In Cuxhaven werden Probealarme durchgeführt. Foto: Vennenbernd
Katastrophenschutz

Warnsystem: Probealarme der Sirenen in Cuxhaven

11.09.2019

CUXHAVEN. In der Stadt Cuxhaven kann es am Sonnabend, 14. September, etwas lauter werden. Die Sirenenwarnsysteme werden getestet.

Damit im Ernstfall Bürger rechtzeitig gewarnt werden, weist die Stadt auf den Test und die Erklärungen der 27 Sirenen hin. In diesem Zusammenhang werden in Teilen des Stadtgebietes auch zusätzliche Sprachdurchsagen eingesetzt. Die Durchsagen erfolgen in deutscher und englischer Sprache.

In diesem Jahr findet der Probealarm in Verbindung mit dem 5. Cuxhavener Katastrophenschutztag statt. Von 11 bis 16 Uhr stellen sich die Katastrophenschutzorganisationen in der Stadt Cuxhaven zwischen Kaemmererplatz und Deichstraße vor und geben einen Einblick in ihre Arbeit und Leistungsfähigkeit.

Bei dem geplanten Probealarm werden in der Stadt Cuxhaven unterschiedliche Sirenensignale in einer festgelegten Reihenfolge ausgelöst und haben folgende Bedeutung:

1. Signal: Um 12 Uhr - Heulton von zwölf Sekunden mit anschließender Durchsage "Dies ist ein Probealarm".

2. Signal: Um 12.02 Uhr - Dauerton von einer Minute mit anschließender Durchsage "Entwarnung, Gefahr vorüber".

3. Signal: Um circa 12.05 Uhr - Heulton von einer Minute mit anschließender Durchsage "Radio NDR einschalten".

4. Signal: Um circa 12.08 Uhr - Drei Heultöne von je einer Minute mit anschließender Durchsage "Katastrophenalarm, Radio NDR einschalten" (dieses Signal wird bei akuter Gefahr einer Überflutung, eines Deichbruches oder einer anderen Gefahr ausgelöst).

5. Signal: Um circa 12.15 Uhr - Dauerton von einer Minute mit anschließender Durchsage "Entwarnung, Gefahr vorüber".

6. Signal: Um circa 12.18 Uhr - Heulton von zwölf Sekunden mit anschließender Durchsage "Dies ist ein Probealarm".

Für Rückfragen ist ein Bürgertelefon unter (0 47 21) 70 01 60 geschaltet.

Lesen Sie auch...
CN/NEZ-Serie

"Unser Viertel": "Echte" Duhner sind die Ausnahme

20.09.2019

CUXHAVEN-DUHNEN. Hier haben früher überall Duhner Familien gewohnt", sagt Francisco Martin Troyano und zeigt mit der rechten Hand auf ein Haus, das längst ausschließlich als Feriendomizil fungiert. Martin Troyano kennt Duhnen aus dem Effeff.

Wetter

Sommer kehrt zurück: Sonne satt im Kreis Cuxhaven

20.09.2019

KREIS CUXHAVEN. Dem Kreis Cuxhaven steht ein Wochenende mit viel Sonnenschein bevor.

Santjer gibt Posten ab

Führungswechsel im SPD-Kreisverband Cuxhaven

20.09.2019

CUXHAVEN. Führungswechsel im SPD-Kreisverband Cuxhaven: Vorsitzender Uwe Santjer möchte seinen Posten zur Verfügung stellen.

"Märkte&Menschen"

Kreis Cuxhaven trotzt dem Trend: Immer mehr neue Unternehmen in Region

19.09.2019

CUXHAVEN. Im Kreis Cuxhaven steigt die Zahl derjenigen, die sich in die berufliche Selbstständigkeit begeben und einen eigenen Betrieb, ein eigenes Unternehmen auf die Beine stellen.