Die Polizei hat am Dienstag mehrere Verkehrsteilnehmer gestoppt. Foto: dpa
Alkohol im Spiel

Polizei stoppt mehrere Verkehrsteilnehmer im Kreis Cuxhaven

von Redaktion | 24.05.2023

Die Polizei hat am Dienstag mehrere Verkehrsteilnehmende im Kreis Cuxhaven gestoppt, die entweder unter dem Einfluss von Alkohol oder Betäubungsmitteln unterwegs waren.

In Hemmoor stoppten Beamte der Polizei einen 18-jährigen Hemmoorer, der auf einem E-Scooter unterwegs war. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der E-Scooter schneller war als die erlaubten 25 km/h. Zudem fehlte dem jungen Mann eine Fahrerlaubnis für das Fahrzeug. Zusätzlich wurden Anzeichen einer Betäubungsmittelbeeinflussung festgestellt. Dem 18-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Derzeit prüfe die Polizei, ob der E-Scooter den EU-Richtlinien entspricht oder eine Einzelzulassung für den Straßenverkehr benötigt. Es besteht die Möglichkeit, dass sowohl der Fahrer als auch der Halter des E-Scooters wegen Verstoßes gegen die Zulassungsvorschriften belangt werden.

Fahrverbot und Bußgeld

In Osten wurde gegen 23:15 Uhr eine 81-jährige Fahrerin eines Hyundai angehalten. Bei der Kontrolle wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Ein gerichtsverwertbarer Alkoholtest ergab einen Wert von über 0,5 Promille. Die Weiterfahrt wurde der Seniorin untersagt, und gegen sie wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Die Konsequenzen für die 81-Jährige beinhalten laut Polizei ein Fahrverbot und ein empfindliches Bußgeld.

Ebenfalls um 23:15 Uhr wurde in Schiffdorf ein 29-jähriger Bremerhavener kontrolliert. Bei ihm wurden Anzeichen einer Betäubungsmittelbeeinflussung festgestellt. Die Weiterfahrt wurde untersagt, und es wurde eine Blutprobe entnommen.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell


Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Finanzlage des Kreises

Projekte im Kreis Cuxhaven: "Spendierhosen" bleiben im Schrank 

von Egbert Schröder | 06.06.2023

Angenehme Vergangenheitsbewältigung und eher düstere Zukunftsprognose: Zwischen diesen Extremen bewegt sich die aktuelle Diskussion nach dem Kassensturz der Finanzen des Kreistages.

Hoher Schaden

Unfall auf Helgoland: Flugzeug kommt von Landebahn ab - Bugrad reißt ab

von Redaktion | 06.06.2023

Ein Flug-Unfall hat sich am Sonnabend auf der Insel Helgoland ereignet. Ein Leichtflugzeug kam dabei von der Landebahn ab. Dabei entstand hoher Schaden.

Zum fünften Mal in Folge

HSV verpasst Bundesliga-Aufstieg einmal mehr: Fans aus Kreis Cuxhaven äußern sich

von Vanessa Grell | 06.06.2023

Der HSV hat es wieder einmal nicht geschafft. Der ehemalige Bundesliga-Dino scheiterte erneut an der Mission Aufstieg. Bei den Fans aus dem Kreis Cuxhaven bildet sich ein eindeutiges Stimmungsbild.

Was tun mit der Gasheizung?

Hauseigentümer in Sorge: Wie Häuslebauer im Kreis Cuxhaven künftig heizen werden

06.06.2023

Das geplante Heizungsgesetz bewegt die Gemüter. Die Ängste der Bürger sind groß. Das bekam jetzt die SPD im Kreis Cuxhaven zu spüren, die zur Debatte über die Ampel-Pläne eingeladen hatte.