"Überzeugen Sie sich selbst", lädt Geschäftsführer Ralf Duderstadt zur Beratung und Begutachtung in Sachen Ferngläser in das familiengeführte Fachgeschäft RINGFOTO Schattke in der Cuxhavener Deichstraße ein.Foto: RINGFOTO Schattke
RINGFOTO Schattke

Weit entfernte Details ganz nah im Blick

von Redaktion | 22.11.2021

Cuxhaven. Der Blick in die freie Natur, auf die unendliche Weite des Meeres oder in die bunte Tierwelt wird erst zu einem richtigen Erlebnis mit einem guten Fernglas. Und das findet man bei RINGFOTO Schattke! Denn das Fachgeschäft im Herzen Cuxhavens bietet nicht nur Equipment rund um das Thema Bild und Kamera, Objektiv und Stative an, sondern auch eine Riesenauswahl an Ferngläsern und eine große Auswahl an Spektiven.

Da ist für jeden etwas dabei, ob zur Jagd, Vogelbeobachtung oder einfach nur zum Schiffe betrachten. Gestochen scharfe und brillante Bilder sorgen dabei immer wieder für viel Freude. Deshalb ist es sehr wichtig auf die Qualität des Fernglases zu achten und nicht beim Kauf eines Fernglases zu sparen. Ein hochwertig verarbeitetes Glas, exakt aufeinander abgestimmte Feinmechanik, Haltbarkeit, Schadstoffbelastung und vieles mehr spielen eine Rolle. Faszinierend sind bildstabilisierte Ferngläser, die eine ruhige Beobachtung garantieren.

Persönliche Beratung

Die bei RINGFOTO Schattke präsentierte Auswahl, die großen Preisspannen und die zahlreichen Fachbegriffe machen die Kaufentscheidung nicht gerade leichter. Und was bedeuten die Fachbegriffe? Ist ein großes Fernglas besser als ein kleines? Warum haben Ferngläser verschiedene Formen? Worauf muss ich achten, wenn ich ein Kinderfernglas kaufe? In der persönlichen Beratung finden viele Fragen ihre Antworten - den Qualitätsunterschied der Ferngläser muss man live erleben. Nur so kann der Kunde ein Fernglas finden, an dem er sich jahrelang erfreuen wird. (dm)

www.ringfoto-schattke.de

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell


Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Aktion der Gewerbevereine

4. Runde "Heimat shoppen"

von Redaktion | 06.09.2022

Kreis Cuxhaven. Bereits zum vierten Mal starten die Gewerbevereine aus Cadenberge, Hechthausen, Hemmoor, Lamstedt, Otterndorf und erstmals auch Wanna die Aktion "Heimat shoppen". Mit den beiden bundesweiten Aktionstagen am 9. und 10. September soll der Einzelhandel in der Region gestärkt und ein Zeichen für den Einkauf vor Ort gesetzt werden.

Hemmoorer Unternehmer

Aufgefrischte Website vor Cuxland-Ausstellung

von Redaktion | 02.09.2022

Hemmoor. Bereits zur Jahrtausendwende wurde die Website www.hemmoor.com von der Unternehmergemeinschaft Stadt Hemmoor e. V. als eine der ersten Businessseiten im Elbe-Weser-Dreieck online gestellt. Dem in der Zwischenzeit veränderten Nutzungsverhalten der Websitebesucher wurde dabei Rechnung getragen. Pünktlich vor der Cuxland-Ausstellung ist sie deshalb einer Verjüngungskur unterzogen und den aktuellen technischen Standards angepasst worden.

Cuxland-Ausstellung

Startschuss ist gefallen

von Redaktion | 26.08.2022

Kreis Cuxhaven. Seit kurzem wird in der Stadt Hemmoor groß auf die bevorstehende "Cuxland-Ausstellung" am 10. und 11. September 2022 hingewiesen. Ein Team der Unternehmergemeinschaft Hemmoor e. V. stellte dazu große Werbebanner am vergangenen Freitag in den Ortsteilen der Stadt auf.

In eigener Sache

So können Sie ab sofort alle Inhalte auf cnv-medien.de ohne Werbung nutzen

28.06.2022

KREIS CUXHAVEN. Um allen Besucherinnen und Besuchern von cnv-medien.de ein noch komfortableres Nutzungserlebnis zu ermöglichen, ist es ab sofort möglich, das Nachrichtenportal praktisch werbefrei nutzen zu können.