BAUEN UND WOHNEN

DIY: Palettenbett selber bauen

27.05.2020

Hallo liebe Leserinnen und Leser, ich heiße Charly und wohne in Hamburg. Ursprünglich bin ich in Cuxhaven aufgewachsen und somit ein echtes Nordseekind. Schön, dass ihr auf meinem Beitrag gelandet seid! Bei mir findet ihr viele Themen rund um den Boho Stil - viel Holz und Liebe zum Detail. Viel Spaß beim Lesen und Nachmachen!

Heute geht es darum, ein schönes Palettenbett zu bauen.

Dafür wird benötigt:

- 4-12 Paletten, je nachdem für welche Variante du dich entscheidest und wie hoch du das Bett haben möchtest

- Holzverbinder (Edelstahl) mit passenden Schrauben 

- Schleifpapier oder eine Schleifmaschine 

- Individuell: Lichterkette, Holzlack und Farbe

Entscheide dich für eine Paletten-Variante und besorge alles dafür (Einzel- oder Doppelbett).

Falls nötig, Paletten mit dem Schleifpapier bearbeiten, sodass keine Verletzungsgefahr besteht. Hier steht dir frei, ob du diese noch zusätzlich mit einem Holzlack lackieren möchtest oder vielleicht komplett die Farbe änderst. Nun die Paletten positionieren und mit den jeweiligen Verbindungsstücken zusammenschrauben. Am Ende empfehle ich dir, mit einer Lichterkette die Paletten gut in Szene zu setzen. Dies sorgt automatisch für eine gemütliche Atmosphäre und ist eine schöne Lichtquelle. Viel Spaß beim Umsetzen!

Achja, natürlich stehen dir hier unzählig viele Möglichkeiten offen bei den Varianten, du kannst z.B. auch noch Schubladen in dein selbstgebautes Palettenbett einbauen!

Feel free to be creative ☺ 

Eure Charly

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Lesen Sie auch...
INDIENSUMMER

Die Tage werden kühler: Terassendeko im Herbst

19.09.2020

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiede ich mich von diesem Sommer und ich freue mich über die vielen Schätze, die Mutter Natur uns in dieser Jahreszeit schenkt, um daraus schöne Highlights für Hof und Terrasse zu fertigen.

SKANDINAVISCHES FLAIR

Hausbau für Individualisten: Holzfertighäuser eröffnen viele Freiheiten bei der Planung

17.09.2020

Ein Eigenheim bauen die meisten nur einmal im Leben - entsprechend sorgfältig will alles geplant sein, damit man sich wirklich wohlfühlt im neuen Zuhause. Der Bezug zur Natur ist vielen Bauherren heute ebenso wichtig wie zeitgemäß gute energetische Werte und eine hochwertige funktionale Inneneinrichtung. Holzfertighäuser in ausgewählter Qualität werden dabei auch gehobenen Ansprüchen gerecht. (djd)

DER DSCHUNGEL IM HAUS

Holzmöbel, Pflanzen und Blumenaccessoires sorgen für den Naturlook zu Hause

15.09.2020

Die Farbe Grün steht für Frische und für die Natur. Und sie ist die Hauptzutat beim aktuellen Wohntrend "Dschungelatmosphäre”. Dabei dreht sich alles um eine wilde tropische und üppige Flora und Fauna, die man auf verschiedenen Arten im eigenen Interieur integriert. Drei Tipps, wie man das Dschungelthema subtil oder auch mutig zu Hause umsetzen kann. (djd)

BAUEN UND WOHNEN

Rollentausch am Wochenende: Tipps zum schnellen und unkomplizierten Tapezieren

13.09.2020

Mit wenig Aufwand viel bewirken: Eine neue Tapete verwandelt das Zuhause im Handumdrehen - so, als ob man gerade erst eingezogen wäre. Von der kreativen Idee bis zum Tapetenwechsel ist es nicht weit: Mit den folgenden neun Tipps können Selbermacher mit Vliestapeten dem Interieur einen neuen Look verleihen. An nur einem Wochenende lassen sich Wände modisch an- oder umkleiden. (djd)