Feuer im Hafen

Einsatz im Hafen von Cuxhaven: Müll brennt in Firmen-Lagerhalle

von Tim Fischer | 25.07.2022

CUXHAVEN. Auf dem Betriebsgelände der Firma "Machulez" im Hafen von Cuxhaven hat es am Montag gebrannt. Die Feuerwehr war mit 47 Brandschützern im Einsatz.

Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr am Montag (25. Juli), um 14.50 Uhr in der Baudirektor-Hahn-Straße auf den Hof der Firma Machulez fahren, ist das gesamte Firmengelände verraucht. Flammen waren zu diesem Zeitpunkt aber nirgendwo zu entdecken, berichtet Einsatzleiter Thomas Pfeiffer.

Um die Lage besser beurteilen zu können, bewegte sich ein Trupp der Feuerwehr mit einer Wärmebildkamera zur Lageerkundung in die Halle, aus der der Rauch strömte. "Dabei entdeckten die Kollegen einen Schwelbrand in einem Müllhaufen", erzählt Pfeiffer. Das Problem: Ein Müllhaufen lässt sich nicht so einfach mit Wasser löschen. "Dadurch, dass der Müll auf dem Haufen besonders verdichtet ist, kann man nicht einfach Wasser draufgeben", verdeutlicht der Einsatzleiter.

Der Müll muss weg

Um den Schwelbrand löschen zu können, fuhr ein Radlader den Abfall aus der Halle und lud Schaufel für Schaufel in drei kleinere offene Container. "So wird der Müll aufgelockert und wir können alles mit Wasser ablöschen."

Halle wird gesichert

Zusätzlich sicherten zwei Trupps mit Wasserschläuchen die Sammel-Halle. Um die Arbeiten der Einsatzkräfte nicht zu gefährden, sperrte die Polizei die Baudirektor-Hahn-Straße. Lange mussten Auto- und Lkw-Fahrer aber nicht warten. Bereits um 15.10 Uhr hatte die Feuerwehr die Situation unter Kontrolle. Warum der Müll in Brand geraten war, ist noch unklar.

Straßensperrung schnell aufgehoben

Kurze Zeit später konnten Fahrzeuge, die aus Richtung der Präsident-Herwig-Straße kamen, wieder passieren. Der Zugang zur Neufelder Straße blieb gesperrt, bis die Feuerwehr wieder abrückte.

Insgesamt 47 Feuerwehrleute waren am Einsatz beteiligt. Neben der Berufsfeuerwehr halfen auch die Freiwillige Feuerwehr Mitte und die Freiwillige Feuerwehr Groden. Die Polizei sicherte den Bereich ab und sperrte die Straße.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Tim Fischer

Volontär
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

tfischer@no-spamcuxonline.de

 

Lesen Sie auch...
Windenergie und Wasserstoff

Welche Rolle spielt Wasserstoff zukünftig in Cuxhaven?

von Tim Fischer | 02.10.2022

HAMBURG/ CUXHAVEN. In Hamburg fand das weltweit größte Branchentreffen der Windindustrie statt. Über 1350 Aussteller aus 40 Ländern kamen zu der Weltleitmesse - darunter auch mehrere wichtige Cuxhavener Unternehmen aus der Hafenwirtschaft.

Festgesetztes Schiff

Durchsuchung in Bremen: Beweismittel auf Luxusjacht "Dilbar" sichergestellt

29.09.2022

BREMEN. Recherche auf dem Premium-Schiff: Ermittler haben am Mittwoch die bei Bremen festgesetzte russische Luxusjacht "Dilbar" erneut durchsucht.

Hafenwirtschaft

Die kleine Werft im Landwehrkanal in Cuxhaven hat schon viele Krisen überstanden

von Tim Fischer | 26.09.2022

CUXHAVEN. Bei einem Besuch beim Reeder und Eigentümer der kleinen Schiffs- und Yachtwerft Christian Detzkeit, erzählt der Kapitän von den Veränderungen in den letzten Jahrzehnten und der wichtigen Symbiose zwischen kleinen Werften und der Fischerei an Nord- und Ostsee.

Innovative Technologie

Kreisen bald Drohnen über dem Hafen von Cuxhaven?

von Tim Fischer | 23.09.2022

CUXHAVEN. Eine Drohne, die auf Knopfdruck alleine starten und landen kann, das Anlegen in Cuxhaven erleichtern soll und sogar Menschenleben auf hoher See retten könnte. Genau daran arbeitet ein dänisches Unternehmen in Cuxhaven.