Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Vorfall gesehen haben. Foto: Seeger
Blaulicht

Cuxhaven: Unbekannter belästigt Kinder im Zug

15.02.2019

CUXHAVEN/OTTERNDORF. Ein unbekannter Mann hat am Donnerstagmittag zwei Kinder im Zug von Cuxhaven nach Otterndorf belästigt.

Die beiden siebenjährigen Kinder, ein Junge und ein Mädchen, saßen in einem Zugabteil, als sich der Unbekannte zu den Kindern setzte, obwohl das Abteil laut Polizeiangaben leer gewesen war. Der Unbekannte soll im Anschluss dem Mädchen über das Haar gestrichen haben. Zuvor habe er bereits oberkörperfrei auf einem anderen Platz gesessen, heißt es weiter. Als er bei den Kindern saß, war er wieder bekleidet. Die gleichaltrigen Kinder stiegen in Otterndorf aus, der Unbekannte fuhr weiter.

Nun sucht die Polizei nach Zeugen, die Angaben zu dem Mann machen können. Der Unbekannte soll jung gewesen sein und schlecht Deutsch gesprochen haben. Der Gesuchte ist 1,70 Meter groß und hat dunkles Haar, das oben "wuschelig" und an den Seiten rasiert ist. Auffallend beim Täter: ein ständiges Augenzucken und ein unruhiges Tippeln mit den Füßen. Hinweise nimmt die Polizei Cuxhaven unter Telefon (0 47 21) 57 30 entgegen.

Lesen Sie auch...
Schützenfest in Armstorf

Schützen "huldigen" ihrem König Bernd Springer

20.07.2019

ARMSTORF. Bei Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen ist am Samstag (20. Juli) das Schützenfest in Armstorf mit dem Schützenumzug gestartet.

Festival bei Cuxhaven

Unwetter beim Deichbrand 2019: Das empfiehlt die Polizei den Besuchern

20.07.2019

CUXHAVEN/WANHÖDEN. Für das Deichbrand-Festival gilt aktuell eine Unwetterwarnung. Daher gibt die Polizei Cuxhaven den Besuchern Verhaltenstipps.

Festival bei Cuxhaven

Unwetterwarnung fürs Deichbrand 2019: Schwere Gewitter und Sturmböen möglich

20.07.2019

CUXHAVEN/WANHÖDEN. Für das Deichbrand-Festival bei Cuxhaven wurde für Samstag (20. Juli) eine Unwetterwarnung herausgegeben.

Kultur

Motto Mut: Literaturfest geht fliegen

von Jens Potschka | 20.07.2019

NORDHOLZ.  Der Ort ist beeindruckend. Hier im Ausbildungshangar auf dem Marinefliegerstützpunkt in Nordholz sind sie alle unter einem Dach vereint: Neben dem Seeaufklärer P-3C Orion steht ein originalgetreuer Simulator des neuen Hubschrauber vom Typ NH90 Sea Lion.