Messungen in Sporthalle

Einsatz in Schule in Stade: Mädchen klagen über Atembeschwerden

15.11.2021

STADE. Ein größeres Aufgebot an Rettungskräften war am Montag in einer Stader Schule im Einsatz. Mehrere Schülerinnen konnten nicht mehr am Unterricht teilnehmen.

Die Einsatzkräfte des Rettungsdienstes, der Feuerwehr und der Polizei wurden am Montag gegen kurz vor 10 Uhr zum Schulzentrum "Am Hohenwedel" in Stade gerufen. Neun Schülerinnen im Alter zwischen zehn und zwölf Jahren hätten "nach dem Aufsuchen der dortigen Sporthalle über Atembeschwerden geklagt", berichtet Rainer Bohmbach, Sprecher der Polizeiinspektion Stade.

Ursache weiter unklar

Ein Grund für die Beschwerden konnte noch nicht gefunden werden. Die 30 Feuerwehrleute des ersten Zuges der Hansestadt Stade und der Messgruppe des Umweltzuges nahmen vor Ort erste Lüftungsmaßnahmen und Messungen auf Schadstoffe vor. "Dabei konnten aber keine gefährlichen Stoffe in der Halle nachgewiesen werden", erklärt Bohmbach. So sei weiterhin unklar, "wie es zu diesem Zwischenfall kommen konnte".

Weitere Checks in Stader Klinik

Die Mädchen seien von den Besatzungen von acht Rettungswagen und dem Stader Notarzt zunächst im Schulgebäude untersucht worden. Für weitere Checks kamen sich ins Stader Elbeklinikum.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Lesen Sie auch...
Verdächtiger flüchtet

Attacke auf Oberleitung in Bremerhaven: Dem Täter auf den Fersen

29.06.2022

BREMERHAVEN. Nach den Diebstählen von Kupferseilen an den Bahngleisen in Bremerhaven ist die Bundespolizei dem Täter dicht auf den Fersen

Am Lloyd-Gymnasium

Nach Armbrust-Attacke in Bremerhaven: Sekretärin verlässt Krankenhaus

28.06.2022

BREMERHAVEN. Die bei dem Attentat am Bremerhavener Lloyd-Gymnasium lebensgefährlich verletzte Mitarbeiterin der Schule hat das Krankenhaus inzwischen verlassen können.

27 Menschen verletzt

Reizgas-Attacke im Klimahaus Bremerhaven: Täterin ermittelt

28.06.2022

BREMERHAVEN. Im Klimahaus in Bremerhaven wurden am Montag 27 Menschen verletzt, weil eine 15-Jährige ein Tierabwehrspray versprühte.

Verkehr 

Erstes Juli-Wochenende verspricht viele Staus

28.06.2022

HANNOVER. Die Urlauber sind unterwegs, der Ferienverkehr läuft auf Hochtouren - das bedeutet im schlimmsten Fall stundenlange Staus auf den Straßen. Für das erste Juli-Wochenende hat der ADAC eine wenig erfreuliche Prognose.