Im Fischereihafen produziert Senvion Turbinen für Windparks an Land und auf See. Foto: Scheer
Unternehmen

Erhält Senvion Unterstützung vom Land Bremen?

19.05.2019

BREMERHAVEN. Das Land Bremen ist bereit, dem zahlungsunfähigen Windradhersteller Senvion mit einer Bürgschaft unter die Arme zu greifen.

"Sollte sich die Notwendigkeit ergeben, den Fortbestand des Unternehmens mit einer Übergangsfinanzierung zu sichern, würde Bremen diesen Weg mitgehen", sagte Tim Cordßen, Sprecher des Wirtschafts- und Häfensressorts. Der Hamburger Windradhersteller, der in Bremerhaven ein Turbinenwerk betreibt, hatte im April Insolvenz anmelden müssen. Zurzeit verhandelt der Senvion-Vorstand mit Investoren, die an einer Übernahme des Unternehmens interessiert sind. "Dabei zeichnet sich ab, dass das Unternehmen als Ganzes erhalten werden kann", berichtet Cordßen. "Die Fortführungspersektive ist gut." Denn Senvion verfügt nach eigenen Angaben über gut gefüllte Auftragsbücher. Für die Pleite macht der neue Senvion-Chef Yves Rannou operative Fehler verantwortlich, die zu Verzögerungen bei einigen Projekten geführt hätten. Dadurch sei dem Unternehmen das Geld ausgegangen.

Von Christoph Barth

Lesen Sie auch...
Tourismus in der Region

Zahl der Übernachtungsgäste an der Nordseeküste steigt

22.08.2019

KREIS CUXHAVEN. Der warme Sommer hat im Juni mehr Besucher und Übernachtungsgäste nach Niedersachsen gelockt als im Vorjahresmonat.

Wirtschaft

Cuxhavener Unternehmer will Offshore-Park in Saudi-Arabien realisieren

von Felix Weiper | 22.08.2019

CUXHAVEN/ Abu Dhabi. Der Cuxhavener Unternehmer Norbert Plambeck ist ein Pionier der Windenergienutzung - das hat er seinerzeit bei der Gründung der Firma PNE (Plambeck Neue Energien) unter Beweis gestellt.

"Happy Cheeze"

Cuxhaven: Rechtsstreit um "Käse-Alternative" wohl beendet

21.08.2019

CUXHAVEN. Der seit Mai 2018 andauernde Rechtsstreit zwischen der Cuxhavener Firma Happy Cheeze und dem Verein Wettbewerbszentrale zur Lebensmittelkennzeichnung "Käse-Alternative" scheint beendet zu sein.

Finanzhaushalt

Kommunen brauchen Planungssicherheit

von Thomas Sassen | 20.08.2019

CUXHAVEN. Aus seinem eigenen Wahlkreis Regensburg in der Oberpfalz kennt Stefan Schmidt von den Grünen das Problem total überschuldeter Kommunalhaushalte nicht.