Werften am Schleusenpriel:

Als Schiffe noch aus Holz gebaut wurden

28.10.2013

CUXHAVEN.  Das „Forum Maritim“ an der Neufelder Straße 12 (ehemals Brauhaus) beschäftigt sich am Mittwoch, 30. Oktober (Beginn: 19.30 Uhr), mit der fast vergessenen Handwerkskunst des Holzschiffbaus in Cuxhaven. Der letzte Bau eines Holzkutters aus Eiche und die Geschichte einer kleinen Cuxhavener Werft werden ausgehend von einem Film thematisch miteinander verknüpft. Die Dokumentation aus den Jahren 1977/78 mit dem Titel „Neubau Nr. 104“ zeigt die einzelnen Schritte beim Bau eines hölzernen Fischkutters auf der Cuxhavener Bootswerft Mews bis hin zur Taufe und Indienststellung.

Der Film ist nicht nur interessant, weil er die alte handwerkliche Kunst des Holzschiffsbaus zeigt, sondern auch einen Einblick in die Stadt Cuxhaven und ihr Leben am Hafen vor 35 Jahren gibt.

Die Thematik des Filmabends wird durch zwei weitere Programmpunkte ergänzt: Jürgen Borrmann zeigt eine Auswahl seiner privaten Fotos, die er seinerzeit beim Bau des Kutters auf der Mewswerft selbst gemacht hat. Um einen Einblick in die heutige Zeit zu geben, wird Jan Schoepe, Geschäftsführer der „Cuxhavener Boots- und Schiffswerft“, die sich heute auf dem Gelände der ehemaligen Mewswerft befindet, am Ende der Veranstaltung einen Überblick über den jetzigen Aufgabenbereich dieser kleinen aber modernen Werft geben.

Die Veranstalter vom hoffen, dass sich am Abend Anregungen zu interessanten Gesprächen ergeben, eventuell auch durch anwesende Zeitzeugen.

Von Thomas Sassen

Lesen Sie auch...
"Autohaus Rieper"

Feuerwehr-Partner: Ihlienworther Arbeitgeber geehrt

05.09.2018

IHLIENWORTH. Niedersachsens Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, hat gemeinsam mit dem Präsidenten des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen, Karl-Heinz Banse, am Dienstag die Förderplakette "Partner der Feuerwehr" an 22 niedersächsische Unternehmen verliehen. (red)

"Kein Prunkbau"

Cuxhavener Kreishaus-Ausbau: Landrat verteidigt Pläne

05.09.2018

KREIS CUXHAVEN. Dezernent Friedrich Redeker sagt zum Cuxhavener Kreishaus: "Manche Mitarbeiter sitzen wie Hühner auf der Stange." (es / as / krs)

Feuerwehr-Einsatz

Hemmoor: Mähraupe brennt lichterloh

05.09.2018

HEMMOOR. Einsatz für die Feuerwehr Warstade am Dienstagnachmittag. (jl)

Wettbewerb

Orgel: Altenbrucherin Schlappa holt ersten Preis

05.09.2018

CUXHAVEN. Die 18-jährige Laura Schlappa aus Altenbruch nahm Mitte August an dem internationalen Orgelwettbewerb "Northern Ireland International Organ Competition" teil. (red/jp)