Auftritt

"Musical Dinner 3.0" in Cuxhaven: Viele verschiedene Genüsse

von Herwig V. Witthohn | 12.01.2023

Cuxhaven. Das "Musical-Dinner 3.0." im "Unikat" an der Neufelder Straße in Cuxhaven hielt, was es im Vorwege versprochen hatte. Die Gäste erlebten zwei Abende voller Genüsse.

Es war das 3. Musicaldinner, das Jan Fitter und sein engagiertes Team auf die Beine gestellt hatten. Und was Alexandra Kurzeja, Torben Padanyi, Patric Dull und Christin Deuker gesanglich boten, überzeugte ebenso, wie die Kreativität der Küche.

Gleich an zwei Tagen konnte das "Musicaldinner 3.0" genossen werden. Die Hamburger Musical-Darsteller Alexandra Kurzeja und Torben Padanyi fühlen sich in Cuxhaven wohl. Sie traten ja auch erst kürzlich bei der Cuxhavener Sportgala auf und werden am 27. Januar gemeinsam bei der Premiere der Wiederaufnahme von Christian Bergs Stück "Das Hamburger Dschungelbuch" auf der Bühne stehen. Das Stück kann im First Stage Theater gesehen werden. Und mit "Rotkäppchen" werden die beiden auch ein neues Familienmusical auf die Bühne des Winterhuder Fährhauses bringen.

Christian Berg war es ja auch, der gemeinsam die Idee zu den Musicaldinnern im "Unikat" hatte. Nach den erfolgreichen ersten beiden Musicaldinnern war klar, dass es weitergehen wird. Dann kam der viel zu frühe Tod von Christian Berg, doch auch in diesem Bereich lebt sein Werk weiter. Und wie!

Voller Elan, einfühlenden, dann wieder energischen und stets überzeugenden Stimmen, gelang es den vier Musical-Darstellern schnell, das Publikum zu begeistern. "There is no Business like Show-Business", Songs aus "Chicago", "Cabaret" oder auch "Elisabeth" ließen den Funken schnell überspringen. Dazu wurde bei "Rote Bete Carpaccio mit Speck, Wasabi und PopCorn", "Gebackenem Risotto mit Mango, Avocado Chili, Rosa Ingwer und Wakame" sowie "Roastbeef auf grünem Spargel an Kürbispüree und Portweinjus" bestens diniert. Abgerundet wurde der Gaumenschmaus mit "Tonkabohnen-Brûlée an Mangosorbet". Da darf man sich schon jetzt auf das "Musicaldinner 4.0" freuen.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell


Herwig V. Witthohn

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

hwitthohn@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Gegen Terrorismus und Armut 

Seit 20 Jahren Hilfe für Burkina Faso - auch aus Cuxhaven

von Maren Reese-Winne | 07.02.2023

Wasser, Essen, Schule - so elementar sehen die Wunschträume vieler Frauen in Afrika aus. Die in Cuxhaven wohnende Kathrin Seyfahrt hilft seit 20 Jahren, möglichst vielen von ihnen diese Träume zu erfüllen und ihnen Chancen für die Zukunft zu geben.  

Naturheilung

So behandelt die Cuxhavenerin Jutta Rieger-Küster kranke Tiere

von Vanessa Grell | 07.02.2023

Haustiere gehören für viele Menschen zum Leben dazu - und oft auch zur Familie. Umso wichtiger ist es für die Tierhalter sich um das Wohlergehen ihrer Fellfreunde zu kümmern. Doch wo ist das Tier gut aufgehoben? Beim Tierarzt oder Tierheilpraktiker?

Öffentliche Toiletten

Wochenmarktplatz: WC-Anlage in Cuxhaven von einem akzeptablen Zustand weit entfernt

von Jens Potschka | 07.02.2023

Die WC-Anlage beim Wochenmarktplatz in Cuxhaven ist stark in die Jahre gekommen und macht von außen und innen nicht mehr viel her. Der Sanitärtrakt ist von einem akzeptablen Zustand weit entfernt.

Insgesamt 35 Fälle?

Kindesmissbrauch und Vergewaltigung in Cuxhaven? Ex-Jugendleiter vor Gericht

von Redaktion | 07.02.2023

Wegen des Verdachts auf schweren sexuellen Missbrauch und Vergewaltigung von mehreren Kindern und Schutzbefohlenen in 35 Fällen muss sich seit Montag ein Ex-Leiter einer Jugendhilfeeinrichtung in Cuxhaven erneut vor dem Landgericht Kiel verantworten.