Die Seglergemeinschaft Oberndorf/Oste (SGO) hat ihre Steganlage zu Wasser gebracht und aufgebaut. Foto: Engeln
Digitalisierung

Ab sofort gibt es Wlan am Steg in Oberndorf

04.04.2019

OBERNDORF. Die Seglergemeinschaft Oberndorf/Oste (SGO) hat am vergangenen Wochenende ihre Steganlage zu Wasser gebracht und aufgebaut.

Mehr als 30 SGO-Mitglieder beteiligten sich an den Arbeiten. Die Erneuerung der Steganlage trägt Früchte, sie liegt stabiler im Wasser und ist einfacher aufzubauen. Vereinsvorsitzender Eddy Uthenwoldt: "Wir können zufrieden sein. Pünktlich zum Start der Saison steht die Steganlage für Gast- und Dauerlieger wieder zur Verfügung. Die Saison kann kommen." Ein "Upgrade" hat die Steganlage der SGO auch in weiterer Hinsicht erfahren. Erstmals steht Dauerliegern und Gästen Internet per Wlan am Steg zur Verfügung.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Lesen Sie auch...
Im Porträt

St.-Petri-Kirche in Osten: So tickt der neue Pastor

21.05.2022

OSTEN. Markus Weskott ist neuer Pastor der St.-Petri-Gemeinde in Osten. Neben seiner Haupttätigkeit ist er auch andernorts aktiv.

Neue Veranstaltungshalle

Hemmoor: Einigung bei "Bürgerhaus"

von Egbert Schröder | 21.05.2022

HEMMOOR. Hemmoor wird eine große Veranstaltungshalle für bis zu 700 Personen erhalten - wenn der Landkreis nicht noch einen Strich durch die Rechnung macht.

Interview mit Kinderschutz-Chef

"Armutsfolgen bei Kindern sind verheerend"

von Egbert Schröder | 21.05.2022

HEMMOR. Er hat sich 30 Jahre lang für die Rechte der Kinder in Niedersachsen und darüber hinaus eingesetzt. Nun wurde der Hemmoorer Johannes Schmidt verabschiedet - aber nicht ohne Festakt und CN/NEZ-Interview.

Austauschprogramm

Wie ein Gastschüler aus Frankreich den Alltag einer Hemmoorer Familie bereichert

20.05.2022

HEMMOOR. Die Hemmoorerin Lena Wist ist beim Austauschprogramm "Brigitte Sauzey" dabei. Die Familie hat den 15-jährigen Milan aus Frankreich zu Gast.