Dieter Büge produziert mit seiner Kommunikationsagentur "Rocket Audio Production" den CNV-Podcast, den er auch selbst spricht. Foto: Büge
Podcast-Aktion

Testhörer gesucht: CNV-Podcast mit Stimme aus Bülkau

26.06.2020

BÜLKAU. An jedem Erscheinungstag ist nun auch das jüngste Mitglied der digitalen Familie unseres Medienhauses, der News-Podcast, zu hören.

Zwar nicht als Komplettausgabe, aber dafür umso vernehmlicher. Nicht alle Leserinnen und Leser werden auf Anhieb sagen können, was sich hinter diesem noch jungen Podcast-Format verbirgt. Daher geben wir einen Einblick hinter die Kulissen der Podcast-Produktion. Mit Unterstützung von Dieter Büge, dem Moderator und Produzenten des CNV-Podcasts, beantworten wir Fragen zur Produktion, zur Anwendung und zum Nutzen eines Podcasts beantworten. Die berufliche Leidenschaft von Dieter Büge (62) gilt der Kommunikation und dem Marketing. So lag es nahe, dass der Familienvater zweier erwachsener Söhne nach 25-jähriger Tätigkeit als Honorar-Dozent für Marketing und beratender Kommunikationswirt (MBA), seinen beruflichen Heimathafen angesteuert hat.

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

25 Jahre als Business-Zigeuner

"Wenn du", so Büge, "mehr als 25 Jahre als Business-Zigeuner unterwegs warst, pro Jahr rund 80 000 Autobahnkilometer gefressen und langjährige Mandate für Unternehmen aus dem Immobilien-, Logistik und Banken-Umfeld betreut hast, dann wird es auch mal Zeit, ein paar Gänge runterzuschalten." Als Kind verbrachte Büge die Ferien mit den Eltern in Cuxhaven. "Seit diesen unbeschwerten Kindertagen hängt mein Herz an dieser Region und den unkomplizierten, herzlichen Menschen." Und seit 2017 wohnt er mit seiner Frau Sabine in Bülkau und produziert mit seiner Kommunikationsagentur "Rocket Audio Production" (R.A.P.) unterschiedlichste Audio-Formate für Internet-Anwendungen. 2018 hat ihn noch einmal seine alte Leidenschaft als "Vermarktungsexperte für schwierige Fälle" gepackt. Gemeinsam mit seiner Frau vermarktete er das jahrelang leerstehende, ehemalige Hotel "Wikings Inn" (wir berichteten) erfolgreich an eine Investorengemeinschaft aus dem Land Hadeln.

Team: 15 Profi-Sprechern und (TV-) Moderatoren

Seit 2006 konzentriert er sich - parallel zu seiner Tätigkeit als Marketingberater für Unternehmenskommunikation - mit einem Team von 15 Profi-Sprechern und (TV-) Moderatoren auf die Produktion und Vermarktung von Podcasts, MP3-Zeitschriften, Hörbüchern, Werbe-Spots und Audios für Webseiten. Zu den Auftraggebern von Dieter Büge, den Sprechern und R.A.P. zählen Unternehmen wie KKH, Vilsa (aktuelle TV-Werbung), Vodafone, Betty Barclay, General Parcel und die Bayerische Vereinsbank Immobilien. Aber auch Rundfunksender, Werbeagenturen, Verlage und Autoren gehören zu den Kunden.

Audio-Datei

Ein Podcast ist nichts anderes als eine aufgezeichnete Audio-Datei. Die aktuellen Artikel aus CN und NEZ werden dem Sprecher zugesendet. Der liest sie einmal komplett und macht sich Anmerkungen. Fragen zum Inhalt, zur Sprechweise oder zur Aussprache von Namen werden mit der Redaktion geklärt. Das Einsprechen des Podcast beginnt gleich nach der ersten Testaufnahme. Ist sie im Kasten, wird sie nochmals komplett Wort für Wort Korrektur gehört", so Büge. Für CNV-Medien produziert "rocket-audio" aus dem Podcast einen Trailer. Der enthält eine kurze Auswahl aller Top-Themen des Tages und bietet auf der Startseite einen ersten - kostenlosen - Überblick. Zum Schluss werden die Audio-Dateien zu einem Partnerportal übertragen, sodass Podcast und Trailer im Playbutton auf der CNV-Webseite sicht- und hörbar präsentiert werden können. Der Hörer hat durch smarte Audio-Formate mehrere Vorteile. Nicht immer ist die Zeit da, am Frühstückstisch die Zeitung zu lesen. Die Nachrichten aus der Zeitung können aber per Podcast bequem unterwegs gehört werden. Auch Menschen, denen das Lesen aufgrund einer Sehschwäche schwer fällt, können ihre Zeitung nun hören. Beim beim Sport, unterwegs mit dem Fahrrad oder in der Bahn kommen per Smartphone alle Neuigkeiten per CNV-Podcast ganz einfach auf‘s Ohr.

www.cnv-medien.de

www.rocket-audio.de

Hörer gesucht

-Der tägliche Podcast mit den aktuellen Berichten aus den Cuxhavener Nachrichten und der Niederelbe-Zeitung auf CNV-Medien.de ist nun knapp einem Monat für unsere Nutzerinnen und Nutzer verfügbar. Er befindet sich nach wie vor in der Startphase. Dem Medienhaus geht es darum, Erfahrungen mit diesem neuen und innovativen Medienangebot zu sammeln, sie auszuwerten und die Erkenntnisse anzuwenden, um das neue Produkt CNV-Podcast für die zukünftigen Nutzer weiter zu entwickeln.

-Testhörer gesucht: Dafür brauchen wir Sie, liebe Leserinnen und Leser. Schildern Sie uns Ihre Erfahrungen mit und Ihre Einschätzungen über den Podcast. Hören Sie täglich etwa eine halbe Stunde die wichtigsten Berichte aus Ihrer Tageszeitung und sagen Sie uns Ihre Meinung darüber. Dafür stellen wir Ihnen für den Zeitraum von 14 Tagen einen kostenlosen Zugang zum Podcast zur Verfügung.

-Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Stichwort "Podcast" unter Angabe ihres Namens und Ihrer Kontaktdaten (Name, Vorname, Straße, Haus-Nr., PLZ, Ort, E-Mail-Adresse für den Account, Telefon* für Nachfragen (*freiwillig) an podcast@cuxonline.de. Mit der Übersendung dieser Daten stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen des Medienhauses zu und erlauben die Kontaktaufnahme für den Testzeitraum bis zum 11. Juli 2020, danach werden die Daten wieder gelöscht.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Lesen Sie auch...
Wertvolle Tipps

Katastrophen und Notfälle: So wappnen Sie sich für den Ernstfall

von Wiebke Kramp | 29.07.2021

KREIS CUXHAVEN. Was ist zu tun in der Notsituation? Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe stellt umfangreiche Tipps zusammen.

Nachhaltigkeit

Gelbes Band an Obstbäumen im Kreis Cuxhaven ist eine Einladung

von Redaktion | 29.07.2021

KREIS CUXHAVEN. Von der Hand in den Mund erhält hier eine neue Bedeutung. Obstnascher kommen auf ihre Kosten, ohne Geld zahlen zu müssen. 

Immer wieder Feiern

Nach Einsatz in Cuxhaven: Ärger über Partyszenen in Grimmershörnbucht

von Laura Bohlmann-Drammeh | 28.07.2021

CUXHAVEN. Nach einem Polizeieinsatz in der Cuxhavener Grimmershörnbucht ist eine Anwohnerin verärgert. Sie kritisiert Darstellung der Polizei.

Auf Sommerreise

Wirtschaftsminister Althusmann besucht Unternehmen in Cuxhaven

von Tim Fischer | 28.07.2021

CUXHAVEN. Niedersachsens Wirtschaftsminister hat sich am Mittwoch in Cuxhaven mit Tourismus-Vertretern und innovativen Unternehmern getroffen.