Nils Karsten (25) fühlt sich inzwischen auf der Brücke des Cuxhavener Feuerschiffes "Elbe 1" zuhause. Wann immer er es einrichten kann, unterstützt er die ehrenamtliche Crew bei den Reisen mit seinem Know How. Foto: Sassen
Menschen in Cuxhaven

Cuxhaven: Nautiker steuert auf Traditionskurs

von Thomas Sassen | 28.06.2020

CUXHAVEN. Beruflich steht Nils Karsten dort, wo viele seiner Kollegen gerne ständen: als Zweiter Offizier auf der Brücke eines Traumschiffes, derzeit auf der "Mein Schiff 5" der Reederei TUI-Cruises.

Statt paradiesische Buchten anzusteuern, liegt das Schiff derzeit in der Deutschen Bucht vor Anker, ebenso wie die anderen sechs der insgesamt sieben...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 6,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Seemannsmission Cuxhaven

Seemannsmission Cuxhaven: "Wir sind die Brücke für die Seeleute"

von Thomas Sassen | 05.07.2020

CUXHAVEN. Während sich für die meisten Bürger das Leben nach dem Coronaschock langsam wieder normalisiert, stellt sich die Situation für Seeleute ganz anders dar.

Schiffbauprogramm

WSA in Cuxhaven: Bau des Nachfolgers der "Neuwerk" gesichert

05.07.2020

CUXHAVEN. Mit dem zweiten Nachtragshaushalt schafft der Bund die Grundlage für die Umsetzung des Konjunkturpaketes zur Unterstützung der maritimen Wirtschaft. Davon profitiert auch der Hafenstandort Cuxhaven.

"Traumschiff"-Dreh

Silbereisen mit "Traumschiff" in Bremerhaven: Nur einer darf Schiff verlassen

01.07.2020

BREMERHAVEN. Das ZDF bleibt länger in Bremerhaven. Nach dem "Traumschiff"-Dreh stehen weitere Arbeiten an. Einige Informationen sind durchgesickert.

Zweiter Weltkrieg auf See

Kriegsende in Cuxhaven vor 75 Jahren: Ertrunken in eiskalter Elbe

von Maren Reese-Winne | 30.06.2020

CUXHAVEN. Zahlreiche Menschen verloren beim Kriegsende vor 75 Jahren ihr Leben - auch auf See. Darunter befanden sich die Besatzungen der "Altenbruch" und des Fährschiffs "Lichtwark".