Die finanziell angespannte Lage der Elbferry wirkt sich ab sofort auf die Fährtermine zwischen Cuxhaven und Brunsbüttel aus. Foto: Sassen
Schlechte Nachrichten

Fähr-Verbindung Cuxhaven und Brunsbüttel: Elbferry sagt Termine ab

von Thomas Sassen | 07.12.2021

CUXHAVEN. Die insolvente Fährgesellschaft leidet derzeit sowohl unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie als auch unter dem kaum zu Ausflügen einladenden Schmuddelwetter. Schon in dieser Woche müssen daher einige Verbindungen zwischen Cuxhaven und Brunsbüttel ausfallen.

Die Passagierzahlen seien am Wochenende stark rückläufig gewesen, weshalb die Geschäftsführung beschlossen hat, die drei Abfahrten am kommenden Sonntag komplett ausfallen zu lassen. 

Wenige Vorbuchungen

Auch am Mittwoch fällt die 10 Uhr-Abfahrt ab Cuxhaven und die 11.30 Uhr-Abfahrt ab Brunsbüttel mangels ausreichender Vorbuchungen aus, sagte Geschäftsführer Heinrich Ahlers auf Nachfrage. 

Fahrt nach Plan

Am Donnerstag, Freitag und Sonnabend fahre das Schiff nach Plan. "Um über die Runden zu kommen, müssen wir jetzt sparen, wo es geht", so Ahlers. Und: "Unser Hauptaugenmerk liegt jetzt auf den gewerblichen Kunden".

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Thomas Sassen

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

tsassen@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Elbquerung

Cuxhaven und Brunsbüttel: Politik bohrt weiter am dicken Brett Elbefähre

von Jens Potschka | 19.05.2022

CUXHAVEN. Die Fährverbindung zwischen Cuxhaven und Brunsbüttel wurde zum Ende des Jahres 2021 eingestellt. Trotzdem berichtet Cuxhavens Oberbürgermeister regelmäßig über den aktuellen Sachstand.

Corona und Krieg

Warum die Arbeit der Seemannsmission Cuxhaven aktuell wichtiger denn je ist

von Thomas Sassen | 18.05.2022

CUXHAVEN. Die Arbeit der Seemannsmission im Cuxhavener Hafen ist aktuell notwendiger denn je. Nach Corona erschwert jetzt der Ukraine-Krieg die Arbeit.

Geänderte Regeln

"Mein Schiff 3" fährt ab Bremerhaven - ohne Maskenpflicht an Bord

18.05.2022

BREMERHAVEN. TUI Cruises bestätigt: Die "Mein Schiff 3" fährt ab November wieder ab Bremerhaven. Dabei gilt keine Maskenpflicht mehr.

Technische Schwierigkeiten

Getriebeproblem am Schiff: "Gorch Fock" muss überprüft werden

12.05.2022

KIEL. Das Segelschulschiff "Gorch Fock" ist wegen eines technischen Problems einen Tag schneller als geplant in den Heimathafen Kiel zurückgekehrt.