Die Vorstandsmitglieder der Gewerbevereine Cadenberge, Drochtersen, Hemmoor und Lamstedt trafen sich auf Einladung der Unternehmervereinigung Hechthausen zum Erfahrungsaustausch auf dem Geesthof. Foto: Steffens
Erfahrungsaustausch

Gewerbevereine auf dem Geesthof

von Redaktion | 25.11.2018

Hechthausen. Auf Einladung der Unternehmervereinigung Hechthausen trafen sich die Vorstände der Gewerbevereine Cadenberge, Drochtersen, Hemmoor und Lamstedt zu einem zwanglosen Erfahrungsaustausch auf dem Geesthof in Hechthausen.

Clemens Freiherr von Marschalck stellte den Unternehmern seinen Betrieb vor. In den 67 Ferienhäusern werden bis zu 60 000 Übernachtungen gebucht, ein weiteres wirtschaftliches Standbein ist bereits seit 800 Jahren die Pferdezucht.

Hechthausens Bürgermeister Jan Tiedemann gab den anwesenden Gästen einen Überblick über die Gemeinde und die aktuellen Entwicklungsperspektiven wie beispielsweise der Breitbandausbau in Kleinwörden oder der KiGa-Anbau in Klint.

Im gemeinsamen Erfahrungsaustausch ließen die Unternehmer noch einmal das IHK-Projekt "Heimat shoppen" Revue passieren, das in diesem Jahr noch mehr erfolgreiche Relevanz für den lokalen Handel nachweisen konnte. Aus diesem Grund war auch die gemeinsame Entscheidung in 2019 schnell getroffen, sich erneut daran zu beteiligen.

Aufgrund der mittlerweile langjährigen Kontakte zwischen den handelnden Personen gestaltete sich der Abend auch in der Diskussion angenehm harmonisch, da alle - ohne Wettbewerbsgedanken - gemeinsam möglichst viel bewegen wollen.

Die Einladung für das nächste Treffen im Januar 2019 auf dem Gut Ovelgönne wurde bereits an diesem Abend ausgesprochen. (rd)

Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Aktion "Heimat shoppen"

Neuauflage des Couponheftes geplant

von Redaktion | 23.02.2020

Lamstedt. Vor drei Wochen endete die Gültigkeit des Couponheftes, herausgegeben von den Gewerbevereinen aus Cadenberge, Hechthausen, Hemmoor, Lamstedt und Otterndorf. Jetzt trafen sich Vertreter der fünf beteiligten Gewerbevereine und zogen Bilanz.

DRK-Menüservice

Frische und Qualität nach Hause gebracht

von Redaktion | 22.02.2020

Kreis Cuxhaven. Täglich eine Mahlzeit zuverlässig nach Hause geliefert zu bekommen, das ist besonders für viele ältere oder hilfsbedürftige Menschen ein Stück Lebensqualität. Wenn das Menü dann auch noch frisch zubereitet ist, abwechslungsreiche Kost verspricht und so richtig gut schmeckt, kann eigentlich nur Küchenchef Carsten Lemke vom Deutschen Roten Kreuz "seine Hände im Spiel haben".

"Wohn-Erlebnis Steffens"

Service-Bestnote: Hier ist der Kunde König

von Redaktion | 21.02.2020

Lamstedt. Die Kunden des überregional bekannten Einrichtungshauses "Wohn-Erlebnis Steffens" haben entschieden und vergeben für den dort erlebten Service das fünfte Jahr in Folge die Bestnote "sehr gut".

Werbegemeinschaft Wanna

Ein "Roter Punkt" in der Landschaft

von Redaktion | 08.02.2020

Wanna. Traditionell trafen sich die Mitglieder der Werbegemeinschaft "Roter Punkt" im MoorIZ. Dieses Mal nicht ganz ohne Hintergedanken. Hat doch Sven-Christian Haake erst im Oktober vergangenen Jahres die Leitung des dortigen Restaurants "Torfwerk" übernommen und ist auch gleich der Werbegemeinschaft beigetreten. Für den Vorsitzenden Werner Frank und seine Vorstandskollegen eine Bestätigung für ihre Arbeit und den guten Ruf des Roten Punkts.