In der Stadt Cuxhaven heulen am Mittwochvormittag die Sirenen zu einem Probealarm für den Katastrophenschutz. Foto: Horst Pfeiffer
Katastrophenschutz

Probealarm in Cuxhaven: Am Mittwoch heulen die Sirenen

von Redaktion | 15.09.2021

CUXHAVEN. Am Mittwoch führt die Stadt Cuxhaven einen Probealarm für den Katastrophenschutz durch - ab 11 Uhr heulen die Sirenen.

Mit dem Alarm soll geprüft werden, ob die Anlagen alle noch technisch einwandfrei sind. Außerdem sollen der Bevölkerung die Bedeutung der verschiedenen Signale verdeutlicht werden. Deshalb wird es parallel zu den Sirenen Lautsprecherdurchsagen mit entsprechenden Erklärungen geben, teilt die Stadt mit.

Vier verschiedene Sirenen

Ab 11 Uhr heulen die Sirenen im Cuxhavener Stadtgebiet. Folgende Signale werden zu hören sein: 

11.00 Uhr: Heulton von 12 Sekunden Dauer mit dem Text "Probealarm"

11.02 Uhr: Drei Heultöne von je einer Minute Dauer mit dem Text "Katastrophenalarm, Radio NDR einschalten"

11.07 Uhr: Dauerton von einer Minute Dauer mit Text "Entwarnung" 

11.09 Uhr: Heulton von 12 Sekunden Dauer mit dem Text "Probealarm" 

Für Rückfragen steht laut Oberbürgermeister Uwe Santjer das Bürgertelefon zur Verfügung, erreichbar unter (0 47 21) 700 160. 

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Am Dienstagnachmittag ist zu

Postbank in Cuxhaven bleibt wegen Betriebsversammlung vorübergehend geschlossen

von Christoph Käfer | 24.09.2021

CUXHAVEN. Wegen einer Betriebsversammlung bleibt die Postbank in Cuxhaven am Dienstagnachmittag geschlossen. Auch andere Postbank-Filialen in der Umgebung bleiben zu.

Vor Amtsgericht Cuxhaven

Waffe bei Mann in Cuxhaven gefunden: Verteidiger sieht kein Problem

von Denice May | 24.09.2021

CUXHAVEN. Fällt eine funktionsuntüchtige Waffe unter das Waffengesetz? Über diese Frage herrschte vor dem Amtsgericht Cuxhaven Uneinigkeit.

Wolfsmanagement

Cuxhavener Wolfsberater rechnen mit Änderungen

von Wiebke Kramp | 24.09.2021

KREIS CUXAVEN Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies verändert das Wolfsmanagement. Das hat auch Auswirkungen auf die vier Wolfsberater, die im Landkreis Cuxhaven tätig sind.

Verordnung

Corona-Warnstufen auf und ab in Cuxhaven: Kuriose Zählweise verwirrt

von Laura Bohlmann-Drammeh | 23.09.2021

KREIS CUXHAVEN. Seit Donnerstag gilt die Warnstufe im Landkreis Cuxhaven nicht mehr, weil die Inzidenz von Dienstag aus gesehen seit fünf Tagen unter 50 lag. Tatsächlich lag sie am Sonntag bei 52,3. Doch für die Warnstufenberechnung ist das irrelevant.