Juliane Schattauer (Mitte) vom KSB Cuxhaven und Torben von Thaden auf dem Spielfeld umrahmt von Spielern der Mannschaft der SpVgg BISON. Foto: SpVgg BISON
Vom Kreissportbund

24-Jähriger von SpVgg Bison als Vereinsheld ausgezeichnet

von Redaktion | 08.01.2023

Neuenkirchen. Besondere Ehrung für einen jungen Mann: Der Kreissportbund Cuxhaven hat einen 24-jährigen Hobby-Fußballer als Vereinshelden ausgezeichnet. Denn der Spieler und Trainer agiert durchaus besonders.

Torben von Thaden von der Spielvereinigung (SpVgg) Bison ist zum Vereinshelden geehrt worden. Im Vorfeld des Fußballspiels zwischen der SpVgg und dem TSV Lamstedt in Neuenkirchen übernahm Juliane Schattauer, Vorstandsmitglied des Kreissportbundes (KSB) Cuxhaven, die Ehrung. Torben von Thaden wurde für sein Engagement im Bereich des Jugendfußballs ausgezeichnet.

Der 24-Jährige ist seit 2018 Jugendtrainer und betreut laut KSB "eine der schwierigsten Mannschaften, da es immer wieder aufgrund des dünnen Kaders zu personellen Herausforderungen kommt". Der Trainer wird beschrieben als sehr loyal, der immer alle Spielerinnen und Spieler einsetzt - unabhängig von deren Spielerqualitäten.

"Das Besondere: Torben von Thaden steht mit seinen fast 25 Jahren, Geburtsjahr 1997, drei Mal pro Woche als Trainer auf dem Platz und ist am Wochenende mit zwei Mannschaften bei den jeweiligen Spielen am Spielfeldrand aktiv. Nebenbei spielt er auch noch selbst Fußball", heißt es in der Begründung. "Darüber hinaus kümmert er sich um das Kreiden des Platzes und ist bei allen Arbeitsdiensten dabei."

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell


Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Sportkegeln

KSG Cuxhaven/Stade landet Siege in der Kegel-Bundesliga gegen Bergedorf und Seedorf

von Frank Lütt | 05.02.2023

Die Sportkegel-Herren der KSG Cuxhaven/Stade landeten in der 1. Bundesliga zwei Heimsiege gegen SKV Bergedorf und SVL Seedorf. Am Sonntag gab es ein Feuerwerk der KSG. Kein Team der 1. Liga holt an diesem Tag so viel Holz. Es gab auch Bahnrekorde.

Handball

Cuxhavenerinnen spielte konzentriert in der Abwehr

von Herwig V. Witthohn | 05.02.2023

Mit einer engagierten und konzentrierten Leistung haben die Altenwalder Handball-Frauen ihr wichtiges Punktspiel in der Landesliga gegen Hornburg sicher mit 31:24 gewonnen. Überragende Akteurin bei dem Erfolg war die 17-jährige Keeperin Finnya Arp.

Handball

Ein sicherer Pflichtsieg der Altenwalder

von Herwig V. Witthohn | 05.02.2023

In der Handball-Landesliga der Männer kamen die Männer des TSV Altenwalde zu einem 39:32-Pflichtsieg gegen den Tabellenletzten HSG Schwanewede/Neuenkirchen II. Nach Startschwierigkeiten geriet der Altenwalder Erfolg nicht mehr in Gefahr.

Handball

Doppelspieltag in Altenwalde: Gelingen die nächsten Heimsiege?

von Jan Unruh | 03.02.2023

Erst die Frauen, dann die Männer - Handballfans kommen am Sonnabend in der Franzenburger Halle voll auf ihre Kosten. Beide Altenwalder Mannschaften wollen ihre zuletzt gezeigten Leistungen bestätigen und den nächsten Sieg einfahren.