Die Gedenkstätte für die auf dem Sahlenburger Schießstand erschossenen Widerständler wurde beschmiert. "Fake" (zu deutsch erfunden) steht auf dem Gedenkstein. Foto: Mittelstedt
Lokales

Unbekannte beschmieren Gedenkstätte in Sahlenburg

von Wiebke Kramp | 23.04.2019

CUXHAVEN-SAHLENBURG. "Fake" und "Lügenpresse" sind auf dem Sahlenburger Gedenkstein für fünf erschossene Nazi-Opfer zu lesen. Unbekannte haben die Gedenkstätte beschmiert.

Wer tut so etwas? Manfred Mittelstedt ist entsetzt. Als er aus Anlass des Jahrestages der für auf dem Schießstand in Sahlenburg erschossenen Nazi-Opfer nach...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Wiebke Kramp

Redakteurin
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

wkramp@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Rettung

Serie der Notfalleinsätze im Cux-Watt reißt nicht ab

25.08.2019

CUXHAVEN. Einsatzkräfte retteten am Sonnabend sechs Menschen  aus Notlagen im Wattenmeer.

Pferdesport

Cuxhaven: Packende Wettkämpfe im Watt

von Thomas Sassen | 25.08.2019

CUXHAVEN. 100 Pferde und 18 000 Zuschauer: Das 117.  Duhner Wattrennen ging am Sonntag vor der imposanten Kulisse des Weltschifffahrtweges über die Bühne.

Gegen Verschwendung

Cuxland: Hier könnt Ihr Essen per Mausklick retten

von Christian Mangels | 25.08.2019

KREIS CUXHAVEN. Jeden Tag werden tonnenweise verwertbare Lebensmittel weggeworfen. Ein Online-Portal soll helfen, solche Lebensmittel sinnvoll zu nutzen.

Pferdesport

Duhner Wattrennen bei besten Bedingungen gestartet

25.08.2019

DUHNEN. Bei besten Bedingungen fiel am Sonntagvormittag der Startschuss für das Duhner Wattrennen 2019.