstoff am Tag erzeugt werden. Die Nachfrage nach dem Wasserstoff made in Cuxhaven ist groß.

Flettner-Rotoren

Auffälliges Spezialschiff passiert Cuxhaven

von Tim Fischer | 12.12.2022
Spendenaktion

Seemannsmission Cuxhaven: Eine Bescherung für die Seeleute

von Tim Fischer | 12.12.2022

Cuxhaven. Mützen, Schals, Kalender, Süßigkeiten und Telefonkarten sollen den Besatzungsmitgliedern, die den Cuxhavener Hafen anlaufen, ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern.

Terminal in Cuxhaven

Cuxhaven beim Holz-Umschlag auf Wachstumskurs: BREB schon jetzt mit namhaften Kunden

von Redaktion | 06.12.2022

Cuxhaven. Seit der ersten Verladung im Oktober 2020 hat sich der Umschlag von Schnittholz als fester Bestandteil am Cuxhavener BREB-Terminal etabliert.

Mitgliederversammlung

Die Seemannsmission Cuxhaven: Ein Herz für Seeleute aus aller Welt

von Tim Fischer | 28.11.2022

Cuxhaven. Bordbesuche, Seelsorge und vieles mehr - der Förderverein der Seemannsmission will auch zukünftig die Projekte der Cuxhavener Mission fördern.

Schifffahrt

Ist Weiterbau des Baggers "Osteriff" noch sinnvoll?

von Ulrich Rohde | 28.11.2022

Kreis Cuxhaven. Der vom Bund bei der inzwischen insolventen Hamburger Pella-Sietas Werft bestellte Laderaumbagger "Osteriff" liegt weiter bei Blohm & Voss. Seine Fertigstellung steht in den Sternen. Fraglich ist, ob das Schiff noch gebraucht wird.

Stadt holt Land an ihre Seite

Hamburg will Schlick vor Scharhörn verklappen - Cuxhaven zum Widerstand entschlossen

von Maren Reese-Winne | 18.11.2022

Cuxhaven.  Hamburg weiß nicht mehr, wohin mit dem Schlick - nun ist die Hafenbehörde des Landes entschlossen, kurzfristig mit der Verklappung vor Scharhörn zu beginnen. Der Stadt Cuxhaven wurde dies per Brief kundgetan.

"Sans Vitesse"

Ungewöhnliches "Zebra-Schiff" passiert Cuxhaven: Diesen Nutzen hat es

von Tim Fischer | 15.11.2022

Cuxhaven. Ein ungewöhnliches Schiff im Zebra-Look ist am Dienstagnachmittag mit Hilfe von Schleppern an Cuxhaven vorbeigezogen. Wir erklären, welchen Nutzen die "Sans Vitesse" hat und was sie mit Nord Stream 2 zu tun hat.

Auf der Zielgeraden

LNG-Terminal Wilhelmshaven auf der Zielgerade: Wann das erste Schiff anlegen soll

von Redaktion | 15.11.2022

Wilhelmshaven. Die Hafeninfrastruktur für Deutschlands ersten LNG-Anleger steht und soll zukünftig die Energieversorgung Deutschlands sichern. So sehen die Pläne für die nahe Zukunft aus.

Schwerguttransport

Kran von Cuxhaven nach Immingham verschifft

14.11.2022

Cuxhaven. Am Montagmorgen startete ein Schwerguttransport vom Cuxhavener Hafen in Richtung Immingham in England. Das Schwergutschiff "Lone" transportierte einen großen Kran als Decksladung.

 Schutz der kritischen Infrastruktur

Der Bund investiert Millionen in das Maritime Sicherheitszentrum Cuxhaven

von Redaktion | 11.11.2022

Cuxhaven. In der abschließenden Sitzung eines Haushaltsausschusses zum Bundeshaushalt 2023 wurde beschlossen das Maritime Sicherheitszentrum (MSZ) in Cuxhaven mit Mitteln in Höhe von vier Millionen Euro zu unterstützen - doch damit nicht genug.

Eins der größten Containerschiffe

Riesenfrachter "Ever Aria" passiert erstmals Cuxhaven und Otterndorf

von Joscha Kuczorra | 10.11.2022

Cuxhaven. Die "Ever Aria" gehört zu den größten Containerschiffen der Welt. Am Donnerstag passierte der Riesenfrachter erstmals Cuxhaven und Otterndorf. Am Abend legt das Schiff der Reederei "Evergreen" in Hamburg an.

Hafenwirtschaftsgemeinschaft

Ohne neue Liegeplätze in Cuxhaven keine Energiewende

von Tim Fischer | 09.11.2022

Cuxhaven. Neben Vorstandswahlen ging es bei der Mitgliederversammlung Hafenwirtschaftsgemeinschaft um die Bedeutung der Elektrifizierung der Bahnstrecke Stade-Cuxhaven und den Bau weiterer Liegeplätze.

15 Jahre in Cuxhaven

Maritimes Sicherheitszentrum: Gefahrenabwehr und Unfallmanagement in Cuxhaven

von Tim Fischer | 07.11.2022

Cuxhaven. Das Maritime Sicherheitszentrum (MSZ) in Cuxhaven feiert in diesem Jahr gleich zwei Jubiläen.

Nachhaltig und klimaneutral

Heimathafen Helgoland: Die "Uthörn II" ist ein ganz besonderes Forschungsschiff

von Tim Fischer | 05.11.2022

Berne. "Heute soll ein ganz besonderes Schiff getauft werden", so eröffnete Dipl.-Ing. und Geschäftsführer der Fassmer Werft, Harald Fassmer seine Rede anlässlich der Taufe des neuen Forschungsschiffes "Uthörn".

Im Interview

Warum die "Uthörn II" das neue Flaggschiff der deutschen Meeresforschung ist

von Tim Fischer | 05.11.2022

Helgoland. Prof. Dr. Karen Wiltshire ist die stellvertretende Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts (AWI) sowie Direktorin der AWI-Standorte Helgoland und Sylt. Im Interview erklärt sie, was das neue Forschungsschiff für die AWI bedeutet.

Umweltschutz auf dem Meer

Heimathafen Helgoland: Methanol-betriebenes Forschungsschiff "Uthörn" getauft

von Tim Fischer | 01.11.2022

Berne/Helgoland. Ein Grund zum Strahlen: Die Bundesministerin für Forschung und Bildung, Bettina Stark-Watzinger (FDP), taufte am Dienstag in Berne in der Wesermarsch das neue Forschungsschiff des Alfred-Wegener-Instituts (AWI).

Seit 30 Jahren

Warum die Kirchengemeinde Büderich die Seemannsmission in Cuxhaven unterstützt

von Tim Fischer | 25.10.2022

Cuxhaven. 390 Kilometer trennen Büderich, einen Stadtteil von Meerbusch, und die Cuxhavener Seemannsmission. Dennoch unterstützt die Kirchengemeinde Büderich das Team rund um Diakon Martin Struwe, das sich seit 1977 um Seeleute in Cuxhaven kümmert.

Elbvertiefung

Flusstiefe reicht nicht aus: Notfahrpläne für große Schiffe auf der Elbe

von Redaktion | 14.10.2022

KREIS CUXHAVEN. Die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes hat eingeräumt, dass die vorgesehene Flusstiefe auf der Elbe nicht gewährleistet werden kann, sich die Schlickprobleme verschärft haben und die gebaggerten Böschungen unter Wasser immer wieder einbrechen.

Elbvertiefung

Cuxhavener Schifffahrtsexperte empört: "Havarierisiko ist unverantwortlich"

von Ulrich Rohde | 14.10.2022

KREIS CUXHAVEN. Ein Schifffahrtsexperte aus Cuxhaven kritisiert: Unrealistische Vorgaben in der Planfeststellung für die Elbvertiefung führen zu enormen Problemen.

Kostet Hunderte Millionen

Wann startet Hafenausbau in Stade: N-Ports gibt klare Aussage

09.10.2022

STADE. Wann geht es mit dem 200 Millionen Euro teuren Ausbau des Stader Seehafens weiter? Die Frage trieb viele Insider um. Bis jetzt. Auf Nachfrage gab es von Hafenbetreiber N-Ports eine klare Aussage, die die Stader freuen wird.

Energiewende

Cuxhaven spielt entscheidende Rolle bei geplanter Errichtung riesiger Offshore-Parks

von Ulrich Rohde | 06.10.2022

KREIS CUXHAVEN. Die Energiekrise lässt derzeit die Bundesministerien rotieren. Insbesondere das Wirtschaftsministerium ist hier gefragt - und auch sein Parlamentarischer Staatssekretär Stefan Wenzel (Grüne). Er gewährt einen Einblick in die Pläne.

MS "Helgoland" weiter unterwegs

Helgoland-Katamaran "Nordlicht" geht in Winterpause - früher als geplant

06.10.2022

CUXHAVEN/HELGOLAND. Rund einen Monat früher als geplant verabschiedet sich der Katamaran "Nordlicht" aus der Saison 2022.

OB Santjer will sich "unterhalten"

Hamburg verklappt vorerst keinen Schlick vor Scharhörn: Cuxhaven ist das nicht genug

04.10.2022

CUXHAVEN. Eine geplante Verklappung von Hafenschlick vor der Vogelinsel Scharhörn wird es in 2022 nicht mehr geben. Diese Nachricht erhielt Cuxhavens Oberbürgermeister Uwe Santjer als Mitglied des Aktionsbündnisses Unterelbe vom Hamburger Staatsrat Andreas Rieckhof.

Festgesetztes Schiff

Durchsuchung in Bremen: Beweismittel auf Luxusjacht "Dilbar" sichergestellt

29.09.2022

BREMEN. Recherche auf dem Premium-Schiff: Ermittler haben am Mittwoch die bei Bremen festgesetzte russische Luxusjacht "Dilbar" erneut durchsucht.

Hafenwirtschaft

Die kleine Werft im Landwehrkanal in Cuxhaven hat schon viele Krisen überstanden

von Tim Fischer | 26.09.2022

CUXHAVEN. Bei einem Besuch beim Reeder und Eigentümer der kleinen Schiffs- und Yachtwerft Christian Detzkeit, erzählt der Kapitän von den Veränderungen in den letzten Jahrzehnten und der wichtigen Symbiose zwischen kleinen Werften und der Fischerei an Nord- und Ostsee.

Innovative Technologie

Warum bald Drohnen über dem Hafen von Cuxhaven kreisen könnten

von Tim Fischer | 23.09.2022

CUXHAVEN. Eine Drohne, die auf Knopfdruck alleine starten und landen kann, das Anlegen in Cuxhaven erleichtern soll und sogar Menschenleben auf hoher See retten könnte. Genau daran arbeitet ein dänisches Unternehmen in Cuxhaven.

Genehmigung für erste Teilarbeiten

Der Bau des LNG-Terminals in Stade kann jetzt beginnen

von Redaktion | 23.09.2022

STADE. Die Bauarbeiten für das geplante LNG-Terminal in Stade auf dem Hafengebiet von Niedersachsen Ports (NPorts) können beginnen.

Bei Insel Wangerooge

Ausflugsschiff steckt in der Nordsee fest - mit über 100 Kindern an Bord

23.09.2022

WANGEROOGE. Geduld mussten mehr als 100 Kinder auf einem Ausflugsschiff auf der Nordsee haben: Das Schiff war am Donnerstagnachmittag zwischen den Ostfriesischen Inseln Wangerooge und Spiekeroog auf Grund gelaufen.

Festgesetzte Jacht

"Totes Schiff" vor Cuxhaven: Luxusjacht "Dilbar" in Bremen angekommen

22.09.2022

BREMEN. Die wegen EU-Sanktionen festgesetzte Luxusjacht "Dilbar" ist in Bremen angekommen. Auf dem Weg kam das Schiff auch an Cuxhaven und Otterndorf vorbei.

Havarie

Containerschiff-Kollision vor Brunsbüttel: Frachter rammt Bagger

14.09.2022

BRUNSBÜTTEL. Auf der anderen Elbseite, vor Brunsbüttel, ist es zu einer Kollision eines Containerschiffs mit einer Kardinalstonne und einem Baggerponton gekommen. Dabei entstanden mehrere Schäden.

Machbarkeitsstudie

Cuxhaven-Brunsbüttel: Gutachten soll Chancen für neuen Fähr-Betrieb ausloten

von Kai Koppe | 13.09.2022

CUXHAVEN. Unter welchen Umständen rechnet sich eine Elbfähre? Der Rat der Stadt Cuxhaven hat kürzlich beschlossen, an einer Machbarkeitsstudie teilzunehmen.

Entwicklung im Alten Hafen

Dugekai-Grundstück in Cuxhaven ist verkauft - und bleibt nicht mehr lange eine Grünfläche

von Tim Fischer | 13.09.2022

CUXHAVEN. Das Sahnestück im Alten Fischereihafen in Cuxhaven ist nicht mehr zu haben. Es ist verkauft worden. Jetzt läuft die Gebäudeplanung.

Der Countdown läuft

Raketen von See ins All starten lassen? Bremerhaven im Mittelpunkt

09.09.2022

BREMERHAVEN. Um den Plan, Raketen von See aus ins All zu schicken, ist es still geworden. Was passiert nun? Bremerhaven, Ausgangshafen für die Raketenstarts, ist besorgt.

Mobilität

Zunehmende Verschlickung der Elbe: Elbfähre-Betreiber sendet SOS

von Wiebke Kramp | 08.09.2022

WISCHHAFEN/GLÜCKSTADT. Bei Ebbe kann die Überfahrt mit der Elbfähre zwischen Wischhafen und Glückstadt zu einem echten Abenteuer werden.

Energieinsel

Idee für Bauprojekt: Strom von einer künstlichen Insel in der Elbe vor Cuxhaven

von Tim Fischer | 08.09.2022

CUXHAVEN. Ein Projekt, dass gleich zwei Probleme gleichzeitig lösen könnte - die "Elbinsel". Doch wo und wie könnte so ein Großbauprojekt überhaupt umgesetzt werden?

Seenotretter im Einsatz

Drei Fischkutter in der Nordsee in Not: Havarie vor Cuxhaven

07.09.2022

CUXHAVEN. Gleich drei Fischkutter auf der Nordsee sind am Dienstag auf die Hilfe der Seenotretter angewiesen gewesen. Eines der Boote wurde nach Cuxhaven gebracht.

Hafenpositionspapier präsentiert

Grünen-Spitzen aus Norddeutschland sprechen sich in Cuxhaven gegen weitere Flussvertiefungen aus

von Wiebke Kramp | 06.09.2022

CUXHAVEN. Die Grünen aus Norddeutschland haben sich ein ganz dickes Brett vorgenommen. Sie stehen für mehr Abstimmung, Effizienz und Koordination in der Hafenpolitik. Und in diesem Zuge erteilen sie weiteren Flussvertiefungen wie der Elbe eine klare Absage.

Segeln

Planänderung: Darum fuhr Profi-Segler Boris Herrmann mit seinem neuen Boot an Cuxhaven vorbei

von Jan Unruh | 06.09.2022

CUXHAVEN. Es ist ein Boot der Superlative. 35.000 Stunden Entwicklung stecken in der neuen "Malizia - Seaexplorer", 45.000 Stunden dauerte bisher ihr Bau. Das öffentliche Interesse ist riesig. Am Montagnachmittag fuhr Profi-Segler Boris Herrmann - anders als ursprünglich geplant - an Cuxhaven vorbei.

 Taufe in Hamburg 

Weltberühmter Segler Boris Herrmann kommt mit nagelneuer Mega-Jacht nach Cuxhaven

05.09.2022

CUXHAVEN/HAMBURG. Am 6. und 7. September wird Boris Herrmann mit seinem neuen Boot "Malizia - Seaexplorer" in Hamburg sein - doch vorher macht er Station in Cuxhaven.

Tote Fische

Sauerstoffgehalt in Hamburger Elbe: Die Lage bleibt angespannt

02.09.2022

HAMBURG. Dramatische Bilder von toten Fischen erreichten die Hamburger Umweltbehörde vor einigen Wochen. Denn der Sauerstoffgehalt in der Elbe war extrem niedrig. Inzwischen hat sich die Situation verbessert - doch Entwarnung gibt es weiterhin nicht.

Havarie in der Außenweser

"Wie eine schwarze Wand": Kleine Segelyacht kollidiert beinahe mit 400-Meter-Containerschiff

02.09.2022

MELLUM. Das hätte schlimm ausgehen können: Eine kleine Segelyacht und ein 400 Meter langes Containerschiff wären in der Außenweser beinahe miteinander kollidiert.

Gespräch mit Unternehmer

Cuxhaven: Herr Plambeck, wann wird im Alten Fischereihafen gebaut?

von Tim Fischer | 30.08.2022

CUXHAVEN. Was die Architekten im Wettbewerb mit schicken Computeranimationen vorgestellt hatten, lässt aktuell noch auf sich warten, doch das soll sich, wenn es nach Norbert Plambeck geht, schon bald ändern.

Abhängigkeit verringern

LNG-Terminal Wilhelmshaven: Wann kommen die ersten Gaslieferungen?

von Redaktion | 25.08.2022

WILHELMSHAVEN. Das LNG-Terminal in Wilhelmshaven soll schon Ende des Jahres dabei helfen, die Abhängigkeit von russischem Erdgas zu verringern. Laut Bundeswirtschaftsminister Habeck werde Deutschland dadurch "weniger erpressbar". Doch liegen die Bauarbeiten in Wilhelmshaven im Zeitplan?

Geht um Entlohnung

Tarifkonflikt in den Nordseehäfen beigelegt: Beschäftigte in Bremerhaven profitieren

23.08.2022

BREMERHAVEN. Lange wurde um ein Ergebnis gerungen, und es gab längere Warnstreiks. Nun haben sich die Tarifparteien auf einen Abschluss für die Hafenarbeiter an der Nordseeküste geeinigt.

Schlickdepot in der Nordsee

Gibt es bald neben Neuwerk und Scharhörn auch noch eine Schlickinsel?

von Tim Fischer | 22.08.2022

CUXHAVEN. Was zukünftig mit dem giftigen Hamburger Hafenschlick passieren könnte, war Thema einer Informationsveranstaltung in das Restaurant Oberdeck im Cuxhavener Hafen. 

Sielhafen

Hafen in Spieka-Neufeld: Wer von der 600.000 Euro teuren Sanierung profitieren soll

22.08.2022

SPIEKA-NEUFELD. Die Gemeinde saniert den Spieka-Neufelder Sielhafen für 600.000 Euro. Von der Sanierung soll eine bestimmte Berufsgruppe profitieren.

Befürchtung

Experten: Ausbreitung von Raubtieren bedroht Brutvögel im Wattenmeer

21.08.2022

KREIS CUXHAVEN. Um Brutvögel auf Nordseeinseln vor Raubtieren zu schützen, rechnen Nationalparkverwaltung und Jägerschaft künftig mit noch stärkeren Anstrengungen.