Die Gründungsmitglieder der Wasserstoff Liga: Nico Oehne, Julia Grebe (Landvolk Niedersachsen), Dr. Frank Oehne, Marc Itgen, Lutz Machulez-Hellberg (SMT GmbH), Florian Würtz (Northland Power Europe GmbH), Oliver Oswald, Thomas Mellin (Betriebsrat DOW, Stade), Arne Rudolph (PNE AG Cuxhaven). Foto: red
Für jedermann

Privatleute und Unternehmer gründen Wasserstoff-Liga in Cuxhaven

von Thomas Sassen | 07.10.2019

CUXHAVEN. Ein Kreis von Privatleuten und Unternehmern hat sich in Cuxhaven zur Gründung der sogenannten Wasserstoff-Liga getroffen.

Axel Schneider und Marc Itgen sehen gerade für Cuxhaven und die Küstenregion im Bereich der Wasserstofftechnologie viele Möglichkeiten. Um für das Mammutprojekt zu werben und praktische Anwendungen zum Beispiel in Form einer ersten Tankstelle anzuschieben, haben sie sich am Mittwochabend mit einem Kreis von Gleichgesinnten zur sogenannten "Wasserstoff-Liga" zusammengeschlossen. 

Erster Schritt getan

Name und Satzung sind noch in der Abstimmung, auch die Höhe der Mitgliedsbeiträge. Der erste Schritt ist mit der Gründung des Vereins getan. 16 Gründungsmitglieder wählten bei der ersten Zusammenkunft im Bürgerbahnhof Axel Schneider zum Vorsitzenden und Lutz Machulez-Hellberg zum Stellvertreter. Um die Vereinskasse wird sich Marc Itgen, Leiter der Abteilung für Wirtschaftsförderung, als Privatmann kümmern. 

Mitgliedschaft für jeden möglich

Alle Beteiligten seien von den Chancen der Wasserstofftechnologie für die Region überzeugt, sagte Itgen. Jetzt müsse es darum gehen, erste praktische Anwendungen zu realisieren und zu informieren. Die Mitgliedschaft ist für jeden möglich, eine erste Versammlung fürs Frühjahr ist geplant. Kontakt: axel.schneider4@ ewe.net oder 0173 920 88 71.

Thomas Sassen

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

tsassen@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Bau bleibt krisenfest

Baubranche im Kreis Cuxhaven: Viele Aufträge - trotz Corona

19.05.2020

KREIS CUXHAVEN. Der Bau bleibt krisenfest: Während die Corona-Pandemie ganze Wirtschaftszweige lahmlegt, ist auf Baustellen im Kreis Cuxhaven weiter viel zu tun. 

Biotechnologieunternehmen

Corona: Cuxhavener Firma hilft bei Impfstoff-Entwicklung

18.05.2020

CUXHAVEN. Das in Cuxhaven ansässige Labor-Unternehmen Vibalogics arbeitet in der Corona-Krise mit einem der weltweit führenden Pharmakonzerne zusammen. 

Reisebranche

Tourismus in Cuxhaven: Verluste an der Nordsee kaum aufzuholen

14.05.2020

CUXHAVEN. Trotz der langsamen Rückkehr zum Tourismus werden die bisherigen Verluste aus Sicht der Reisebranche in Niedersachsen in diesem Jahr wohl kaum ausgeglichen. 

Tourismus

Cuxhaven: Auf früherem Hebold-Areal entsteht ein B&B-Hotel

von Kai Koppe | 14.05.2020

CUXHAVEN. Die Kette "B&B Hotels" hat mit dem Bau ihres künftigen Cuxhavener Hauses begonnen. Dieses soll schon bald auf dem ehemaligen Hebold-Grundstück eröffnet werden.