Die Schüler bei der Präsentation ihres Tierheim-Projektes. Foto: Tierheim 
BBS Cuxhaven 

Neues aus dem Tierheim Cuxhaven: Schüler starten Projekt für tierische Bewohner 

von Redaktion | 09.07.2022

CUXHAVEN. Was tut sich im Tierheim Cuxhaven? Was ist neu? Immer sonnabends gibt es die Rubrik "Neues aus dem Tierheim Cuxhaven". Heute mit einem besonderen Schülerprojekt der BBS Cuxhaven.

Es erfüllt das Tierheim Cuxhaven immer mit stolz, wenn Kinder und Jugendliche aus Cuxhaven, zugunsten der Tierheim-Bewohner, Projekte starten.

Maik, Merle, Vanessa und Katja sind Schüler der BBS Cuxhaven. Sie setzten sich mit den Tierheim-Mitarbeitern telefonisch in Verbindung, ob das Tierheim damit einverstanden wäre, dass sie ein Projekt für das Tierheim Cuxhaven ins Leben rufen dürfen. Das Tierheim war damit einverstanden. "Die Freude unsererseits war natürlich riesengroß. So besuchten uns die vier Schüler regelmäßig im Tierheim Cuxhaven", heißt es von Seiten des Tierheims. 

Persönliche Führung 

Zuerst gab es eine persönliche Führung in allen Bereichen der Tierheimbewohner. Die Schüler waren schon beeindruckt, von dem, was die Tierpfleger so alltäglich leisten und viele Fragen der Schüler wurden von der Tierheimleitung Nina Schimmer gerne beantwortet. 

"Die Schüler stellten mit erstaunen fest, dass wir nicht nur Tierheim Cuxhaven sind, sondern auch im Tierschutz aktiv sind und wir mit fünf weiteren Vertragspartnern in Cuxhaven und umzu zusammen arbeiten, um den notleidenden Fundtieren zu helfen", so das Tierheim Cuxhaven. 

Präsentation an der BBS 

Auch was Tierschützer politisch schon erreicht haben, wie zum Beispiel, dass Tiere keine Sache, sondern Lebewesen mit Seele sind, die Leid und Schmerz empfinden.  Es wurde zudem erklärt, was Qualzuchten sind. Es gab so viele weitere Themen, die die Mitarbeiter in dieser kurzen Zeit gar nicht abarbeiten konnten.

Das Tierheim selbst besuchte die Schüler bei ihrer Präsentation in der BBS und freut sich sehr darüber, was die vier alles zugunsten der Tierheim-Bewohner in dieser kurzen Zeit auf die Beine gestellt haben.

Renoviertes Quarantänezimmer 

Das gesammelte Geld der Schüler soll für die renovierten Quarantänezimmer eingesetzt werden. Denn es wurde vor kurzem eine Box gespendet, in der sich die Samtpfötchen verstecken können und die möchte das Tierheim für die anderen Räumlichkeiten in der Quarantäne dazu kaufen.

Das Tierheim bedankt sich bei Maik, Merle, Vanessa und Katja für diesen tollen Einsatz.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell


Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Katzendame sucht Zuhause

Tier der Woche in Cuxhaven: Rozwitas Spitzname ist Programm

12.10.2022

CUXHAVEN. Immer mittwochs stellen CNV-Medien und das Tierheim Cuxhaven das Tier der Woche vor. Egal ob Hund, Katze oder Maus: Für jeden Tierliebhaber ist ein neuer Freund dabei. Heute: Katze Rozwita.

Happy End für Hundedame - und Besitzer

Neues aus dem Tierheim Cuxhaven: Verängstigte Hündin hat riesiges Glück

08.10.2022

CUXHAVEN. Was tut sich im Tierheim Cuxhaven? Wer ist neu? Wer ist ausgezogen? Wie geht es den Tieren? Immer sonnabends gibt es die Rubrik "Neues aus dem Tierheim Cuxhaven".

Rüde Lenny

Tier der Woche in Cuxhaven: Ein Schäferhund, wie er im Buche steht

05.10.2022

CUXHAVEN. Immer mittwochs stellen CNV-Medien und das Tierheim Cuxhaven das Tier der Woche vor. Egal ob Hund, Katze oder Maus: Für jeden Tierliebhaber ist ein neuer Freund dabei. Heute: Schäferhund Lenny.

Initative des Tierheims 

Neues aus dem Tierheim Cuxhaven: Der Bauwagen für die Kindergruppe "Pfötchen-Bande" ist da

von Redaktion | 01.10.2022

CUXHAVEN. Was tut sich im Tierheim Cuxhaven? Wer ist neu? Wer ist ausgezogen? Wie geht es den Tieren? Immer sonnabends gibt es die Rubrik "Neues aus dem Tierheim Cuxhaven". Heute mit einer spontanen Hilfsaktion.