Bei einem Verkehrsunfall auf der A27 ist ein Lkw-Fahrer am Montagabend schwer verletzt worden. Zudem liefen knapp 24 Tonnen Speiseöl auf die Fahrbahn. Foto: Moorschlatt/dpa
Autobahn 27

Lkw kippt auf A27 um: Knapp 24 Tonnen Speiseöl verschmieren die Fahrbahn

12.01.2021

WALSRODE/VERDEN. Bei einem Verkehrsunfall auf der A27 hat sich ein Lkw-Fahrer schwer verletzt. Zudem kam es zu einer stundenlangen Sperrung der Autobahn.

Der Lastwagen war am Montagabend auf der A27 in Richtung Cuxhaven zwischen den Anschlussstellen Walsrode-West und Verden-Ost aus bislang ungeklärter Ursache gegen die Leitplanke rechts neben der Fahrbahn gekracht, wie die Polizei mitteilte. 

Speiseöl verschmiert Fahrbahn

Daraufhin habe sich der Sattelzug samt Tankauflieger um die eigene Achse gedreht, sei gegen die Mittelleitplanke gestoßen und schließlich umgekippt, hieß es. Entgegen einer ersten Meldung hatte der Lkw kein Gefahrgut geladen, sondern rund 24 Tonnen Speiseöl - die Ladung verteilte sich fast vollständig auf der Fahrbahn. 

Schwerer Unfall auf der A27

Der 50 Jahre alte Fahrer wurde bei dem Unfall eingeklemmt und schwer verletzt. Die A27 war im Bereich der Unfallstelle auch am Dienstagmorgen noch in beide Richtungen gesperrt. (dpa)

CNV-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Mehr aus dem Netz

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!


CNV Podcast "Auf Tauchgang"

Lesen Sie auch...
Ursache unklar

Kreis Cuxhaven: Millionenschaden nach Brand in Tischlerei

von Redaktion | 26.01.2021

KREIS CUXHAVEN. Am Montagabend gegen 19.30 Uhr geriet im Gewerbegebiet Loxstedt aus bisher ungeklärter Ursache eine Tischlerei in Brand.

Schmerzhafte Begegnung

Aufregung in Bremerhaven: Hund beißt Jogger in den Po

von Redaktion | 26.01.2021

BREMERHAVEN. Am Montagnachmittag herrschte Aufregung im Bremerhavener Bürgerpark. Dabei wurde ein Jogger von einem Hund gebissen. 

Keine Engpässe

Altenheime im Kreis Cuxhaven auf schärfere Corona-Regeln vorbereitet

von Laura Bohlmann-Drammeh | 25.01.2021

KREIS CUXHAVEN. Tägliche Corona-Tests für alle Mitarbeiter und nur noch mit der FFP2-Maske zu den Bewohnern: Die Altenheime im Kreis Cuxhaven sehen sich gut aufgestellt.

Corona-Lage

Corona im Kreis Cuxhaven: Zahlen leicht gesunken - BBS Cadenberge betroffen

von Redaktion | 25.01.2021

KREIS CUXHAVEN. Über das vergangene Wochenende sind 41 neue Corona-Infektionen im Landkreis Cuxhaven hinzugekommen. Zwei Menschen sind in Verbindung mit dem Corona-Virus verstorben.