Pferdeliebhaber genießen den Urlaub im Kreis Cuxhaven. Vor allem der Ausritt ins Watt zieht Touristen an. Symbolfoto: Wagner/dpa
Niedersachsen hat Konkurrenz

Bangen um Reittouristen: Urlaub soll attraktiver werden

25.10.2019

KREIS CUXHAVEN. Reiturlaub in Niedersachsen soll attraktiver werden: Das fordern die Landtagsfraktionen von SPD und CDU in einem Antrag.

Demnach sollen die Infrastruktur rund um Reiterhöfe ausgebaut und der Reittourismus stärker beworben werden.

Konkurrenz aus anderen Ländern

Während Niedersachsen momentan noch das führende Bundesland im Pferdetourismus sei, bekomme die Branche immer stärkere Konkurrenz aus Ländern wie Mecklenburg-Vorpommern oder Schleswig-Holstein zu spüren. Weil dort aktivere Öffentlichkeitsarbeit für den Reittourismus betrieben werde, drohe Niedersachsen bei den Reisezielen von Pferdeurlaubern auf Platz vier abzurutschen, befürchten die Regierungsfraktionen.

Pferdeland Niedersachsen

Niedersachsen gilt als Pferdeland. Zwischen Nordsee und Harz gibt es knapp 200.000 Pferde und Ponys. Und die sind ein wichtiger Wirtschaftsfaktor: Nach Angaben der Industrie- und Handelskammer hängen rund 70.000 Arbeitsplätze am Pferd. Alleine die pferdetouristischen Übernachtungen sorgen für einen Umsatz von jährlich 225 Millionen Euro, wie aus dem Landtagsantrag hervorgeht.

Alternative Freizeitangebote

Aus diesem Grund soll der Pferdetourismus künftig stärker in die Tourismusstrategie des Landes eingebettet werden. Wer selbst kein Interesse an Pferden hat, brauche alternative Freizeitangebote, während die Mitreisenden etwa auf einem Ausritt sind.

Weitere Strategien

Reiterhöfe, die ausbauen oder modernisieren wollen, sollen zudem gezielter über Fördermöglichkeiten informiert werden. Zudem sollen Wanderreitregionen ausgebaut und stärker beworben werden. Auch den Pferdesport und die Zucht wollen SPD und CDU stärken. (dpa)

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Lesen Sie auch...
SOCIAL MEDIA UMFRAGE

Online-Nutzer diskutieren Impfpflicht 

von Lia Stoike | 28.11.2021

KREIS CUXHAVEN.  Die Debatte über das Thema "Impfpflicht" schlägt in den sozialen Medien große Wellen. Unsere Redaktion hat sich dazu auf den Kanälen Instagram und Facebook umgehört.

Blaulicht

Heftige Kollision auf der L 118 im Kreis Cuxhaven

28.11.2021

KREMPEL. Am Freitag gegen 14.30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall in Krempel.

Sorgen um Alkoholisierten

Kreis Cuxhaven: Junger Mann flüchtet nach Unfall zu Fuß - und löst Suchaktion aus

26.11.2021

GEESTENSETH. Eine umfangreiche Suchaktion hat ein Unfallfahrer in Geestenseth (Gemeinde Schiffdorf im Kreis Cuxhaven) ausgelöst. Er flüchtete nach einer Kollision mit einem Baum zu Fuß.

Hochsee-Kampagne

Gegen Plastikmüll: Einweg-Fasten mit grünem Stern auf Helgoland

von Redaktion | 26.11.2021

HELGOLAND. Deutschlands einzige Hochseeinsel hat dem Plastikmüll den Kampf angesagt - und veranstaltet gemeinsam mit Betrieben den ganzen Dezember über Einwegbecher-Fasten.