Sie gehören dem Cadenberger Kegelklub "Acht um'n Oll'n" an, der in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen feiert (hintere Reihe, von links): Wolfgang Tiedemann, Frank Waller, Thomas von der Fecht, Jens-Erwin Kwiatkowski, Christopher Linck und Walter Heinßen sowie (vorne, von links) Ernst Grantz, Udo Heinsohn, Werner Sietas und Hans-Georg Heinßen. Foto: Grewe
Vereinsleben

100 Jahre: Cadenberger Kegelclub feiert Jubiläum

23.05.2019

CADENBERGE. Es ist eine Tradition, die auszusterben droht: das Kegeln. Gehörte vor fast 30 Jahren ein geselliger Abend mit Kollegen oder Freunden für viele Deutsche noch zum festen Freizeitprogramm, ist der Trend seit Jahren rückläufig.

Nicht so in Cadenberge. Hier feiert der Kegelklub "Acht um'n Oll'n" in diesem Jahr sein Jubiläum. Und nicht etwa irgendeines: Die lustige Runde um ihren...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Lesen Sie auch...
Integrationsarbeit

Flüchtlingshilfe stößt auch im Cuxland an ihre Grenzen

von Egbert Schröder | 23.08.2019

KREIS CUXHAVEN. Wo gibt es Probleme bei der Integrationsarbeit für Flüchtlinge im Kreis Cuxhaven? Unsere Redaktion hat nachgefragt.

Reinigungskräfte rar gesät

Tourismus im Cuxland: Zu wenig Putzpersonal für die Gäste

von Christian Mangels | 23.08.2019

OTTERNDORF/CUXHAVEN. Für die Vermieter und Hoteliers in Otterndorf und Cuxhaven wird es immer schwieriger, zuverlässige Reinigungskräfte zu finden.

Tragische Kollision

Unfall im Kreis Cuxhaven: Lkw-Fahrer aus Land Hadeln stirbt

22.08.2019

GEESTLAND. Ein Lkw-Fahrer aus Land Hadeln ist bei einem Verkehrsunfall auf der L 118 gestorben. Der 59-Jährige verunglückte am Donnerstagmittag gegen 12.15 Uhr zwischen Debstedt und Neuenwalde. (Update um 18 Uhr)

"Mäuseplage"

"Peta" fordert Verbot von Fuchsjagden im Kreis Cuxhaven

22.08.2019

KREIS CUXHAVEN. Aufgrund der Trockenheit und milderer Winter klagen Landwirte, Gartenbesitzer und Deichverbände über eine "Mäuseplage" (wir berichteten).