Alle wichtigen Polizeimeldungen aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven lesen Sie hier. Foto: Weihrauch
Blaulicht

+ + Aus dem Polizeibericht + +

21.11.2019

In der Meyerstraße in Höhe des Bahnhofs kam es nach Angaben der Polizei am Mittwoch zu einem riskanten Verkehrsmanöver.

Gegen 14 Uhr überholte ein Daimler einen Zivilwagen der Polizei. Weiter heißt es, fuhren die Beamten auf der linken der beiden Fahrspuren stadtauswärts. Der Daimler-Fahrer überfuhr für den Überholvorgang vor einer Kurve eine durchgezogene Linie. Zeitweise war er nach Angaben der Polizei auf der Gegenfahrbahn trotz Gegenverkehrs unterwegs. Sollten andere Verkehrsteilnehmer durch den Fahrer behindert oder gefährdet worden sein, können diese sich an die Polizei unter Telefon (0 47 21) 57 30 wenden.

Beverstedt: Verbotene Fahrstunde endet am Baum

Weil er das Autofahren üben wollte, ist am Sonntag ein 31-jähriger Mann aus Bremerhaven mit seiner 22-jährigen Beifahrerin in einem abgeschiedenen Teil der Gemeinde Beverstedt unterwegs gewesen. Er kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Gegen 14.15 Uhr kam der 31-Jährige mit dem Skoda Fabia von der Straße ab. Er lenkte gegen, dann endete die Fahrt in der Großen Feldstraße frontal vor einem Baum. Die Beifahrerin aus der Gemeinde Wurster Nordseeküste und der Fahrer wurden verletzt in Krankenhäuser gebracht. Der 31-jährige Mann hatte keinen Führerschein. Deshalb leiteten die Beamten ein entsprechendes Verfahren gegen ihn und die Fahrzeughalterin ein.

Nordersteinstraße: Gullydeckel in Scheibe geworfen

Am Sonnabend gegen 4.15 Uhr versuchte ein 22-Jähriger, mit einem Gullydeckel die Scheibe eines Restaurants an der Nordersteinstraße in Cuxhaven einzuwerfen. Allerdings hielt die Scheibe den Versuchen des Cuxhaveners stand. Die Einbruchsversuche nahmen jedoch so viel Zeit in Anspruch, dass die Polizei, die mittlerweile vor Ort eingetroffen war, den jungen Mann festnehmen konnte. Den Ort des fehlenden Gullydeckels fand die Polizei kurze Zeit später und setzte den Deckel wieder ein.

Osten: Anhänger-Bremse ohne Funktion

Ein Mann aus der Gemeinde Drochtersen fuhr am Freitag gegen 13.30 Uhr mit seinem Ackerschlepper und Anhänger auf der Birkenstraße in Osten. Im Rahmen einer Kontrolle stellte die Hemmoorer Polizei fest, dass der Anhänger nicht zugelassen und nicht versichert war, obwohl die Auflagen für eine Zulassungsfreiheit nicht erfüllt wurden. Der Anhänger hätte nur mit einer Geschwindigkeit von 25 km/h gezogen werden dürfen; der Landwirt fuhr jedoch über Tempo 40. Außerdem funktionierte die Bremse des Anhängers nicht. Den Landwirt erwartet nun ein Straf- und Bußgeldverfahren.

Polizei stoppt Alkoholisierten in Hemmoor

Ein Wingster fuhr am Sonnabend gegen 20.40 Uhr mit seinem Wagen auf dem Mühlenweg in Hemmoor, obwohl er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand, so die Polizei. Beamte des Polizeikommissariats Hemmoor veranlassten bei dem Mann eine Blutprobenentnahme. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Den Wingster erwartet nun ein Strafverfahren.

In Cuxhavener Wohnung eingebrochen

Unbekannte sind am Dienstag zwischen 11 und 13 Uhr in eine Wohnung im Cuxhavener Franz-Strauch-Weg eingebrochen. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter über angrenzende Wiesen auf das Grundstück kamen. Anschließend schlugen sie die Scheibe einer Terrassentür ein, stahlen dann Bargeld und eine Armbanduhr. Zeugen melden sich bei der Polizei Cuxhaven unter Telefon (0 47 21) 57 30.

Autofahrer berauscht und alkoholisiert

Am Freitag gegen 22.45 Uhr kontrollierten Beamte des Polizeikommissariats Geestland einen 34-jährigen Mercedes-Fahrer aus Bremerhaven. Bei der Kontrolle in der Nähe des Wremer Bahnhofs nahmen sie Alkoholgeruch wahr. Ein Test ergab einen Wert von 0,5 Promille. Zudem stand der Fahrer offenkundig unter dem Einfluss weiterer berauschender Mittel. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen; entsprechende Verfahren gegen ihn leiteten die Beamten ein. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt.

Lesen Sie auch...
Politik

David McAllister bleibt Vize der Europäischen Volkspartei

21.11.2019

ZAGREB/CUXHAVEN. Der CDU-Europaabgeordnete David McAllister bleibt einer von zehn Vizepräsidenten der Europäischen Volkspartei (EVP).

Vor Gericht

Lange Haftstrafen für Tresorknacker aus dem Kreis Cuxhaven

von Christian Mangels | 21.11.2019

STADE/KREIS CUXHAVEN. Mit erheblicher krimineller Energie ging die sogenannte Tresor-Bande ans Werk, die vom Landgericht Stade für ihr Treiben nun die Quittung bekam.

Politik schaltet sich ein

Hundeklo vor dem Waldkindergarten in Sahlenburg

von Jens Potschka | 21.11.2019

CUXHAVEN. "Die Umgebung rund um den Walkindergarten in Sahlenburg verkommt zunehmend zum Hundeklo." Das bemängelt Sahlenburgs Ortsbürgermeister Herbert Kihm in einem Statement an unser Medienhaus.

Bald geht es los

Der HVV sagt "Moin" in Stadt und Kreis Cuxhaven

von Maren Reese-Winne | 21.11.2019

CUXHAVEN. "Ein Meilenstein", das fanden alle, die Mittwochnachmittag im Cuxhavener Bahnhof bei Deniz Seker und Pia Günther Halt machten, um sich über Cuxhavens Anschluss an den HVV (Hamburger Verkehrsverbund) kundig zu machen.