Die Gedenkstätte für die auf dem Sahlenburger Schießstand erschossenen Widerständler wurde beschmiert. "Fake" (zu deutsch erfunden) steht auf dem Gedenkstein. Foto: Mittelstedt
Lokales

Unbekannte beschmieren Gedenkstätte in Sahlenburg

von Wiebke Kramp | 23.04.2019

CUXHAVEN-SAHLENBURG. "Fake" und "Lügenpresse" sind auf dem Sahlenburger Gedenkstein für fünf erschossene Nazi-Opfer zu lesen. Unbekannte haben die Gedenkstätte beschmiert.

Wer tut so etwas? Manfred Mittelstedt ist entsetzt. Als er aus Anlass des Jahrestages der für auf dem Schießstand in Sahlenburg erschossenen Nazi-Opfer nach...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Wiebke Kramp

Redakteurin
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

wkramp@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Blaulicht

+ + Aus dem Polizeibericht + +

von Redaktion | 22.05.2019

Das Cuxland ist am Dienstag ins Visier von Einbrechern geraten: Mehrmals schlugen Unbekannte innerhalb von wenigen Stunden in Häusern im Kreis Cuxhaven zu.

Bildung

Cuxhavener Schule am Meer endlich eine Lösung bieten

von Maren Reese-Winne | 22.05.2019

CUXHAVEN. Mit Kompromissen lebt die Schule am Meer seit Jahr und Tag. Doch die Geduld neigt sich dem Ende zu. 

Kultur

Kunstverein ruft auf: "Geschichten aus Cuxheaven"

von Jens Potschka | 22.05.2019

CUXHAVEN. "Geschichten aus Cuxheaven - Entdeckt oder erfunden, geschrieben oder gemalt" ist das Motto des neuesten Kreativ-Projektes des Cuxhavener Kunstvereins.

Bildung

Schule in Cuxhaven: Container sind noch lange keine Dauerlösung

von Maren Reese-Winne | 22.05.2019

CUXHAVEN. Eltern der Bleicken- und Gorch-Fock-Schule warnen davor, die bald kommenden Container schon als Dauerlösung zu betrachten.