Auch ein Rettungshubschrauber musste vor Ort landen, um Verletzte zu versorgen. Foto: Polizei
Mehrere Fahrzeuge beteiligt

Schwerer Unfall auf A27: Autobahn gesperrt - Hubschrauber im Einsatz

23.04.2020

KREIS CUXHAVEN. Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der A27 ist die Autobahn derzeit im Bereich Bremerhaven vollkommen gesperrt. 

Auf der A27 krachte es gegen 15.30 Uhr zwischen den Abfahrten Bremerhaven-Wulsdorf und Bremerhaven-Süd in Richtung Bremen, wie die Polizei mitteilt. Mehrere Fahrzeuge seien in die Kollision involviert gewesen.

Mehrstündige Sperrung

Die Autobahn wurde für mehrere Stunden voll gesperrt. Auch die Fahrbahn in Richtung Cuxhaven wurde im Bereich der Unfallstelle kurzfristig gesperrt: Dort sollte ein Rettungshubschrauber landen.

Auf Sattelzug aufgefahren

Update: Wie die Polizei am frühen Donnerstagabend mitteilte, gehen die Ermittler nun davon aus, dass ein Container-Sattelzug aufgrund eines technischen Problems nach rechts auf den Standstreifen fahren wollte. Noch während sich das Fahrzeugheck teilweise auf dem Hauptfahrstreifen befand, sei ein nachfolgender Lkw aufgefahren.

Fahrer eingeklemmt

"Der Fahrzeugführer des zweiten Lkw wurde eingeklemmt, das Führerhaus wurde zerrissen", heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Teile des zweiten Lkw schleuderten auf den Haupt- und Überholfahrstreifen.

Mit Kleintransporter kollidiert

Ein nachfolgender Kleintransporter mit Pferdeanhänger fuhr auf diese Teile auf. Fahrzeugführer und Pferde blieben hier unverletzt. Der Fahrzeugführer des zweiten Lkw wurde mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert. Die Fahrbahn ist in beide Richtungen noch voll gesperrt. (Stand: 17.30 Uhr)

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Lesen Sie auch...
Blaulicht 

Kontrollen im Kreis Cuxhaven: Mehrere Personen ohne Führerschein unterwegs 

von Redaktion | 25.05.2022

KREIS CUXHAVEN. Am Dienstag wurden im Landkreis Cuxhaven von der Polizei drei Verkehrsteilnehmer mit diversen Verkehrsverstößen kontrolliert.

Pandemie 

Corona-Regeln werden in Niedersachsen verlängert

von Redaktion | 25.05.2022

HANNOVER. Die Regeln zum Schutz vor der Corona-Pandemie werden in Niedersachsen verlängert - mit nur wenigen Lockerungen.

Blaulicht 

Tödlicher Verkehrsunfall im Kreis Cuxhaven: Auto prallt frontal gegen Lkw 

von Redaktion | 24.05.2022

KREIS CUXHAVEN. Auf der L120 gab es am Dienstag einen schweren Verkehrsunfall. Der Autofahrer starb noch an der Unfallstelle. Die Strecke ist aktuell gesperrt.

Pandemie 

Corona: Erneuter Todesfall im Kreis Cuxhaven 

von Redaktion | 23.05.2022

KREIS CUXHAVEN. Bereits am Freitag hatte der Landkreis zwei Todesopfer im Zusammenhang mit dem Corona-Virus zu vermelden, jetzt kam ein weiteres Todesopfer hinzu.