Der Inzidenzwert im Landkreis Cuxhaven ist so niedrig wie zuletzt im Dezember 2020.
Corona-Pandemie

Wenige Neuinfektionen im Kreis Cuxhaven: Niedrigster Inzidenzwert in diesem Jahr

von Redaktion | 10.05.2021

KREIS CUXHAVEN. Das Corona-Update des Landkreises Cuxhaven ist da: Das Gesundheitsamt vermeldet einige Neuinfektionen und den niedrigsten Inzidenzwert seit Dezember 2020.

Der positive Trend setzt sich fort. Die Zahl der binnen sieben Tagen gemeldeten Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner sinkt. Im Kreis Cuxhaven liegt dieser nach Angaben des Robert-Koch-Instituts bei 44,4. Zum Vergleich: Am Montag der Vorwoche lag der Inzidenzwert noch bei 64,1. Niedriger war die Quote im Cuxland zuletzt am 31. Dezember des vergangenen Jahres. 

"Guter Ausgangspunkt"

"Dies ist ein vergleichsweise guter Ausgangspunkt für die neuen Lockerungen, durch die wir manche Freiheiten zurückerhalten, die wir in den letzten Monaten entbehren mussten", sagt Landrat Kai-Uwe Bielefeld. Gleichwohl appelliere er an alle Bürgerinnen und Bürger, nicht zu leichtfertig mit der neuen Situation umzugehen, sondern weiterhin die Kontakte so gering wie möglich zu halten und die Hygieneregeln zu beachten, damit dieser Trend fortgesetzt werden könne.

Verteilt auf gesamten Landkreis

Insgesamt verzeichnete das Gesundheitsamt des Landkreises über das vergangene Wochenende 29 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus. Im gleichen Zeitraum gelten 53 Personen wieder als genesen. Die Neuinfektionen verteilen sich auf den gesamten Landkreis. Einzig die Gemeinden Wurster Nordseeküste und Hagen meldeten am Wochenende überhaupt keine neuen Infektionen. Und auch die Zahl der geimpften Personen im Cuxland steigt stetig. Eine erste Impfung im Impfzentrum Cuxhaven haben bisher 43 439 Menschen erhalten. 16 227 Menschen wurden schon zweimal geimpft. Angegeben sind hier ausschließlich die Daten des Impfzentrums. 

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Wenn der Boden Geschichte erzählt

Cuxhaven: Gold und Silber aus der Wikingerzeit kommen ans Licht

von Maren Reese-Winne | 25.09.2021

CUXHAVEN.  Gleich zweimal findet Sondengänger Ralf Braesch aus Cuxhaven Zahlungsmittel aus der Wikingerzeit. Trieben die wilden Horden hier einst vielleicht ganz friedlichen Handel?

Einmaliges Kunstwerk

So hat eine junge Frau aus Cuxhaven Christos letztes Werk in Paris erlebt

25.09.2021

PARIS/ ALTENWALDE. Christos letztes Werk wurde in Frankreich verhüllt und eine junge Cuxhavenerin war dabei!

Herzensangelegenheit Klimaschutz

Martin Adamski verlässt Cuxhaven: Wie es für den Baudezernenten nun weitergeht

von Jens Potschka | 25.09.2021

CUXHAVEN. Baudezernent Martin Adamski verlässt Cuxhaven und stellt sich in wenigen Monaten einer neuen Herausforderung in Bielefeld. Die Gründe für seine Entscheidung und seine Pläne für die verbleibende Zeit in Cuxhaven hat er uns verraten. 

Investorenauswahlverfahren

Seehospital Sahlenburg: Acht Bewerber mit "hochkarätige Ideen" sind im Rennen

von Maren Reese-Winne | 25.09.2021

CUXHAVEN. Acht sind im Rennen: Von den Kaufinteressenten  für das Helios-Areal in Sahlenburg wird nun "Butter bei die Fische" verlangt.