Die Frau wurde mit schwersten Brandverletzungen in eine Klinik gebracht. Symbolfoto: Armer/dpa
Betreutes Wohnen

Dorum: Rollstuhlfahrerin erleidet schwerste Brandverletzungen

24.01.2020

WURSTER NORDSEEKÜSTE. Am Freitagvormittag ist in einem Zimmer einer Einrichtung für betreutes Wohnen in Dorum gegen 10.30 Uhr ein Feuer ausgebrochen.

Zimmer völlig verqualmt

Dabei wurden eine Rollstuhlfahrerin und ein 46 Jahre alter Mann verletzt. Nach Angaben der Feuerwehr brach das Feuer in dem Zimmer der Frau aus noch ungeklärter Ursache aus. Wie die Polizei mitteilte, habe es in dem Raum eine Verpuffung gegeben. Unter Atemschutz gelang es den Rettungskräften, die Rollstuhlfahrerin aus dem völlig verqualmten Raum zu bringen.

Betreuer ebenfalls in Klinik

Die Frau wurde anschließend mit schwersten Brandverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Außerdem kam ein 46 Jahre alter Betreuer mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ebenfalls in eine Klinik. Das Alter der Frau war zunächst nicht bekannt. (NZ)

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell


Lesen Sie auch...
Kriminalität 

Dunkle Jahreszeit im Kreis Cuxhaven: 5 Mythen rund um Einbrüche - das müssen Sie wissen

14.10.2022

KREIS CUXHAVEN. Einbrecher kommen im Schutz der Dunkelheit und die Videokamera schreckt sie schon ab? Hartnäckig halten sich gewisse Mythen rund um das Thema Einbruch und Sicherheit. Jetzt klärt die Polizeiinspektion Cuxhaven auf: Stimmt's - oder stimmt's nicht?

Schwimmbad

Ärger unter Schwimmern: Ist die Moor-Therme in Bad Bederkesa zu kalt?

14.10.2022

BAD BEDERKESA. Die Moor-Therme in Bad Bederkesa ist in der ganzen Region beliebt. Die kühlere Wassertemperatur und weitere Maßnahmen sorgen aber für Verärgerung.

Unfall auf Kreisstraße

Frontal-Kollision im Kreis Cuxhaven: Frau eingeklemmt und schwer verletzt

13.10.2022

BEVERSTEDT. Bei einer Frontal-Kollision im Kreis Cuxhaven ist eine Autofahrerin schwer verletzt worden. Auch ein weiterer Unfallbeteiligter kam ins Krankenhaus.

Bei "Aktenzeichen XY"

Cuxhavener Disco-Morde: Polizei mit neuer Theorie - viele neue Hinweise

13.10.2022

KREIS CUXHAVEN. Weit über 100 Hinweise sind zu den als Anhalter- oder Disco-Morden bekannten Vermisstenfällen bei der Polizei in Cuxhaven eingegangen.