85 Läufer beim 39. Silvesterlauf in Midlum dabei

02.01.2012

MIDLUM. Ein lockerer Jahresausklang für die hiesige Läufergarde. Denn beim 39. Silvesterlauf in Midlum war nicht die Endzeit das Entscheidende, sondern das Dabeisein. Und das wurde den Läufern mit einigen Überraschungen versüßt.

Vom Dorumer Bahnhof ging es 6,3 Kilometer in Richtung Midlum. Insgesamt gingen 85 Läufer und Läuferinnen an den Start. Von Kindern unter zehn Jahren bis hin zu Senioren im Alter von über 70 Jahren war fast jede Altersgruppe bei diesem lockeren Jahresabschlusslauf vertreten. Auf der Strecke gab es zwei Verpflegungsstationen. Eine lud zum heißen Punsch ein und bei der anderen Station hatten die Läufer die Möglichkeit mit einem kleinen Schnaps die letzten Kraftreserven aus dem Körper herauszukitzeln.

Nichtsdestotrotz ging es neben all den spaßigen Komponenten des Laufes auch um Bestzeiten. Jose Bexica gewann bei den Herren in einer Zeit von 21:28 Minuten. Schnellste Frau war wie im Vorjahr Sandra Sahlmann (TSV Neuenwalde) in 23:11 Minuten. Von den jüngsten Teilnehmern war Jannis Ehler, Jahrgang 2001, bei den Jungen (26:48 Minuten) und bei den Mädchen Alicia Kersten (1998) nach 31:11 Minuten am schnellsten im Ziel. Den Sieg in der Altersklasse der Jugendlichen (15 bis 17 Jahre) sicherte sich Sone Sander (25:57 Minuten). Dies war allerdings auch nicht so schwer, denn er war der einzige Teilnehmer in dieser Klasse. In der Gruppe der Senioren über 60 Jahre war Reinhard Roloff in der Zeit von 23:43 Minuten erfolgreich. Traditionell wurden auch die schnellsten Midlumer ausgezeichnet. Bei den Herren siegte Christian Worm (28:43 Minuten) und bei den Damen Brigitte Itjen (36:01 Minuten).

von Jan Unruh

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!


CNV Podcast "Auf Tauchgang"

Lesen Sie auch...
Sport in Pandemiezeiten

Sportverbot: Vereine im Kreis Cuxhaven hoffen auf Klarheit

von Jan Unruh | 25.11.2020

KREIS CUXHAVEN. Der Sport ruht weiterhin - zumindest im Amateurbereich. Es zeichnen sich schon vor den heutigen Beratungen zwischen Bund und Ländern keine Lockerungen ab. Aus Sicht des Vorsitzenden des Kreissportbundes Cuxhaven, Rüdiger Sauer, wäre das fatal.

Fußball

Seit fünf Jahrzehnten: Otterndorfer Schiedsrichter-Duo mit Pfiff

von Frank Lütt | 19.11.2020

OTTERNDORF. Die beiden Otterndorfer Fußball-Schiedsrichter Werner Würger und Reinhard Joost verbindet sehr viel. Ihr Werdegang im Sport ist eng verwoben.

Fußball

Kreis Cuxhaven: Keine Fußballspiele mehr in diesem Jahr

von Redaktion | 17.11.2020

KREIS CUXHAVEN. Nun ist es amtlich: In diesem Jahr finden keine Amateur-Fußballspiele mehr statt. Das beschloss der Niedersächsische Fußballverband (NFV) am Montagabend. 

Fußball

Neuer Kunstrasenplatz in Cuxhaven: Drainage ist in der Erde

von Frank Lütt | 16.11.2020

CUXHAVEN. Es geht voran: Der erste Kunstrasenplatz in der Stadt Cuxhaven nimmt weiter Formen an.