Das Abenteuer ist vorbei: Luca kommen die Tränen, er muss die Villa verlassen. Foto: RTLZWEI
Fernseh-Show

Abenteuer "Love Island" vorbei: Luca aus Debstedt fliegt raus

22.09.2020

DEBSTEDT. Das Abenteuer "Love Island" ist beendet - zumindest für Luca aus Debstedt. Am Montagabend flog der 24-Jährige aus der RTL2-Kuppel-Show.

Erst durften die Fernsehzuschauer tagsüber per Voting darüber abstimmen, wer die Villa verlassen soll. Dann waren am Abend die Show-Teilnehmer in der Villa dran. Am Ende flossen viele Tränen und drei "Islander" zogen aus.

Luca bekommt nur wenig Stimmen

Tobias, Nathalia, Melvin, Sandra und eben der Debstedter Luca bekamen beim Community-Voting die wenigsten Stimmen. Sie sind daher angezählt und zittern um ihren Verbleib auf "Love Island".

Die neuen "Granaten" Laura, Kevin und Murat müssen beraten, wer in der Villa bleiben darf. Die Paare retten ist die Devise. Murat verkündet: "Wir haben uns für dich, Melvin, entschieden, dass du und Chiara, dass ihr euch weiter näherkommen könnt."

Islander entscheiden sich gegen Luca

Doch noch gibt es gibt Hoffnung für Luca. Ein zweiter Islander kann gerettet werden. Dieses Mal von den restlichen Teilnehmern. "Wir haben uns für eine Person entschieden", verkündet Melina, "bei der wir davon ausgehen, dass es Klick gemacht hat. Und diese Person ist Sandra!"

Damit ist klar: Für Nathalia, Luca und Tobias ist "Love Island" vorbei. Der 24-Jährige aus Debstedt hatte knapp drei Wochen lang in der Villa gelebt und somit an der Kuppel-Show auf RTL2 teilgenommen. (nz)

CNV-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Lesen Sie auch...
Corona-Kontrollen

Niedersachsen: Polizei soll Corona-Kontrollen verschärft durchführen

31.10.2020

KREIS CUXHAVEN. In Niedersachsen werden Polizeikräfte für die Überwachung der strengeren Corona-Regeln mobilisiert, die mit dem Teil-Lockdown von Montag an gelten.

Coronavirus

Kreis Cuxhaven: Ab Montag gilt Maskenpflicht für Schüler im Unterricht 

31.10.2020

KREIS CUXHAVEN. Ab Montag (2. November) gilt in weiterführenden Schulen im Kreis Cuxhaven eine Maskenpflicht für Schülerinnen und Schüler während des Unterrichts. 

Corona-Maßnamen

Hannover: Dehoga prüft Teil-Lockdown juristisch

31.10.2020

KREIS CUXHAVEN. Der Hotel- und Gaststättenverband Dehoga Niedersachsen prüft juristische Schritte gegen den von diesem Montag an geltenden Teil-Lockdown.

Corona-Lagebericht

Infektionsquote im Kreis Cuxhaven jetzt bei 72,71

von Redaktion | 30.10.2020

KREIS CUXHAVEN. Auch am Freitag ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen unverändert hoch geblieben. 31 neue bestätigte Fälle meldet der Landkreis Cuxhaven.