Der Sternekoch Marc Rennhack ist Küchenchef des Cuxhavener Restaurants "Sterneck". Foto: Leuschner
Auszeichnung

Cuxhavener Restaurant zählt zu den Besten in ganz Niedersachsen

21.06.2022

CUXHAVEN. Erneute Auszeichnung für ein Cuxhavener Restaurant. Als eines von nur wenigen Lokalen in Niedersachsen wurde es geehrt.

Das Restaurant "Sterneck" im Duhner Hotel Sternhagen hat es wieder unter die besten Restaurants in Niedersachsen geschafft. Das am besten bewertete Restaurant in Niedersachsen bleibt das "Aqua" in Wolfsburg mit Küchenchef Sven Elverfeld.

Fünf Kochhauben erhalten

In der am Montag vorgestellten neuen Ausgabe des Restaurantführers "Gault&Millau" erhält es fünf Kochhauben. Damit rangiert das Wolfsburger "Aqua" bundesweit lediglich hinter dem "Vendôme" in Bergisch-Gladbach, dem "Victor's Fine Dining" in Perl und dem "Waldhotel Sonnora" in Dreis, an die jeweils fünf Kochhauben plus Prädikat vergeben werden.

Veränderte Bewertungsart

Der "Gault&Millau" hat seine Bewertungsart verändert, früher hatte der Gourmetführer Restaurants mit maximal 20 Punkten ausgezeichnet.

Auf dem zweiten Platz in Niedersachsen landete das "Jante" in Hannover mit drei Küchenhauben plus Prädikat. Das "Apicius" in Bad Zwischenahn erhält drei Hauben ohne Prädikat.

Sieben weitere ausgezeichnet

Sieben Restaurants zwischen Harz und Nordsee werden mit zwei Küchenhauben plus Prädikat ausgezeichnet. Dabei handelt es sich um "Das alte Haus" in Braunschweig, "Die Mühle" in Jork, "Genießer Stube" in Friedland, "Rittmeyers Restaurant" in Buxtehude, das "Sterneck" in Cuxhaven, "Titus im Rührbein" in Hannover sowie "Votum".

Das erst im Sommer 2021 eröffnete "Votum" im Leineschloss in Hannover mit Küchenchef Benjamin Gallein hat es gleich auf Anhieb in den "Gault&Millau" geschafft. (dpa/lni)

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Lesen Sie auch...
Zukunftstrend Wasserstoff

Wasserstofftage Nordwest starten in Cuxhaven: "Es gibt keine Alternative"

von Tim Fischer | 24.06.2022

CUXHAVEN. Noch bis zum 3. Juli machen die Wasserstofftage Nordwest einem breiten Publikum zugänglich, wie vielfältig die Einsatzmöglichkeiten von Wasserstoff als Energieträger sind. Beim Auftaktpressegespräch am Freitag in der Cuxhavener Kugelbakehalle wurde deutlich, dass es nur gemeinsam gelingen kann, die in der Region vorhandenen Potenziale auszuschöpfen.

Genossenschaft

Raiffeisen Weser-Elbe: Trotz Risiken stabile Entwicklung

von Ulrich Rohde | 23.06.2022

ELMLOHE. Spricht man über das Geschäftsjahr 2020/21 wirkt es aus heutiger Sicht, als wäre es Jahrzehnte her. Doch genau darum ging es bei der Generalversammlung der Raiffeisen Weser-Elbe eG in der Elmloher Geestland-Halle. 

Zu Gast im Hafen-Betrieb

Diese Firma ist vom Standort Cuxhaven aus Weltmarktführer

von Herwig V. Witthohn | 19.05.2022

CUXHAVEN. Wer in Cuxhaven Arbeitsplätze schafft, der ist natürlich gern gesehen. Das hat die Firma "Royal Greenland" an der Schleusenstraße getan, und das nicht zu knapp.

Attraktiver für Kunden

Es geht weiter: Zukunft eines Real-Marktes im Kreis Cuxhaven geklärt

17.05.2022

KREIS CUXHAVEN. Wie geht es weiter mit den Real-Märkten im Kreis Cuxhaven? Während diese Frage für die ehemalige Filiale in der Stadt Cuxhaven noch unbeantwortet ist, gibt es für einen anderen Markt im Cuxland Klarheit.