Corona-Verstöße

Frühlingshaftes Wetter in Cuxhaven: Polizei zieht Bilanz

von Laura Bohlmann-Drammeh | 22.02.2021

KREIS CUXHAVEN. Das erste warme Sonnenwochenende des Tages hat viele Gäste nach Cuxhaven gespült, die Strände waren voll, die Polizei verstärkt im Einsatz.

18 Grad und Sonnenschein im Februar - dieses Kaiserwetter nutzten zahlreiche Gäste für einen Ausflug zu den Stränden im Cuxland. "Die Kollegen mussten das hohe Verkehrsaufkommen bewältigen", sagt Polizeisprecher Tom Kase.

Mehrzahl befolgt Regeln 

Die Polizei sei verstärkt für Kontrollen an den Hotspots unterwegs gewesen. Verstöße gegen die Corona-Verordnung oder die Hygieneregeln seien dabei aber nur vereinzelt festgestellt und geahndet worden. "Die überwiegende Mehrzahl der Cuxhavener und auch der Touristen hat sich an die Regeln gehalten", so Kase.

Wohnmobile unterwegs 

Aufgefallen sind am Wochenende auch viele Wohnmobile, die auf öffentlichen Plätzen und am Straßenrand geparkt waren. Laut aktueller Corona-Verordnung ist das Übernachten darin aktuell nicht gestattet.

Keine Übernachtungen 

"Am Samstag hat es diesbezüglich eine Meldung gegeben", sagt Kase. "Im Bereich der Alten Liebe wurden auch entsprechende Fahrzeuge festgestellt, die sich dann aber alle im Laufe des Abends wieder entfernten", sagt er. Übernachtungen hätten hier nicht stattgefunden.

Kälter am Wochenende 

Bis Mitte der Woche soll das frühlingshafte Wetter im Cuxland noch anhalten, bevor es zum Wochenende hin wieder kälter und nachts auch wieder frostig werden soll.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden. 

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Laura Bohlmann-Drammeh

Redakteurin
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

lbohlmann-drammeh@cuxonline.de

Lesen Sie auch...
Corona im Kreis Cuxhaven

Impfzentrum Cuxhaven: Landkreis verspricht jedem auf der Warteliste zeitnah einen Termin

von Christoph Käfer | 23.06.2021

KREIS CUXHAVEN. Der Landkreis Cuxhaven hat neue Impfdosen erhalten. Das hat spürbare Auswirkungen für alle Impfberechtigten, die bereits auf der Warteliste stehen.

Lohnunternehmen

"Arbeitsplätze sichern": Altenbrucher Ortsrat genehmigt Firmenexpansion nur mit Bauchschmerzen

von Thomas Sassen | 23.06.2021

ALTENBRUCH. Damit das Altenbrucher Lohnunternehmen Gebrüder Loesing expandieren kann, muss der Ortsrat einer Änderung des Flächennutzungsplanes zustimmen. Das hat er getan, allerdings mit erheblichen Bauchschmerzen.

Nach Zugunglück

So haben die Hemmoorer Notfallseelsorger den Kindern am Bahnsteig helfen können

von Julia Anders | 23.06.2021

HEMMOOR. Bei dem Bahnunglück in Hemmoor wurden auch zahlreiche Kinder Zeuge davon, wie eine Frau bei einem tragischen Unfall stirbt. Die Notfallseelsorger, die am Montag vor Ort waren, erklären was ihnen und ihren Familien jetzt hilft, das Erlebte zu verarbeiten.

Prävention

Cuxhavener Polizei und Banken kämpfen mit besonderen Umschlägen gegen Trickbetrüger

von Kai Koppe | 23.06.2021

KREIS CUXHAVEN. Gemeinsam mit vier lokalen Geldinstituten hat die Cuxhavener Polizei eine Art "Notbremse" ausgearbeitet