An der Alten Liebe schwappte die Elbe über und flutete das Deichvorland. Foto: Kramp
Orkan "Sabine"

Sturmflut wird zum Naturschauspiel in Cuxhaven

von Wiebke Kramp | 11.02.2020

CUXHAVEN. Die Nachwehen des Sturmtiefs fielen milder aus als prognostiziert. Aber dennoch hatte "Sabine" am Montag noch eine mittlere Sturmflut sowie Böen bis 90 Stundenkilometer im Gepäck.

Zahlreiche Seh-Leute - Urlauber und Cuxhavener gleichermaßen - zog es am frühen Nachmittag ans Meer - und sogar die Sonne richtete zeitweilig ihre Scheinwerfer...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Wiebke Kramp

Redakteurin
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

wkramp@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Inklusion

Cuxhaven: Sportanlagen barrierefrei machen

von Maren Reese-Winne | 28.02.2020

CUXHAVEN/ALTENWALDE. Sport? Oh ja! Aber bloß dabei nichts trinken... denn die Toiletten bleiben mit Rollstuhl unerreichbar. Noch jedenfalls. 

Festival

Deichbrand: Italo-Schlager und ganz viel Amore

27.02.2020

WANHÖDEN/CUXHAVEN. Schlager beim Deichbrand-Festival - gibt es nicht? Gibt es doch!

Urlaub auf Hochseeinsel

Tourismus auf Helgoland: Weniger Gäste als im Vorjahr

27.02.2020

HELGOLAND. Helgoland hat das selbst gesteckte Ziel, bis 2020 rund 400.000 Besucher im Jahr zu erreichen, verfehlt. 

"Jede Stimme zählt"

Für Wahlen-Projekt: AAG Cuxhaven erhält "eTwinning"-Qualitätssiegel

27.02.2020

CUXHAVEN. Das Amandus-Abendroth-Gymnasium ist für sein europäisches Schulprojekt über demokratische Teilhabe ausgezeichnet worden.