Kristian Tiedemann, Geschäftsführer der gleichnamigen Bäckerei und Konditorei, ist voll des Lobes über die regionale App Deich-Deals. Foto: Käfer
In eigener Sache

Bäckerei Tiedemann ist zufrieden: Viele Klicks auf Angebote in Coupon-App

25.09.2020

KREIS CUXHAVEN. Die Bäckerei und Konditorei Tiedemann ist zwei Wochen nach dem Start der neuen Rabatt-Coupon-App "Deich-Deals" bislang zufrieden. 

Von der ersten Resonanz war Kristian Tiedemann positiv überrascht: "Ich hätte nicht gedacht, dass so viele Nutzer in der Deich-Deals-App unsere Angebote wahrnehmen und sie anklicken", berichtet der Geschäftsführer der Bäckerei und Konditorei Tiedemann. "So gelangen wir ins Gedächtnis der Kunden und haben eine messbare Wirkung unserer Werbung."

Besserer Kontakt zu Kunden

Tiedemann bereut es daher keineswegs, sich frühzeitig dafür entschieden zu haben, bei dem regionalen Coupon-Portal mitzumachen und damit Neuland zu betreten. "Deich-Deals bietet uns als Handwerks-Unternehmen endlich die Möglichkeit, deutlich besser mit unseren Kunden zu kommunizieren." Bislang sei dies vor allem in Form von sogenannten Kundenstopper-Aufstellern in unmittelbarer Nähe einer Filiale geschehen. "Aber darüber können wir nur sehr verkürzte Botschaften vermitteln, etwa, dass es heute Berliner zum Sonderpreis gibt."

"Smartphone ist ständiger Begleiter"

Das sei mithilfe von Deich-Deals anders. "Viele Leute wissen gar nicht, welche wertvollen Rohstoffe wir für unsere Produkte verwenden, das können wir in der App aber hervorheben." Zudem würden durch die bisherigen Werbeformen lediglich die Menschen erreicht, die ohnehin am Geschäft vorbeikommen. "All die anderen Menschen können wir über Deich-Deals deutlich besser erreichen, da das Smartphone inzwischen bei sehr vielen Menschen zum ständigen Begleiter geworden ist." 

Tiedemann will noch Erfahrungen sammeln

Damit sei auch die Hoffnung verbunden, dass die Nutzer mehrfach täglich die Deich-Deals-App aufrufen, um zu schauen, welche neuen Rabatt-Coupons es gebe. Und genau dort sieht Tiedemann eine Herausforderung: "Wir müssen noch herausfinden, welche Deals sowohl für die Kunden als auch für uns als Unternehmen attraktiv sind." Das gelte es nun in den kommenden Wochen und Monaten herauszufinden. 

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!


CNV Podcast "Auf Tauchgang"

Lesen Sie auch...
Jetzt juristische Schritte

Pella Sietas verliert Ausschreibung: Hamburger Werft bangt um Existenz

09.01.2021

NEUENFELDE. Pella Sietas, Deutschlands älteste Werft, geht nach einer verlorenen Ausschreibung juristisch gegen Hadag vor. Die Belegschaft ist fassungslos.

Arbeitsmarkt

Zum Jahreswechsel: Mehr Arbeitslose im Kreis Cuxhaven

05.01.2021

KREIS CUXHAVEN. Wie für den Dezember üblich, ist die Zahl der Arbeitslosen im vergangenen Monat angestiegen. Im Bezirk der Agentur für Arbeit Stade waren 16.791 Personen arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote betrug 5,4 Prozent.

Sieht großes Potenzial

Nach Corona-Jahr: Cuxhavener Reederei BREB zieht Bilanz

von Thomas Sassen | 05.01.2021

CUXHAVEN. Das Corona-Jahr ist vorbei. Der Reeder und Schifffahrtskaufmann Arne Ehlers von der Cuxhavener Reederei BREB zieht Bilanz.

Neue Pläne fürs Grundstück

Nach Leerstand in Bremerhaven: Karstadt-Haus wieder verkauft

01.01.2021

BREMERHAVEN. Die Bremerhavener Karstadt-Kaufhausimmobilie ist wieder verkauft. Der neue Besitzer ist auch bekannt. Die Stadt ist allerdings leer ausgegangen.